Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 29.04.2019

HINTERGRUND

Der oberste Shinto-Priester Der Kaiser Japans ist mehr als nur ein Monarch. Um seine Rolle verstehen zu können, ist es wichtig, die wichtigsten Religion Japans, den Shintoismus, in den Blick zu nehmen. Der Shintoismus geht von der Beseeltheit ... Mehr


Kurz gemeldet

Großdemo gegen Peking — Angriff auf Tripolis Mehr

Sonntag, 28.04.2019

Bestürzung nach Anschlag auf Synagoge in Südkalifornien

USA

Bestürzung nach Anschlag auf Synagoge in Südkalifornien

Mit Bestürzung haben Politik und Religionsvertreter auf ein Attentat in einer US-Synagoge am Samstag reagiert. Der mutmaßliche Täter ist ein 19-Jähriger. Eine Frau starb. Mehr


Sehnsuchtsrezepte aus Syrien für den Alltag und für Feste

Nachschlag

Sehnsuchtsrezepte aus Syrien für den Alltag und für Feste

In Syrien war Malakeh Jazmati eine promintente TV-Köchin – dann floh sie vor dem Bürgerkrieg nach Berlin. Dort hat sie einen erfolgreichen Catering-Service – und nun ein Kochbuch veröffentlicht. Mehr


"Institutionen sind schwach"

"Institutionen sind schwach"

Remo Reginold von der Uni Basel hat die Zeit nach den Anschlägen in Sri Lanka erlebt. Mehr


Eine Insel in Unruhe

Eine Insel in Unruhe

Sri Lanka: Reisewarnung verschärft – 15 Leichen in umstelltem Haus an der Ostküste. Mehr


Kurz gefasst

Kurz gefasst

UKRAINE Putin will russische Pässe vergeben Russlands Präsident Wladimir Putin (Foto: dpa) erwägt Erleichterungen bei der Vergabe russischer Pässe an Bürger aus der gesamten Ukraine. "Wir denken tatsächlich darüber nach, die ... Mehr

Samstag, 27.04.2019

Vote Swiper ist eine Art Tinder für die Europawahl

Wahlhilfe-App

Vote Swiper ist eine Art Tinder für die Europawahl

Europa als Dating-App lautet der Grundgedanke von "Vote Swiper" – einer Online-Wahlhilfe für die Europawahl. Wählerinnen und Wähler können so ihre Meinung mit Parteien vergleichen. Mehr


Spaniens Rechte ist wütend

Spaniens Rechte ist wütend

Am Sonntag wird vorzeitig ein neues Parlament gewählt / Kataloniendebatte vergiftet den Wahlkampf / Erneut droht Unregierbarkeit. Mehr


"Die müssen noch mehr leiden"

"Die müssen noch mehr leiden"

Durch den Stopp aller Ölexporte wollen die USA den Iran an den Verhandlungstisch zwingen / Dem Land droht eine tiefe Rezession. Mehr


161 Menschen bei Razzien in Türkei festgenommen

ISTANBUL (dpa). Fast drei Jahre nach dem Putschversuch in der Türkei reißt die Serie der Fahndungen und Festnahmen nicht ab. Allein am Freitag ließen Staatsanwälte bei Razzien in vielen Provinzen 161 Menschen festnehmen, darunter mehr als 100 ... Mehr


Kurz gemeldet

Verhandlungen mit EU — Weniger Unbegleitete Mehr

Freitag, 26.04.2019

Yanis Varoufakis in Freiburg: Einer, der das Establishment gerne ärgert

Europawahlkampf

Yanis Varoufakis in Freiburg: Einer, der das Establishment gerne ärgert

Er ist der wohl bekannteste Ex-Finanzminister Griechenlands: Yanis Varoufakis war als deutscher Spitzenkandidat einer neuen grün-linken Bewegung auf Wahlkampftour in Freiburg. Mehr


Braune Umtriebe und blaue Aussetzer

Braune Umtriebe und blaue Aussetzer

In Oberösterreich gibt es viele enge Verbindungen zwischen dem rechtsextremen Milieu und der in Wien mitregierenden FPÖ. Mehr


Putin will Sicherheitsgarantien

Putin will Sicherheitsgarantien

Der Gipfel zwischen Russland und Nordkorea sendet deutliches Signal an Washington und Peking: Moskau mischt sich wieder ein. Mehr


Russland möchte überall mit am Tisch sitzen

Russland möchte überall mit am Tisch sitzen

Ob in Libyen, Syrien und nun auch in Nordkorea – Kremlchef Putin beteiligt sich an vielen Konflikten und weitet so Moskaus Einfluss aus. Mehr


Macron macht Zugeständnisse

Macron macht Zugeständnisse

Frankreichs Präsident antwortet auf die monatelangen Proteste der Gelbwesten. Mehr


Deutschland bei Asylzahlen vorn

Anerkennung innerhalb der EU. Mehr



Putin für schrittweises Vorgehen im Atomstreit

WLADIWOSTOK (dpa). Der russische Präsident Wladimir Putin hat nach einem Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un keine sofortige und komplette Aufgabe des Atomprogramms in Nordkorea gefordert. Moskau setzt sich für ein ... Mehr


Klimaproteste in London

Klimaproteste in London

MIT KONZERTEN und spektakulären Verkehrsblockaden haben Umweltaktivisten am Donnerstag in London ihre elftägigen Klimaproteste beendet. Unter anderem leimten und ketteten sich einige Demonstranten vor dem Eingang der Börse fest. Sie wiesen ... Mehr

Donnerstag, 25.04.2019

Frankreichs Staatschef Macron verspricht Steuersenkungen

Reaktion auf Gelbwesten-Proteste

Frankreichs Staatschef Macron verspricht Steuersenkungen

Kämpferische Rede: Nach einer monatelangen Bürgerdebatte hat Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron eine deutliche Senkung der Einkommensteuer angekündigt. Mehr


Iren und Briten gegen neuen Terror

Iren und Briten gegen neuen Terror

Trauerfeier für die von der "New IRA" getötete Journalistin / Experten sehen Brexit-Unsicherheit als Ursache für Gewaltzunahme. Mehr


Fattah al-Sisi zementiert seine Macht

Fattah al-Sisi zementiert seine Macht

Bizarres Referendum über Verfassungsreform in Ägypten / Präsident kann bis 2030 im Amt bleiben. Mehr


Attentäter stammen aus der Mittelschicht

Weiter Spannungen in Sri Lanka. Mehr