Gasthaus Krone

Eine Liebesgeschichte aus einem Landhotel in Heitersheim

Stephan Elsemann

Von Stephan Elsemann

Sa, 24. November 2018 um 22:00 Uhr

Gastronomie

Der Sonntag Die Geschichte vom Landhotel Krone in Heitersheim ist auch eine Liebesgeschichte. Das muss man wissen, um zu begreifen, warum in der Krone so gut gelingt, was in anderen Häusern so schwierig ist.

Es ist eine Liebesgeschichte: Sie erzählt von Patrick Rottmann aus Erfurt, der mit 15 Jahren in den bewegten Nachwendezeiten Mitte der 90er Jahre nach Heitersheim kam, in der Krone seine Lehre begann und sich sofort in Friederike, die jüngste Tochter des Wirtes, verguckte und sie sich in ihn. Und wie sie, zwischenzeitlich getrennt, nach Lehr- und Wanderjahren in der Krone wieder zueinander fanden, heirateten und drei Kinder bekamen – und nun das Haus schon seit zehn Jahren gemeinsam leiten.

Das muss man wissen, um zu begreifen, warum in der Krone in Heitersheim so gut gelingt, was in vielen anderen Häusern so schwierig ist: ein Traditionshaus mit Hotel in Familienregie zu führen, mit guter Laune und einvernehmlich mit den Eltern. Denn auch Seniorchef Josef Thoma, der die ehemalige Dorfbeiz seit den 50er Jahren schon kräftig ausgebaut hatte, konnte seinen späteren Schwiegersohn von Anfang an gut leiden.

Das Haus mit seiner 400-jährigen Geschichte präsentiert sich heute als ein Nebeneinander aus unterschiedlichen Stilen: einer traditionellen, schwarzwälderisch angehauchten Gaststube mit Kachelofen, einem Wintergarten mit mediterran inspirierten Arkaden, dem Gewölbekeller aus dem Jahr 1618 und modernen Gästezimmern, die Patricia Thoma, die ältere Schwester von Friederike Rottmann, künstlerisch gestaltet hat.

Es ist der gute Familiengeist, der den gemütlichen, bunten Mix zusammenhält, und so strömen auch an einem Montag die Gäste zahlreich ins Restaurant. Patrick Rottmann führt die Regie in der Küche, die sich unideologisch zwischen Traditionellem und Asiatischem bewegt. Viele Schmorgerichte stehen auf der Karte, ein Sauerbraten, ein üppiges Ragout aus Wildschwein und Reh, doch Sashimi vom Thunfisch bekommt man auch. Das täglich wechselnde Mittagsmenü wird nach Marktlage gekocht.
Landhotel Krone, Hauptstraße 12, Heitersheim, Telefon 0 76 34/5 10 70, http://www.landhotel-krone.de Warme Küche im Krone-Restaurant mittwochs 18 bis 22 Uhr und donnerstags bis montags von 12 bis 14 Uhr und 18 bis 22 Uhr. Dienstag Ruhetag.