Gastronomie

QUERBEET: Brägelwochen im Hochschwarzwald

DS

Von DS

So, 10. Juni 2018

Gastronomie

Nach den erfolgreichen Hochschwarzwälder Brägelwochen im vergangenen Jahr wird die Kartoffel auch in diesem Sommer gefeiert. Es "brägelt" wieder zwei Wochen lang: Vom 16. Juni bis zum 1. Juli verwöhnen 20 Gastwirte aus dem Hochschwarzwald mit einer regionalen Spezialität: dem Brägel. Aber Vorsicht, mit den ebenfalls aus der Region stammenden Brägele, also Bratkartoffeln, sollte diese Variation nicht verwechselt werden. Der Brägel besteht aus gekochten, geraspelten und mit Salz und Pfeffer gewürzten Kartoffeln, beidseitig gebraten. Zum Auftakt am Samstag, 16. Juni, bewirten die Gastronomen Erwin Hartmann (Alte Münz) und Bernhard Wehrle (ehemals Gasthaus Sonne) ab 16 Uhr auf dem Marktplatz in Todtnau. DS