Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 21.05.2019

Widodo bleibt Präsident in Indonesien

Präsidentschaftswahl

Widodo bleibt Präsident in Indonesien

Er tritt gerne im Batikhemd auf, gibt sich bescheiden und ist Fan von Heavy-Metal-Musik: Nach fünf Jahren an der Spitze Indonesiens ist Joko Widodo erneut zum Präsidenten gewählt worden. Mehr


May stellt Abstimmung über zweites Brexit-Referendum in Aussicht

Großbritannien

May stellt Abstimmung über zweites Brexit-Referendum in Aussicht

Das Parlament in London könnte unter Umständen über ein erneutes Brexit-Referendum abstimmen. Das hat Premierministerin May in London angekündigt. Es handle sich um "die letzte Chance". Mehr


Nigel Farage macht Stimmung für seine neue Brexit-Partei

Großbritannien

Nigel Farage macht Stimmung für seine neue Brexit-Partei

Nigel Farage will dem Zwei-Parteien-System den Garaus machen. Seiner neuen Brexit-Partei wird bei der Europawahl ein sensationeller Sieg vorausgesagt. Mehr


Abschied vom Mann mit der roten Mütze: Niki Lauda ist tot

Trauer

Abschied vom Mann mit der roten Mütze: Niki Lauda ist tot

Er wird in Erinnerung bleiben als der unverwüstliche Rennfahrer, der einen Feuerunfall überlebte, als Geschäftsmann, der auch die Tragik kannte, als scharfzüngiger Beobachter. Nun ist Niki Lauda gestorben. Mehr


Wer verliert, wer profitiert

Wer verliert, wer profitiert

Österreichs Opposition will den Bruch der Regierungskoalition für sich nutzen. Mehr


FPÖ verlässt die Regierung

In Österreich treten alle Minister der Freiheitlichen zurück, weil ihr Innenminister Kickl gehen sollte. Mehr


Amtseinführung eines Komikers

Amtseinführung eines Komikers

Der neue ukrainische Präsident Wolodymir Selenski löst als erste Handlung das Parlament auf. Mehr


Trump droht mit Auslöschung

Attacke gegenüber dem Iran. Mehr


Ermittlungen gegen Rettungsschiffskapitän

BERLIN (epd). Nach einem Rettungseinsatz im Mittelmeer mit 65 Überlebenden muss sich erneut ein Kapitän vor den Behörden verantworten. Nach der Beschlagnahmung des Schiffs Sea-Watch 3 hat die Staatsanwaltschaft im italienischen Agrigent am ... Mehr


Schweden beantragt Assanges Festnahme

STOCKHOLM (AFP). Die schwedische Staatsanwaltschaft hat die Festnahme von Wikileaks-Gründer Julian Assange beantragt. Hintergrund seien die Vergewaltigungsvorwürfe gegen den Australier, sagte die Vizedirektorin der Staatsanwaltschaft, Eva-Marie ... Mehr

Montag, 20.05.2019

Warum der Südwest-Datenschützer die Veröffentlichung kritisiert

Strache-Video

Warum der Südwest-Datenschützer die Veröffentlichung kritisiert

Stefan Brink bekräftigt seine Kritik an der Veröffentlichung des Videos mit dem FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache. Bei der Aufzeichnung handele es sich allem Anschein nach um eine kriminelle Tat. Mehr


Österreichs Kanzler Kurz will sich von Innenminister Kickl trennen

Ibiza-Affäre

Österreichs Kanzler Kurz will sich von Innenminister Kickl trennen

Die FPÖ drohte mit einem Rücktritt aller Minister, sollte Innenminister Kickl entlassen werden. Doch Kanzler Kurz bleibt bei seiner Linie. Nun sind wieder die Freiheitlichen am Zug. Mehr


Regierungskrise in Wien: FPÖ-Innenminister bleibt vorerst im Amt

Ibiza-Affäre

Regierungskrise in Wien: FPÖ-Innenminister bleibt vorerst im Amt

Ringen um Ministerämter, ein Misstrauenantrag gegen den Kanzler und bissige Vorwürfe in alle Richtungen: Die Regierungskrise in Österreich sorgt weiter für Chaos. Wie geht es nun weiter? Mehr


Funktionieren Huawei-Smartphones weiter wie gewohnt?

Handelskonflikt

Funktionieren Huawei-Smartphones weiter wie gewohnt?

Google hat die Zusammenarbeit mit Huawei auf Eis gelegt. Google-Apps und -Dienste dürften auf neuen Mobilgeräten der Chinesen nicht mehr installiert werden. Aber was ist mit Verbrauchern, die schon Huawei-Geräte besitzen? Mehr


Gekommen, um zu bleiben: EU-Bürger erzählen, warum sie in Südbaden leben

Europawahl am 26. Mai

Gekommen, um zu bleiben: EU-Bürger erzählen, warum sie in Südbaden leben

Für viele Menschen ist das geeinte Europa heute eine Selbstverständlichkeit: EU-Bürger aus vier Nationen erzählen, warum sie in Deutschland leben – und was sie mit Europa verbinden. Mehr


Selenski löst ukrainisches Parlament auf und setzt Neuwahlen an

Selenski löst ukrainisches Parlament auf und setzt Neuwahlen an

Einen Monat nach seiner Wahl ist Wladimir Selenski nun offiziell neuer Präsident der Ukraine. In seiner Antrittsrede geht der jüngste Staatschef, den das Land je hatte, gleich zur Sache. Mehr


US-Präsident Trump droht dem Iran mit Auslöschung

Konflikt mit Teheran

US-Präsident Trump droht dem Iran mit Auslöschung

"Wenn der Iran kämpfen will, wird dies das offizielle Ende des Iran sein": In einer Twitter-Botschaft dreht US-Präsident Donald Trump im Konflikt mit Teheran weiter an der Eskalationsschraube. Mehr


Keck und angriffslustig

Keck und angriffslustig

Der britische Ex-Außenminister Johnson will sich um das Amt des Premiers bewerben / May kündigt ein kühnes Brexit-Angebot an. Mehr


Österreich steht wegen Skandal-Video vor Neuwahl

Österreich steht wegen Skandal-Video vor Neuwahl

Geheime Aufnahmen des Vizekanzlers Strache führen zum Bruch der Regierung in Wien. Mehr


Premier Morrison siegt überraschend

Premier Morrison siegt überraschend

Vor der Parlamentswahl in Australien lag die Labor-Opposition in Umfragen vorn / Doch die Regierungspartei konnte sich berappeln. Mehr


Erdogan will weitere Raketen aus Russland

Waffengeschäfte angekündigt. Mehr



HINTERGRUND

AfD sieht FPÖ weiterhin als engen Partner Mit Blick auf die Videoaffäre in Österreich hat AfD-Parteichef Jörg Meuthen am Rande eines Wahlkampfauftritts nationalistischer Parteien erklärt, der Rücktritt des FPÖ-Politikers Heinz-Christian ... Mehr


Kurz gemeldet

Umstrittene Kandidatin — Umstrittener Kirchenbau Mehr

Sonntag, 19.05.2019

Norbert Hofer neuer FPÖ-Parteichef – Johann Gudenus aus Partei ausgetreten

Wien

Norbert Hofer neuer FPÖ-Parteichef – Johann Gudenus aus Partei ausgetreten

Norbert Hofer ist nach dem Rücktritt von Heinz-Christian Strache neuer FPÖ-Chef. Johann Gudenus trat aus der Partei aus. Kanzler Kurz hält strafrechtliche Konsequenzen für möglich. Mehr