Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 03.08.2001

Joseph-Breitbach-Preis an drei Autoren

Die höchstdotierte Auszeichnung für deutschsprachige Schriftsteller, der Joseph-Breitbach-Preis, wird dieses Jahr an den Schweizer Thomas Hürlimann und die Deutschen Ingo Schulze und Dieter Wellershoff vergeben. Sie erhalten jeweils 85 000 Mark. ... Mehr

Donnerstag, 02.08.2001

Dämonen der Therapiegesellschaft

Der Patient ist immer auch Partisan, und der Arzt verliert die Distanz: Helmut Kraussers verstörende "Schmerznovelle". Mehr


"Massiv misshandelt"

BZ-INTERVIEW zur Verhaftung einer Künstlergruppe in Genua. Mehr


Ein Regenschirm für diesen Tag

Wilhelm Genazinos Roman "Ein Regenschirm für diesen Tag" (Hanser) steht im August auf Platz 1 der SWR-Bestenliste, vor Martin Walsers Roman "Der Lebenslauf der Liebe" (Suhrkamp). Auf Platz 3 kam Thomas Hürlimanns Novelle "Fräulein Stark" ... Mehr


Kühler Blick auf eine Mörderin

Schostakowitschs "Lady Macbeth von Mzensk" in Salzburg. Mehr


Die Distel

Fernhin sah ich Schlotfahnen, schrägab zackig. Doch über mir, sich zwitschernd überschlagend, stieg eine Lerche hoch auf. Sei doch still. Macht kommt auf Macht. Machtlosigkeit hinkt mit. Was soll sich da noch, denn zum Schlechten, ... Mehr


Am Anfang war der Ort, der die Idee gebar

Große "Poetennacht" zum Abschluss des Freiburger Münstersommers: Vier Lyriker wollen im Stadtgarten lesen. Mehr


Litanei des Wahnsinns

Jon Fosses "Melancholie". Mehr


Die Sensation des Unauffälligen

Eine stille Ethnologin des Alltags: Angelika Overaths reist nach nebenan und nach Afrika, um wahre Geschichten zu erzählen. Mehr


Sich die Welt erzeichnen

Monographie Johann Hauser. Mehr


Der alte Mann und das Mädchen

Einer der großen Käuze des Kinos: Paolo Villaggio als Giuseppe in Denis Rabaglias schweizerisch-italienischem Film "Azzurro". Mehr


Er war ein wahnwitziger Theatermacher

Regisseur, Schriftsteller, Maler, manchmal auch Schauspieler: Einar Schleef ist mit 57 Jahren gestorben. Mehr

Mittwoch, 01.08.2001

Hörspielpreis für Friederike Mayröcker

Der Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel als Radiokunst geht in diesem Jahr an Friederike Mayröcker. Die 76-jährige Autorin aus Österreich erhält die vom Südwestrundfunk gestiftete und mit 25 000 Mark dotierte Auszeichnung für das poetische Hörspiel ... Mehr


Besucherrekord beim Stimmen-Festival

Mehr als 30 000 Besucherinnen und Besucher zählten die Veranstalter bei den 21 Konzertabenden des achten Stimmen-Festivals, das am vergangenen Sonntag in Lörrach zu Ende ging. Dieser neue Rekord bescherte dem Lörracher Gesangsfestival nach dem ... Mehr


Aus Liebe zu den Frauen

Modeschöpfer Yves Saint Laurent wird heute 65 Jahre alt. Mehr

Dienstag, 31.07.2001

Trompete und Orgel in der Wallfahrtskirche

TODTMOOS. Festliche und virtuose, aber auch besinnliche Barockmusik präsentiert der Trompeter Bernhard Kratzer zusammen mit dem Organisten Paul Theis (Stuttgart) am Sonntag, 5. August, 20 Uhr, in der Wallfahrtskirche Todtmoos. Zu hören sind ... Mehr


Jaime Makinde: " . . die Geste vor den Worten . . "

RENCHEN (BZ). Bis zum 1. September ist in der Werkstatt-Galerie "Owen" eine Ausstellung von Jaime Makinde: " . . die Geste vor den Worten . . ." zu sehen. Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 12 bis 20 Uhr, am 12. und 26. August von 10 bis 22 ... Mehr


Ausbruch aus der Enge

Sigurd Pruetz erzählt vom Jungsein in der DDR. Mehr


Köpfe, die den Blick verweigern

Rätselhafte Figuren: "Bildhauerei zweidimensional" im Freiburger Skulpturen-Kabinett. Mehr


Die lustvolle Regression des Kunstsinnigen

Freilegen, was kulturelle Prägungen zudecken: Heute wäre der Maler und Bildhauer Jean Dubuffet hundert Jahre alt geworden. Mehr


Psst!

"Sei doch mal still" von Hanna Johansen und Jacky Gleich. Mehr


"Peter vu Hagebach"

Freilichttheater in Altkirch. Mehr


Jeder Ton soll klingen

BZ-PORTRÄT der Pianistin Bella Davidovich. Mehr


Vokale Höhenflüge und Besucherrekord

Stimmenfestival: Viel Rückblick und ein wenig Ausblick. Mehr


Hebels Schatten oder Der Hausfreund

KANDERN-RIEDLINGEN. Die Minestrone dampft im Kessel; es duftet nach frischem Brot und zu den essenden Gästen gesellt sich einer, der herumwandernd seine Geschichten erzählt: Der Schaupieler Michael Maasen erzählt aus Hebels "Schatzkästlein des ... Mehr