Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 23.02.2005

Das "Kapital der Verwaltung"

Landrat Walter Schneider verabschiedet und ehrt Dienstjubilare im Landratamt. Mehr


LESERBRIEFE

HAUSARZTMODELL In der Debatte um das Hausarztmodell (BZ vom 10. und 11. Februar) der AOK meldet sich eine Versicherte zu Wort: "Das weiß ich selbst auch" Zum Thema ist einiges geschrieben worden. Jetzt möchte ich als Versicherte meine ... Mehr

Dienstag, 22.02.2005

Brummis auf Schleichwegen

Franzosen klagen seit Einführung der Maut in Deutschland über mehr Schwerlastfahrzeuge / Beschwerden auch an der B 3. Mehr


TAGEBUCH (7)

Willenskraft auf der Probe Die vergangen Tage stellten meine Willenskraft auf die Probe. Es passiert mir relativ häufig, dass mir während der Arbeitszeit Alkohol angeboten wird. Das lehne ich grundsätzlich ab, weil ich konzentriert bleiben ... Mehr


Ex-Ministerin lehnt einen Strafbefehl ab

Werwigk-Hertneck bleibt hart. Mehr


Spaß und Bildung unter einem Dach

In Straßburg öffnet der neue Wissenschafts- und Technikpark "Le Vaisseau" für Kinder seine Tore. Mehr


Heute ist Badener Tag

Empfang auf der Muba. Mehr


Pannenserie bei Regio-S-Bahn

DB und SBB schweigen sich aus. Mehr


Tabaksucht und Modernisierung

SECHS WOCHEN OHNE: Tabak aus der Sicht des Suchtforschers Hubertus Friederich. Mehr


Palmers letzte Reise im Regierungsauftrag

STUTTGART (wie). Eine Ungarnreise im Regierungsauftrag könnte Christoph Palmer noch Probleme machen. Obwohl der frühere Staatsminister vom 1. April an bei der Beratungsfirma Roland Berger arbeitet, wird er am 7. und 8. April die Landesregierung ... Mehr


LESERBRIEFE

ZAHLUNGSMITTEL Zum BZ-Artikel "Alternative Währung für die Region" vom 16. Februar: "Menschlicher wirtschaften" Da der Talente-Tauschring "Wiesentaler" im ersten Satz des Berichts über die Initiative "Bon-Netz-Bon" Erwähnung finden, ... Mehr

Montag, 21.02.2005

Kurz gemeldet

Bombe entschärft — Druck auf Döring — Tod im Wochenendhaus Mehr


Kripobeamter erdrosselt Polizistin

Nach der Tat wollte sich der 43-Jährige selbst töten / Danach Geständnis bei den Kollegen. Mehr


Schlägerei überschattet die Gipfelparty

Polizei spricht von 3000 Besuchern auf dem Feldberg, Veranstalter Radio Regenbogen von 10 000. Mehr


Erster Protest bei den Ärzten

Kritik an Funktionärsgehalt. Mehr


Nicht nur stabilere Gitter

Die Vollzugsanstalt Mannheim soll vom Schmuddelknast zur Vorzeige-Einrichtung werden. Mehr

Samstag, 19.02.2005

Schwarzwald wirbt mit Brinkmann

Tourismus hofft auf TV-Serie. Mehr


17 Gemeinden machen bereits mit

Bislang mehr als 300 000 Euro aus Südbaden für die Opfer der Flutkatastrophe in Südindien. Mehr


TEILNEHMER

TEILNEHMER Schon 176 Menschen machen an der Aktion mit. Darunter sind: Helmut Porsche, Hans-Werner Grotefendt, Rosa und Clara Gulde, Walter Schneider alle Lörrach; Gerhard Sommerhalter Inzlingen; Wolfram Uhl und Helena Schmidt Schopfheim; ... Mehr


TAGEBUCH (6)

Wie selbstverständlich ist der Alkohol dabei Die Woche beginnt mit einer zweitägigen Arbeitstagung. Am ersten Abend war ursprünglich eine Weinprobe vorgesehen. Dann wäre ich in eine delikate Situation geraten. Stattdessen ist Treff in der ... Mehr


Durch Laufen zu mehr Lebensgenuss

Joachim Lederer sprach in Weil am Rhein von seinen Erfahrungen als Marathonläufer. Mehr


Autohändler betätigte sich als Schleuser

FREIBURG (BZ). Ein 55 Jahre alter Kraftfahrzeugmeister aus dem Elztal ist gestern wegen gewerbsmäßigen Einschleusens von Ausländern in 106 Fällen vom Freiburger Landgericht zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der Fall reicht bis ... Mehr


Ruhige Fasnacht für Kantonspolizei

BASEL. Aus der Sicht der Basler Polizei ist die Fasnacht 2005 ohne größere Sicherheitsprobleme. Während der drei Tage der Basler Fasnacht standen rund 400 Mitarbeiter der Kantonspolizei im Einsatz. An allen drei Tagen kam es vereinzelt zu ... Mehr


Qualität an Herd und Tisch

IHK-Winterprüfung der Gastronomie in vier Berufen im "Goldenen Knopf" in Bad Säckingen. Mehr


LUEGINSLAND: Rumgruschtle

isch eini vun de schiinste Sache iwerhaupt. Wil mr do uf Sache stoßt, wu mr nie dra denkt oder im Läwe nie gfunde hätt, we-mr uf d Idee kumme wär, si z sueche. So isch es au mir gange, wu i disletscht in Oppenau gsi bin im Stadtarchiv un ha nooch ... Mehr