Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 30.01.2004

Christoph Degen:

SCHWEIZER SICHT: Es geht noch besser

Die Schweiz ist eine wichtige Stiftungsnation. Dies ist nicht zuletzt auf die guten wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen in der Schweiz zurückzuführen. Trotzdem gilt es, den Stiftungsstandort Schweiz weiter zu verbessern. ... Mehr


Land streicht Nahverkehr die Förderung

Geplante S-Bahnen betroffen. Mehr


Lothar Böhler:

DEUTSCHE SICHT: Die Schweiz ist Vorbild

"Eine Stärkung der Zivilgesellschaft setzt mehr Stiftungen und mehr Bürgerbeteiligung voraus", so der Vorsitzende des Bundesverbandes Deut-scher Stiftungen, Fritz Brickwedde. 789 rechtsfähige Stiftungen wurden 2002 in Deutschland gegründet, ... Mehr


Ein Riesenvermögen nur für gemeinnützige Zwecke

Die Gesamtbilanz aller Basler Stiftungen beläuft sich auf 10 Milliarden Franken / Bereitschaft zu neuen Stiftungen ist groß. Mehr


BZ-ONLINE

Am liebsten geheim Laut unserer Umfrage würde mehr als ein Drittel der Leser einen Lotto-Rekord-Gewinn verheimlichen. Ein weiteres Drittel würde zumindest den Partner einweihen. Rund 22 Prozent wären bereit, es auch Nahestehenden zu erzählen. ... Mehr


Sieben AKW-Mitarbeiter verstrahlt

Die Kraftwerksdirektion in Fessenheim schweigt Störfall vom Wochenende tot / Informationspolitik stößt auf harsche Kritik. Mehr

Donnerstag, 29.01.2004

Tutanchamuns goldenes Jenseits braucht Geld

Regierung gewährt Finanzspritze für Ausstellungsspektakel / Legendärer Kunstschatz im Antikenmuseum. Mehr


REGIO-UMSCHAU

VILLINGEN-SCHWENNINGEN Gegen Volkswahl Nach der Verwaltungsreform wäre eine Wahl der Landräte durch das Volk noch weniger sinnvoll als bisher, sagte Ministerpräsident Teufel am Dienstagabend vor 100 CDU-Kommunalpolitikern und ... Mehr


"Helfen mit Leidenschaft"

Caritas wirbt für Pflegeberufe. Mehr


BVB wollen im bisherigen Takt bleiben

Trotz neuer Sparmaßnahmen. Mehr


Iglu wirft auch Fragen auf

Wie lässt sich der Erfolg der Grundschüler in dieser Studie in der Sekundarstufe fortsetzen?. Mehr


Kontroversen von Planern und Klägern

Die Bahnpläne nun vor Gericht. Mehr


Die Entwicklung ist wie der Golfstrom

BZ-INTERVIEW mit Dieter Bürgin, dem Chef der Basler Kinder- und Jugendpsychiatrie. Mehr


"Geld für lauter Kürprogramme"

SPD-Opposition attackiert im Landtag einmal mehr die Landesstiftung / Teufel: Pflichtaufgaben. Mehr


Große Empörung und wenig Beifall

Universität: Einschnitte lassen Willen zum Widerstand wachsen. Mehr


Kurz gemeldet

Keine Antibiotika mehr — Immer weniger Höfe Mehr

Mittwoch, 28.01.2004

Kurz gemeldet

Eine Million Beute — Fremdenfeindlich Mehr


Steht der Denkmalschutz vor einem "organisatorischen Chaos"?

Verwaltungsreform in Baden-Württemberg: Das Landesdenkmalamt wird in fünf verschiedene Behörden und sechs Arbeitsbereiche aufgesplittet. Mehr


Basel: Kein Problem mit dem Kopftuch

Wenig Verständnis für Kopftuchverbote an Schulen in Frankreich und Baden-Württemberg. Mehr


Die Straßen sind sicherer geworden

So wenig Tote wie noch nie seit Bestehen der Unfallstatistik. Mehr


Neue Runde im Fluglärmstreit

Revision zugelassen. Mehr


Sechs Jahre Haft für gewalttätigen Mann

KARLSRUHE (lsw). Wegen schwerer Körperverletzung und Vergewaltigung seiner Ehefrau ist ein 41-Jähriger vom Karlsruher Landgericht zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Bereits 1994 war der Angeklagte wegen einer ähnlichen Tat an seiner ... Mehr


Land spart beim Familienpass

STUTTGART (lsw). Die schwierige Finanzlage wirkt sich auch auf den Landesfamilienpass aus. Ein Sprecher des Sozialministeriums bestätigte gestern, dass einzelne Leistungen von diesem Jahr an eingeschränkt werden. Das Land will so 750 000 Euro ... Mehr

Dienstag, 27.01.2004

Kurz gemeldet

Lehrer angeklagt — Lehrer entlassen Mehr


"Gnade vor Recht" für Thi und Duc

Zwei junge Vietnamesen, die im Oktober abgeschoben wurden, dürfen jetzt zurückkehren. Mehr