Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 24.09.2019

EU-Quartett bei Verteilung von Migranten einig

Innenministertreffen auf Malta. Mehr


Thunberg hält Wutrede bei UNO

Auftakt der Klimakonferenz. Mehr


UNO meldet Erfolg bei Syrien-Vermittlung

NEW YORK (dpa). Nach mehr als acht Jahren Bürgerkrieg in Syrien soll ein neuer Verfassungsausschuss den Weg zu einer politischen Lösung für den Konflikt bahnen. Die Kriegsparteien einigten sich nach langem Ringen auf die Einrichtung des ... Mehr

Montag, 23.09.2019

Greta Thunberg: "Ihr habt meine Träume gestohlen"

Wutrede in New York

Greta Thunberg: "Ihr habt meine Träume gestohlen"

Die Vereinten Nationen kommen zu einem Gipfel zusammen, und die Hauptrolle spielt eine 16-jährige Aktivistin. Greta Thunberg rüttelt den Klimagipfel in New York auf. Den Staats- und Regierungschefs wirft sie mangelnde Handlungsbereitschaft vor. Mehr


Einige EU-Staaten einigen sich auf Übergangslösung für Seenotrettung

Mittelmeer

Einige EU-Staaten einigen sich auf Übergangslösung für Seenotrettung

Immer wieder sitzen Bootsmigranten teils wochenlang auf zivilen Rettungsschiffen fest. Damit könnte bald Schluss sein. Eine wichtige Grundsatzeinigung steht. Mehr


66 Länder verpflichten sich zu CO2-Neutralität

New York

66 Länder verpflichten sich zu CO2-Neutralität

Kurz vor Beginn des UN-Klimagipfels in New York haben sich 66 Länder verpflichtet, bis zum Jahr 2050 CO2-Neutralität zu erreichen. Wie soll der Klimaschutz in den kommenden Jahren aussehen? Mehr


Blutkonserven aus der Luft

Blutkonserven aus der Luft

Im ehemaligen Bürgerkriegsland Ruanda sorgen Drohnen dafür, dass die medizinische Versorgung fast überall funktioniert. Mehr


Labour streitet auf dem Parteitag

Labour streitet auf dem Parteitag

Großbritanniens linke Oppositionspartei bleibt in Brexit-Frage uneins / Johnson in Umfragen vorne. Mehr


Guterres setzt Länder beim Klima unter Druck

Guterres setzt Länder beim Klima unter Druck

Weltklimagipfel in New York / US-Präsident Trump kommt nicht. Mehr


Der Vater des afrikanischen Drohnenverkehrs

Der Vater des afrikanischen Drohnenverkehrs

Der schottische Journalist Jonathan Ledgard hatte eine Vision – und gewann den Stararchitekten Norman Foster für seine Idee. Mehr


Iran kündigt Friedensinitiative an

Nur Anrainer sollen Sicherheit für Schiffe in der Straße von Hormus garantieren. Mehr


HINTERGRUND

Überall auf der Welt im Einsatz Drohnen haben oft ein schlechtes Image und gelten als todbringende Militärmaschinen oder als surrende Spielzeuge, die einem das letzte Stück Privatsphäre nehmen. Tatsächlich aber bieten Drohen vielfältige ... Mehr


Kurz gemeldet

Vorwürfe gegen Trump — Krawalle nach Demo Mehr


Gletscher in der Schweiz "beerdigt"

Gletscher in der Schweiz "beerdigt"

WEIL der Pizol-Gletscher rund 100 Kilometer südöstlich von Zürich so stark geschrumpft ist, dass er in diesem Jahr zum letzten Mal vermessen wird, haben Umweltorganisationen am Wochenende zu einer Art Abschied für den Gletscher eingeladen. Rund ... Mehr

Sonntag, 22.09.2019

Ausschreitungen der "Gelbwesten" bei Protesten in Paris

"Gelbwesten"

Ausschreitungen der "Gelbwesten" bei Protesten in Paris

Bei Demonstrationen von "Gelbwesten" werden in der französischen Hauptstadt über 150 Menschen festgenommen. Touristen, die auf den Champs-Elysées flanierten, mussten flüchten. Mehr


"Krieg ohne Grenzen"

"Krieg ohne Grenzen"

Der Iran droht, die USA setzen auf Sanktionen und stützen Saudi-Arabien mit Truppen. Mehr


Tränengas und Gummigeschosse

Hongkong Neuerliche Proteste der Demokratiebewegung und zahlreiche Festnahmen. Mehr

Samstag, 21.09.2019

Krise mit dem Iran: USA verlegen weitere Truppen in die Region

Angriffe auf Ölanlagen in Saudi-Arabien

Krise mit dem Iran: USA verlegen weitere Truppen in die Region

Trump verhängt neue Sanktionen gegen Iran und verteidigt seinen Kurs militärischer Zurückhaltung. Dennoch schickt ernun weitere Soldaten in den Nahen Osten - laut Pentagon zur Verteidigung. Mehr


Saudi-Arabien greift Rebellen an

Militärkoalition bombardiert Ziele in der umkämpften jemenitischen Stadt Hudeida / Iranischer Geistlicher droht mit Vernichtung Israels. Mehr


Russland und China halten Manöver ab

Russland und China halten Manöver ab

Beide Länder wollen enger kooperieren / 128 000 Soldaten üben mit moderner Waffentechnik. Mehr


EU kritisiert Gebrauch von Schusswaffen

Tod eines Sudanesen beim Einsatz libyscher Küstenwache. Mehr


Kurz gemeldet

Treffen 2020 in Leipzig — Nutzerkonten gesperrt Mehr

Freitag, 20.09.2019

Kleine Hoffnung im Brexit-Streit

Brüssel

Kleine Hoffnung im Brexit-Streit

Juncker äußert Optimismus: Ein Deal sei noch möglich. Dafür werde er alles tun, ein ungeregelter Brexit wäre eine Katastrophe. Mehr


Vom Versuch, das wundersame Italien bei einer Zugfahrt besser zu verstehen

Reportage

Vom Versuch, das wundersame Italien bei einer Zugfahrt besser zu verstehen

Wie kann man Italien nach diesem seltsamen Sommer verstehen? Vielleicht auf einer Zugreise von Süd nach Nord, von Sizilien nach Mailand. Unser Korrespondent hat sich auf den Weg begeben. Mehr


Diese Frau ist eine Besonderheit in der arabischen Welt

Sudan

Diese Frau ist eine Besonderheit in der arabischen Welt

Asma Abdallah ist die neue Außenministerin im nordostafrikanischen Sudan. Erstmals kommen vermehrt Frauen in Amt und Würden. Das zeigt, wie tief der Umbruch im nordostafrikanischen Land ist. Mehr