Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Die Cellistin im Rinderstall

Die Cellistin im Rinderstall

Mit zwei neuen Intendanten und vielen neuen Ideen reüssieren die Festivals in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Mehr


"Mein Stil ist tatsächlich eher naiv"

"Mein Stil ist tatsächlich eher naiv"

BZ-INTERVIEW mit dem französischen Karikaturisten Philippe Delestre über seinen Weltkriegs-Zyklus "Der Krieg ist aus". Mehr


Die Freude glaubt man

Die Freude glaubt man

Zum 90. Geburtstag: Roland Phleps zeigt sich in seiner Freiburger Stiftung für Konkrete Kunst. Mehr


"Kopflos muss der Feind gestern hier zurückgegangen sein"

"Kopflos muss der Feind gestern hier zurückgegangen sein"

BZ-SERIE: "TAGEBÜCHER AUS DEM KRIEG" (19):Keine Schule wegen des Sieges, Verfolgung französischer Kräfte, Häuser brennen und es gibt viele Tote und Verwundete. Mehr


Die Lyrik eines bewegten Lebens

TIPP: LITERATUR

Die Lyrik eines bewegten Lebens

Veranstaltungsreihe im Philosophicum Basel widmet sich Rose Ausländer. Mehr


Klassikfestivals in der Region?

KOMMENTAR: Im Südwesten nichts Neues

Es war 1985. Damals machte sich die Klassik im hohen Norden auf den Weg ins flache Land - weg von den Konzertsälen, hinein in Scheunen, Landhäuser, Parks und andere unkonventionelle Schauplätze. Was der Pianist und Dirigent Justus Frantz mit dem ... Mehr


Chanson

KONZERT

Chanson

Mit einer Hommage an Edith Piaf, gesungen von Colette Greder, eröffnet das Théâtre de la Fabrik in Hégenheim (Elsass) morgen, Samstag, 20 Uhr, die Saison. Singend und erzählend lässt die elsässische Sängerin Greder das Publikum nachempfinden, was ... Mehr


WITZ

Komödie

WITZ

Erneut präsentieren Emine Akman und Matilda Mara im Theater am Mühlerain in Weil die mythologische Komödie "Eva und Lilith - Strapse oder Bügelbrett?" von Johannes Galli. Ein Theaterstück mit scharfem Witz und dem Tiefgang eines Mythos, in dem ... Mehr


Zum Kommen

TIPP: THEATER

Zum Kommen

Zum Kommen, Schauen und Staunen laden die Darsteller und Artisten bei den Brückensensationen von Freitag, 22. bis Sonntag, 24. August auf Bühnen und Plätzen in beiden Rheinfelden (Schweiz und Baden) und rund um die Alte Rheinbrücke. Anita ... Mehr


FRAUEN

bz-tipp: Stadtführung Lörrach

FRAUEN

FRAUEN mussten während des Ersten Weltkrieges viele Arbeiten und Funktionen der an den Fronten kämpfenden Männer übernehmen. Dies betraf in Lörrach zwischen 1914 und 1918 unter anderem die Briefbeförderung (Foto). "Frauen im Ersten Weltkrieg" ... Mehr


BEATS

Bz-tipp: DJ Bakermat

BEATS

Beim Wehrer Burgmusik-Festival steht (nach dem Start mit Andreas Bourani & Co. heute, Freitag) am morgigen Samstag im kleinen Saal der Stadthalle der niederländische Star-DJ Bakermat - bürgerlich Lodewijk Fluttert - am Plattenteller. Unterstützt ... Mehr


Fünf Jahre

Filmkunst

Fünf Jahre

Fünf Jahre nach seinem oscarnominierten Krimi Revanche legt der österreichische Regisseur Götz Spielmann mit dem Film "Oktober November"ein Kammerspiel um zwei Schwestern und ihren sterbenden Vater vor der Kulisse einer grandiosen Bergwelt vor. ... Mehr


Komödie: "Madame Mallory und der Duft von Curry"

Komödie: "Madame Mallory und der Duft von Curry"

"Chocolat"-Regisseur Lasse Hallström bleibt sich und seinem Geschmack treu: Mit seinem neusten Streifen hat er Richard C. Morais’ Bestseller verfilmt – und widmet sich wieder dem Thema Essen. Mehr


Freiburg

Zirkus, Kuckuck, Kindelein - zwei Orgelkonzerte im Münster

Zwei Konzerte: Markus Eichenlaub und Stephen Tharp spielten an den Freiburger Münsterorgeln. Mehr


Kunstreise den Rhein entlang

"Die andere Moderne"

Kunstreise den Rhein entlang

"Die andere Moderne": Eine groß angelegte Ausstellung in der Städtischen Galerie Karlsruhe. Mehr


"Überall begegneten wir rauchenden Trümmerhaufen und Leichen"

"Überall begegneten wir rauchenden Trümmerhaufen und Leichen"

BZ-SERIE "TAGEBÜCHER AUS DEM KRIEG" (18): Schlachten zwischen Metz und den Vogesen,. Mehr


Von Liebe und Geld

Von Liebe und Geld

Die Maniacts spielen Dennis Kellys "Love and Money". Mehr


"Besser als nix": Der Grufti als Bestatter

Schwarze Komödie

"Besser als nix": Der Grufti als Bestatter

SCHWARZE KOMÖDIE: "Besser als nix" von Ute Wieland mit einem Hauch von britischem Humor. Mehr


Kleines Gesamtkunstwerk: Sommerliche Serenade mit Carmen Fuggiss und Jonathan Seers

Steinhalle

Kleines Gesamtkunstwerk: Sommerliche Serenade mit Carmen Fuggiss und Jonathan Seers

Sommerliche Serenade mit Carmen Fuggiss und Jonathan Seers. Mehr


Viele Mythen und Erzählungen

Viele Mythen und Erzählungen

DOKU: "Rheingold – Gesichter eines Flusses". Mehr


Drama

"Storm Hunters": Mit destruktiver Eleganz

DRAMA: "Storm Hunters" hat wenig Story, dafür viel Show. Mehr


Bukowski-Gedichte ins Persische übersetzt

Erstmals sollen Liebesgedichte des 1994 verstorbenen amerikanischen Kultautoren Charles Bukowski im Iran veröffentlicht werden. Wie der Verlag "Land der Ahuraji" mitteilte, wurden die Werke von Aliresa Behnam ins Persische übersetzt. Die ... Mehr


Regierung fördert die Digitalisierung von Kinos

Kinos sollen mehr Unterstützung für die Digitalisierung erhalten. Dazu hat Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) ein zusätzliches Förderprogramm von rund 900 000 Euro aufgelegt, teilte die Bundesregierung am Mittwoch mit. Vor allem kleine ... Mehr


Kinokritik in Kürze

Ergraute Söldner: „The Expendables“

Ergraute Söldner: "The Expendables" Das muss man Sylvester Stallone lassen: Für "Expendables 3" hat Mr. Rambo noch mehr Stars und Muskeln gewinnen können, als für die Promi-strotzenden ersten beiden Teile der Actionserie. Harrison Ford, Mel ... Mehr


WAS LÄUFT NOCH?

Die langen hellen Tage In der georgischen Region Abchasien herrscht 1992 Bürgerkrieg. Zu dieser Zeit wachsen Eka und Natia in Tiflis auf. Gewalt und Waffen bestimmen den Alltag der 14-Jährigen. Davon aber wollen sich die Mädchen nicht ihre ... Mehr