Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

29. Februar 2012

Ein wenig musste ich mit dem Kopf schütteln

Nach Lektüre der ersten Absätze dieses amüsanten Artikels musste ich – mit leichtem Unbehagen – doch ein wenig den Kopf schütteln: Da hieß es im Abschnitt "Carneval", dass das ursprüngliche Anfangs-"C" später "deutschtümelnd" in ein "K" umgewandelt wurde. Leider hat sich der Autor zwei Abschnitte zuvor ("Alte Fasnet") – ebenfalls deutschtümelnd ? – der gleichen Technik bedient, als er den ersten Fastensonntag neudeutsch als "Inokavit" betitelte. Dieser Sonntag ist doch entsprechend dem Beginn des (lateinischen!) Introitus benannt, der da lautet: "Invocavit me, et ego exaudiam eum". Und so ganz nebenbei fehlt ja dann noch das "v" in "invocavit".

Dr. Bernhard Anders, Denzlingen

Werbung

Autor: Dr. Bernhard Anders, Denzlingen