Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Fado-Sängerin Mariza kommt auf ZMF in Freiburg

Porträt

Fado-Sängerin Mariza kommt auf ZMF in Freiburg

Als Marisa dos Reis Nunes wird sie 1973 in Mosambik geboren, sie ist die Tochter eines Portugiesen und einer Afrikanerin. Heute wird sie Mariza genannt und steht für extravagante Leidenschaft. Mehr


Festivalsommer in der Regio: Neue CD-Tipps

Rock & Pop

Festivalsommer in der Regio: Neue CD-Tipps

Santiano, Charles Aznavour, Donots, Wirtz, William Fitzsimmons und andere: Neue Platten von Sängern und Bands, die bei Rock- und Pop-Festivals im Dreiland auftreten. Die besten Tipps. Mehr


Goethe’sche Urform, Behältnis der Seele

Goethe’sche Urform, Behältnis der Seele

Das Augustinermuseum in Freiburg zeigt in einer Retrospektive Keramik von Horst Kerstan – und mehr. Mehr


Warnung vor künftigen Krisen

Warnung vor künftigen Krisen

Michael Stolle gibt einen knappen Überblick über Baden-Württembergs Hochschullandschaft. Mehr


Der Kontakt entstand übers Au-pair

Der Kontakt entstand übers Au-pair

Benefizkonzert zu Gunsten der Erdbebenopfer in Nepal am Sonntag in Buchholz / Initiative von Judith und Michael Tangermann. Mehr


Es ist, als stürze der Himmel ein

Es ist, als stürze der Himmel ein

Das Duo Wieler/Morabito inszeniert, Sylvain Cambreling dirigiert Verdis "Rigoletto" in Stuttgart. Mehr


Homogener Klangkörper

Homogener Klangkörper

Das Sommerkonzert des Oberrheinischen Sinfonieorchesters in Lörrach und Kandern. Mehr


Die Betschwester auf der Parkbank

Die Betschwester auf der Parkbank

"Schritt:reise": Ein Programm der Freiburger Schule für Tanz, Improvisation und Performance. Mehr


Denkmäler nationaler Begeisterung

Denkmäler nationaler Begeisterung

Am Oberrhein gibt es noch jede Menge steinerne und metallene Erinnerungen an Kanzler Bismarck. Mehr


Die Angst vor Küssen

Freiburg: Sommerserenade der Camerata Vocale. Mehr


Gauguin mit Besucherrekord

Fondation Beyeler in Riehen. Mehr


Christian Thielemann und Bayreuth

ANGERISSEN: Die Festspielwelt als Vorstellung

Die Welt ist Vorstellung. Sagt Schopenhauer und meint damit, modern salopp gesprochen, dass Alles irgendwie Interpretationssache ist. Zum Beispiel die Bayreuther Festspiele, die erst 16 Jahre nach dem Tod des Philosophen vom Wollen zum Handeln ... Mehr


REGIO-ORTE: Bildschönes Tübingen

Poetischer Rundgang

REGIO-ORTE: Bildschönes Tübingen

"Wo am Holzmarkt Hermann Hesse / Bücher las mit Interesse; wo in der Stiftskirche Motetten / musikverzückte Seelen retten" - da ließ sich auch Friedrich Linnemann zu seinen heiteren Gedichten über Tübingen inspirieren. Präsentiert werden seine ... Mehr


REGIO-GESCHICHTE: Ein echtes Aha-Erlebnis

Ortsnamen

REGIO-GESCHICHTE: Ein echtes Aha-Erlebnis

Geschmunzelt hat sicher jeder schon über Ortsnamen wie Scherzingen. Man fragt sich, wie wohl die Bewohner von Sumpfohren aussehen und ob die von Gescheid überdurchschnittlich intelligent sind. Vielleicht hat man auch auf der Autofahrt spekuliert, ... Mehr


REGIO-CD: Kunstvolle Einfachheit

Gesang und Gitarre

REGIO-CD: Kunstvolle Einfachheit

Das Schönste an dieser CD: Die Interpreten haben's mit kunstvoller Einfachheit. Den Schubert-Liedern und den nicht vom Wiener stammenden Vertonungen alemannischer Gedichte Johann Peter Hebels bekommt das gut. Die in Weil am Rhein lebende Altistin ... Mehr


BUCHTIPP: Nichts ist unmöglich

Lyrik von Claudia Gabler

BUCHTIPP: Nichts ist unmöglich

Lyrik ist was für Liebhaber. Sie kann gefällig und liebreizend sein, schwer und melancholisch, sperrig und unangepasst und ist mitunter alles auf einmal. "Wohlstandshasen" heißt der neue Gedichtband der Lörracher Autorin Claudia Gabler. Wer die ... Mehr


Unesco verurteilt Welterbe-Zerstörung

Das Unesco-Welterbekomitee hat eine Erklärung gegen die Zerstörung von Welterbestätten in Krisengebieten vorgestellt. "Wir müssen alles daransetzen, die Zerstörung von Welterbestätten durch Terrorismus zu beenden", erklärte die Vorsitzende des ... Mehr


Yes-Mitbegründer Chris Squire gestorben

Chris Squire (67), Bassgitarrist und Mitgründer der britischen Band Yes, ist tot. Squire hatte Yes 1968 gemeinsam mit Sänger Jon Anderson gegründet. Der Durchbruch folgte im Jahr darauf, als die Band als Vorgruppe bei einem Janis-Joplin-Konzert ... Mehr


Ausstellung

Elisabetta Padoan-Boreiko stellt im Elztalmuseum aus

Vom 4. bis 16. Juli ist im Elztalmuseum die Ausstellung „Io e Carlo“ mit Werken der in Waldkirch lebenden Künstlerin Elisabetta Padoan-Boreiko zu sehen. Mehr


ANGESAGT

Kirk Lightsey Trio: Von Mittwoch, 1. Juli bis Samstag, 4. Juli, jeweils 20.30 Uhr, ist das Kirk Lightsey Trio mit Kirk Lightsey (piano), Tibor Elekes (bass) und Famoudou Don Moye (drums) im Bird's Eye Jazz Club in Basel . Das Kirk Lightsey ... Mehr


Literaturkabarett, Beachvolleyball und Spaßrock in Offenburg

Deutschlandreise mit Dichtern, Gifiz-Cup für Jedermann und das Badische Stummfilmorchester

"Bin ich Deutschland?" OFFENBURG (BZ). Auf ihrer spektakulären Deutschlandreise macht Anna Magdalena Bössen mit ihrem literarischen Kabarettprogramm "Bin ich Deutschland?" am Freitag, 3. Juli, in Offenburg Station. Um 20 Uhr beginnt ihr ... Mehr


ANGESAGT

Der English Theatre Club des Markgräfler Gymnasiums in Müllheim lädt am Donnerstag und Freitag, 2. und 3. Juli, zu seiner Aufführung des zeitgenössischen Theaterstücks "The Village Hall" von John Bartlett jeweils um 20 Uhr in die Aula des ... Mehr


KULTURNOTIZEN

Fifa-Skandal kommt ins Kino Der Fifa-Skandal wird verfilmt - Matt Damon und Ben Affleck (Oscar für "Good Will Hunting") wollen es angehen. Nach Informationen von Vanity Fair werden die beiden Freunde und Kollegen das Buch des ... Mehr


Klassik in Offenburg

Konzert für Albert Schweitzer im Kloster Unserer Lieben Frau

Konzert für Albert Schweitzer OFFENBURG (BZ). Am Samstagabend, 4. Juli, 20 Uhr wird es in der Klosterkirche Unserer lieben Frau, Offenburg, ein Benefizkonzert anlässlich des 50.Todestages Albert-Schweitzers geben. Mehr


"Buchkunst, grenzüberschreitend" im Centre Culturel Français

Ausstellung

"Buchkunst, grenzüberschreitend" im Centre Culturel Français

ARTES LIBRI heißt die Ausstellung im Centre Culturel Français Freiburg im Kornhaus am Münsterplatz, die noch bis 31. Juli zu sehen ist (Mo-Do 9-17.30 Uhr, Fr 9-14 Uhr, Sa 11-14 Uhr). Gezeigt wird "Buchkunst, grenzüberschreitend" aus der ... Mehr