Zur Navigation Zum Artikel

Heute

E-Books stellen Bibliothekare vor rechtliche Probleme

E-Books stellen Bibliothekare vor rechtliche Probleme

Bibliothekare fordern zum Welttag des Buches die Gleichstellung gedruckter und digitaler Bücher – Schriftsteller pochen auf Urheberrecht Mehr


Deutsche Komödie "Miss Sixty" ist gelungen

Film

Deutsche Komödie "Miss Sixty" ist gelungen

Sigrid Hoerner zeigt in "Miss Sixty" ein Faible für plakative Bilder und grobe Aussagen. Trotz klischeehafter Botschaften ist der Film weder kitschig noch ärgerlich. Sondern witzig. Mehr


Auf den Spuren von Alfred Andersch und Max Frisch im Tessin

Literatur

Auf den Spuren von Alfred Andersch und Max Frisch im Tessin

Das Tessin um Locarno sucht Wege in die Zukunft: Einer führt zum Monte Verità und einer ins Valle Onsernone, wo Alfred Andersch und Max Frisch gelebt haben. Mehr


Graphiken von Kandinsky und Klee in der Staatsgalerie

Ausstellungen

Graphiken von Kandinsky und Klee in der Staatsgalerie

"Kandinsky, Klee, Schiele": Graphikmappen in der Staatsgalerie. Mehr


Liebe lieber ungewöhnlich

Liebe lieber ungewöhnlich

LIEBESFILM:"Gabrielle" ist eine bewegende Liebesgeschichte mit Hindernissen und bricht ein Tabu. Mehr


"Denke an Baum, um nicht zu lachen"

"Denke an Baum, um nicht zu lachen"

TICKET-INTERVIEW mit Rapper O’Shea Jackson alias Ice Cube über seinen neuen Film "Ride Along". Mehr


Die Welt der Poesiealben im Dinkelbergmuseum Minseln: Ganz persönliches Zeitkolorit

Sonderausstellung

Die Welt der Poesiealben im Dinkelbergmuseum Minseln: Ganz persönliches Zeitkolorit

Eine Sonderausstellung im Dinkelbergmuseum in Minseln gibt Einblicke in die romantische Welt historischer Poesiealben. Mehr


Auf den Spuren verschiedener Kunstformen

BZ-TIPP: TANzfestival

Auf den Spuren verschiedener Kunstformen

Tanzfestival "Steps" vom 24. April bis 17. Mai mit Aufführungen in der Schweiz und im Burghof Lörrach. Mehr


Vielgestaltiges Firmament

"Himmelsklänge" in der Freiburger Musikhochschule. Mehr


Fehlbesetzung des Jahres

Fehlbesetzung des Jahres

KOMÖDIE: "Irre sind männlich" bleibt in Klischees verhaftet. Mehr


Das Bewusstsein hochladen

SCIENCE-FICTION: "Transcendence". Mehr


Lange Nacht mit Kleinkunst

Kabarett und Musik am Freitag im Haus der Natur am Feldberg. Mehr


Kunst und Kultur im Hofladen

Kunst und Kultur im Hofladen

ARTenvielfalt bei den Heimarttagen in Falkau. Mehr


KULTUR AGENDA: Aufbruch zum Ende der Welt

KULTUR AGENDA: Aufbruch zum Ende der Welt

BLICK ÜBER DIE GRENZE Vive la culture - auch links des Rheins. Jede Woche geben Ihnen Fachjournalisten der französischen Tageszeitung Dernières Nouvelles d'Alsace hier ihre Veranstaltungstipps fürs Elsass. Heute: Christian Fruchart und ... Mehr


Kremlkritikerin Ulitzkaja erhält Staatspreis

Die russische Schriftstellerin und Kremlkritikerin Ljudmila Ulitzkaja (71) erhält den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur 2014. Das teilte das Bundeskanzleramt in Wien mit. "Ljudmila Ulitzkaja zählt zu den großen europäischen ... Mehr


Entscheidung zur Zukunft der Weltbild-Filialen naht

Die Zukunft der Weltbild-Filialen entscheidet sich offensichtlich in den kommenden Wochen. Bei der Entwicklung eines entsprechenden Sanierungsplans sei man relativ weit, sagte der Sprecher des Insolvenzverwalters, Patrick Hacker, am Mittwoch. ... Mehr


Der Museums-Pass legt weiter zu

2013 brachte dem Oberrheinischen Museums-Pass nicht nur einen neuen Namen. Der neue Museums-PASS-Musées konnte das Jahr mit einer deutlichen Wachstumsrate abschließen. 46 904 Passinhaber besuchten die 280 Museen, Schlösser und Gärten in ... Mehr


Kritik in Kürze

„20 Feet From Stardom“

20 Feet From Stardom Jeder von uns kennt die Stimmen dieser Frauen, die den Liedern von Stars die letzte Würze geben - ihre Namen und Gesichter sind jedoch meist gänzlich unbekannt. Jetzt hat Morgan Neville eine Hommage an die ... Mehr


KULTURNOTIZEN

Filmemacher Glawogger tot Der österreichische Filmemacher Michael Glawogger ist bei Dreharbeiten in Afrika an Malaria gestorben. Der 54-jährige, oft ausgezeichnete Regisseur hatte sich mit Dokus über die Globalisierung einen Namen gemacht. Mehr


TO GO

Kabarett

TO GO

Mit seinem neuen Programm "Deutschland to go" gastiert Mathias Richling am Freitag, 25., und Samstag, 26. April, jeweils 20 Uhr, im Theater Fauteuil in Basel. Das neue Programm ist die Auseinandersetzung mit der deutschen und europäischen ... Mehr


JAZZ

TIPP: KONZERT

JAZZ

In Musicals und Theatern der ganzen Welt ist der US-Gesangsstar Deborah Carter zu Hause. Beachtlich auch ihre CD mit der Frankfurter HR Big Band. Stilistisch mit allen Wassern gewaschen sind ihre drei Begleiter: der Pianist Olaf Polziehn und der ... Mehr


WAS LÄUFT NOCH?

Amazonia Doku über ein Kapuzineräffchen, das nach einem Flugzeugabsturz im Dschungel klarkommen muss. Ab 0. Ride Along Ben möchte seinem zukünftigen Schwager beweisen, dass er ein harter Kerl ist. Actionkomödie. Ab 12. Zärtlichkeit ... Mehr



"Bonjour Picasso" – in Schwäbisch Gmünd

"Bonjour Picasso" – in Schwäbisch Gmünd

1946 kam Picasso aus dem grauen Nachkriegs-Paris nach Antibes an die Côte d'Azur. Eine neue Frau, Françoise Gilot, und das Mittelmeer beflügelten ihn. Der vitale 65-Jährige erschloss sich die Welt der antik mediterranen Mythologie. 23 Gemälde und ... Mehr


"Hülle und Zier" – in Riggisberg

"Hülle und Zier" – in Riggisberg

Textilien spielen im Umgang mit Reliquien eine große Rolle. Immer wieder wurden sie in Stoffe gehüllt. Auch wurden Gewänder von Heiligen selbst zu Reliquien. "Hülle und Zier" in der Abegg-Stiftung, dem Forschungszentrum für historische Textilien, ... Mehr