Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

23. Mai 2008

Familientragödie wegen Geldsorgen

GEISINGEN (dpa). Ein 47-Jähriger hat in Geisingen (Kreis Tuttlingen) seine Frau erdrosselt und seinen gelähmten Vater erhängt. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch sagte der 47-Jährige, er habe sich beim Hausbau finanziell übernommen. Diese Schande habe er seiner Familie nicht zumuten wollen. Er wollte auch sich erhängen, scheiterte aber. Dann verständigte er die Polizei. Die beiden Söhne wurden bei Verwandten untergebracht.

Werbung

Autor: dpa