Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 24.07.2019

Käfer bedroht Südseestaat Vanuatu

PORT VILA (dpa). Ein Käfer mit Vorliebe für Kokospalmen hat im Pazifikstaat Vanuatu den Notstand ausgelöst. Der Palmen-Nashornkäfer stelle eine Gefahr für die örtliche Kokosnussindustrie dar, berichtete der australische TV-Sender ABC. ... Mehr


Hackfleisch zurückgerufen

RHEDA-WIEDENBRÜCK (dpa). Wegen möglicher Kunststoffstückchen im Hackfleisch ruft ein Fleischproduzent ein Produkt zurück, das bei Aldi Nord und Aldi Süd verkauft wurde. Es gehe um 500-Gramm-Packungen von "meine Metzgerei - Gemischtes ... Mehr


Leiche liegt zehn Jahre in Supermarkt

WASHINGTON/COUNCIl BLUFF (dpa). In einem leerstehenden Supermarkt in den USA ist die Leiche eines früheren Mitarbeiters gefunden worden - rund zehn Jahre nach dessen Verschwinden. Die Polizei in Council Bluffs im US-Bundesstaat Iowa teilte mit, ... Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

Froh über Coming-out Felix Jaehn (24), Discjockey, hat vor seinem Coming-out versucht, Interview-Fragen zu seinem Privatleben auszuweichen. "Das Problem daran war, dass ich ein Teil von mir versteckt habe. Man entwickelt dann Muster, weicht ... Mehr

Dienstag, 23.07.2019

Das Motiv des mutmaßlichen Mörders bleibt rätselhaft

Mordfall Sophia

Das Motiv des mutmaßlichen Mörders bleibt rätselhaft

2018 wurde die Tramperin Sophia getötet. Ihr mutmaßlicher Mörder steht nun vor Gericht – doch seine Aussage wirft viele Fragen auf. Mehr


"Klar fremdenfeindliches Motiv" bei Schüssen auf Eriteer in Wächtersbach

Hessen

"Klar fremdenfeindliches Motiv" bei Schüssen auf Eriteer in Wächtersbach

Rassistische Gewalttat in Hessen: Nach Schüssen auf einen aus Ostafrika stammenden Mann gehen die Ermittler von einem fremdenfeindlichen Motiv aus. Der Täter tötete sich selbst. Mehr


Warum sind Algen manchmal gefährlich?

Erklär's mir!

Warum sind Algen manchmal gefährlich?

Algen sind Pflanzen, die im Wasser wachsen. Die meisten Wassertiere ernähren sich von solchen Pflanzen. Doch wenn die Algen zu stark wachsen, können sie gefährlich werden. Mehr


Hirn gebacken, Herz am Rost: Forscher werten alte Speisekarten aus

Außergewöhnliche Zeitzeugen

Hirn gebacken, Herz am Rost: Forscher werten alte Speisekarten aus

Speisekarten erzählen viel über das Leben der Menschen, zum Beispiel ob Krieg oder Frieden herrscht. Münchener Forscher haben nun eine Sammlung erstellt, die nicht nur für Bayern einen Blick wert ist. Mehr


Todesgefahr am Strand: Tonnenweise Algen verrotten und setzen giftige Gase frei

Frankreich

Todesgefahr am Strand: Tonnenweise Algen verrotten und setzen giftige Gase frei

In der Bretagne sind bei Ebbe ganze Strände mit grünen Algen bedeckt. Tonnenweise verrotten sie dort und setzen hochgiftige Gase frei, die wohl auch schon Menschen getötet haben. Mehr


Von wegen gute Alternative: Viele Bambusbecher geben Schadstoffe ab

Stiftung Warentest

Von wegen gute Alternative: Viele Bambusbecher geben Schadstoffe ab

Nur einer von zwölf Bechern hält laut den Warentestern halbwegs, was er verspricht. Bei den anderen gehen Schadstoffe auf das Getränk über – und recycelbar sind die Bambus-Gefäße meist auch nicht. Mehr


Kaltblütiger Mord oder Notwehr?

Kaltblütiger Mord oder Notwehr?

Russland diskutiert derzeit über drei Schwestern die ihren gewalttätigen Vater töteten / Viele Menschen solidarisieren sich mit ihnen. Mehr


Regime aus Strenge, Gewalt und sexuellem Missbrauch

Regime aus Strenge, Gewalt und sexuellem Missbrauch

Eine am Montag vorgelegte Studie zeigt, warum bei den Regensburger Domspatzen jahrelang ein Klima der Angst vorherrschte. Mehr


"Just One" zum Spiel des Jahres gekürt

"Just One" zum Spiel des Jahres gekürt

Jury lobt die Einfachheit. Mehr


Tausende Lachse hängen fest

Erdrutsch in Kanada versperrt Weg zu den Laichgründen. Mehr


Zugchaos in Italien nach Brand an Bahnstrecke

ROM (dpa). Mitten in der Urlaubssaison ist in Italien nach einem Brand im Bahnverkehr Chaos ausgebrochen. Auf der wichtigen Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Florenz und Rom kam der Verkehr am Montag zeitweise komplett zum Erliegen. An ... Mehr


Tödlicher Stoß vor den Zug kam aus dem Nichts

VOERDE (dpa). Der tödliche Stoß vor einen einfahrenden Zug im niederrheinischen Voerde kam für das Opfer wohl völlig überraschend. Der Täter soll sich der Frau wortlos von hinten genähert haben, erzählten Zeugen der Polizei. Dann habe er sie auf ... Mehr

Montag, 22.07.2019

Die Wüstenluft kehrt zurück

Hitzewelle

Die Wüstenluft kehrt zurück

Auf Europa rollt erneut eine extreme Hitzewelle zu – sogar Hitzerekorde sind möglich. Für die Bauern wird die Lage wegen der Trockenheit bedrohlich. Mehr


Feuerwehr wird anonym bedroht, weil das Martinshorn laut ist

Per E-Mail

Feuerwehr wird anonym bedroht, weil das Martinshorn laut ist

Eine Feuerwehr in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht eine anonyme Mail von Anwohnern, die sich über ein lautes Martinshorn beschweren - und löst damit ein riesiges Echo aus. Laut Gewerkschaft gibt es immer wieder Beschwerden. Mehr


Am Amazonas wächst der Widerstand gegen Präsident Bolsonaro

Brasilien

Am Amazonas wächst der Widerstand gegen Präsident Bolsonaro

Brasiliens Präsident Bolsonaro schert sich herzlich wenig um Natur- und Klimaschutz – was immer mehr Menschen im Amazonasgebiet missfällt. Dort hat unser Korrespondent eine Ökofarm besucht. Mehr


Der Gewinner fuhr mit Daimler-Motor

Der Gewinner fuhr mit Daimler-Motor

Die Geburtsstunde des Motorsports vor 125 Jahren war ein Autorennen mit eineinhalb Stunden Mittagessen von Paris nach Rouen. Mehr


Kreuzfahrtschiff hilft Migranten

111 Menschen in Seenot. Mehr


In Portugal brennt der Wald

Mindestens acht Verletzte. Mehr


Drei Raumfahrer sind zur ISS gereist

BAIKONUR (dpa). Rund sechs Stunden nach ihrem Start sind der Italiener Luca Parmitano, der US-Amerikaner Andrew Morgan und der Russe Alexander Skworzow pünktlich zum Jahrestag der ersten Mondlandung an der Internationalen Raumstation angekommen. ... Mehr


Mann stößt ihm wohl unbekannte Frau vor Zug

VOERDE (dpa). Ein Mann hat eine ihm wohl völlig unbekannte 34-Jährige am Bahnhof in Voerde vor einen einfahrenden Zug gestoßen und somit getötet. Die beiden sollen sich nicht gekannt haben. Auch habe es auf dem Bahnsteig in dem Ort am ... Mehr


Weltweit gesuchter Mörder geschnappt

MINDELHEIM (dpa). Ein weltweit gesuchter Mörder ist mit seinem Handy am Steuer durch das Allgäu gefahren und deshalb bayerischen Beamten ins Netz gegangen. Die Polizisten kontrollierten den 28-Jährigen in Mindelheim. Dabei stellte sich heraus, ... Mehr