Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

21. März 2017

PRESSESTIMMEN

Heilsamer Schock

Zur ablehnenden Haltung der USA gegenüber dem Freihandel meint die "Neue Zürcher Zeitung":
"Das Entsetzen der Europäer (...) ist (...) etwas heuchlerisch. Gerade die Franzosen sind nicht als Freihändler aufgefallen (...). Und nicht in Washington gingen im Herbst 2015 rund 150 000 Menschen gegen die Verhandlungen über das transatlantische Freihandelsabkommen auf die Straße, sondern in der deutschen Hauptstadt. Aber vielleicht ist die merkantilistische Anwandlung eines Donald Trump auch ein heilsamer Schock."

Nicht fair

Die Zeitung "Hospodarske noviny" aus Tschechien meint zur Türkei:
"Erdogans Feldzug gegen die demokratischen Institutionen ist durch die Frustration über die sich endlos dahinziehenden Gespräche über einen EU-Beitritt beflügelt worden. (...) Es war einfach nicht fair, dass Länder wie Rumänien und Bulgarien in die EU gekommen sind, die in Hinsicht auf den Rechtsstaat und das Maß der Korruption sicherlich nicht viel besser dastanden und ihren Antrag für die Mitgliedschaft im Klub auch noch später gestellt hatten als die Türkei."

Werbung

Autor: dpa