Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Mo, 03. September 2018

Südwest

Stier erschossen — Hund vergiftet

OFFENBURG

Stier erschossen

Weil er Richtung Autobahn A 5 unterwegs war, ist am Samstag ein ausgebüxter junger Stier bei Offenburg erschossen worden. Der Besitzer versuchte, den Stier einzufangen, doch der verschwand in einem Maisfeld. Die Polizei beauftragte einen Jäger, der das Tier aufspürte und erschoss.

DONAUESCHINGEN

Hund vergiftet

Unbekannte haben in einem Garten in Donaueschingen Rattengift ausgelegt und so den Hund der Besitzer vergiftet. Ob das Tier überlebt, war am Sonntag noch unklar. Die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz und bittet um Hinweise.