Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 13.12.2018

Nachwuchs bei Sumpfspringaffen im Basler Zoo

Sprösslinge

Nachwuchs bei Sumpfspringaffen im Basler Zoo

Ist es ein Mädchen oder ein Junge? Das ist noch nicht ganz klar. Bei Sumpfspringaffen lässt sich das Geschlecht anfangs nur schwer bestimmen. So auch beim Nachwuchs im Zoo Basel. Mehr


Etwa 100 Gefährder im Südwesten - Hälfte besonders gefährlich

Sicherheitslage

Etwa 100 Gefährder im Südwesten - Hälfte besonders gefährlich

Von den derzeit rund 100 sogenannten islamistischen Gefährdern in Baden-Württemberg schätzt Innenminister Thomas Strobl etwa die Hälfte als besonders gefährlich ein. Mehr


Beeindruckendes Konzerterlebnis

Beeindruckendes Konzerterlebnis

Cantèle Eguisheim und Breisacher Stadtmusik spielten im Münster. Mehr


Suche nach Schützen auch in Baden

Suche nach Schützen auch in Baden

Grenzkontrollen der Bundespolizei nach dem Anschlag in Straßburg / Mutmaßlicher Täter war in Freiburg im Gefängnis. Mehr


Auf beiden Seiten des Rheins wird gefahndet

Auf beiden Seiten des Rheins wird gefahndet

Auch in Baden-Württemberg sind nach dem Anschlag in Straßburg die Sicherheitsmaßnahmen erhöht worden. Mehr


Quote der Arbeitslosen stagniert

Daten der Nordwestschweiz. Mehr


Festnahme nach Tod eines Jägers

Weiterer Verdächtiger in Haft. Mehr


126 neue Wohnungen

Genossenschaften wollen bauen. Mehr


Weihnachtsmarkt bleibt in Straßburg geschlossen

STRASSBURG (bnü). Der Straßburger Weihnachtsmarkt bleibt an diesem Donnerstag geschlossen. Gleiches gilt für Wochenmärkte und Veranstaltungen auf öffentlichen Plätzen. Schulen und städtische Einrichtungen wie Schwimmbäder und Sporthallen werden, ... Mehr


Große Sperrzone wegen Blauzungenkrankheit

STUTTGART/RASTATT (dpa). Nach dem Ausbruch der Blauzungenkrankheit in einem Rinderbestand in Ottersweier im Kreis Rastatt ist eine große Sperrzone eingerichtet worden. Sie umfasst das Land Baden-Württemberg, das Saarland sowie südliche Teile von ... Mehr


Änderungen in der Roche-Konzernleitung

BASEL (BZ). Wie Roche mitteilte, verlässt Daniel O'Day, Chef der Division Pharmaceuticals, zum Jahresende den Basler Pharmakonzern. Sein Nachfolger wird der bisherige Leiter der US-Tochter Genentech, Bill Anderson. O'Day ist seit 1987 bei Roche ... Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

Aktiver Ruheständler Rainer Klug , von 2000 bis 2013 Weihbischof des Erzbistums Freiburg, feiert an diesem Donnerstag seinen 80. Geburtstag. Klug unterrichtete einst als Grund- und Hauptschullehrer, ehe er sich berufen fühlte, Priester zu ... Mehr

Mittwoch, 12.12.2018

Die Stille nach den Schüssen in Straßburg

Der Anschlag

Die Stille nach den Schüssen in Straßburg

Ein Mann schießt auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt um sich, tötet und verletzt mehrere Menschen. Er wird angeschossen und flieht mit einem Taxi. Wie geht es den Menschen vor Ort? Wer ist Chérif C.? Was hat er getan – und: Warum? Mehr


Anschlag in Straßburg: Was wir wissen – und was nicht

Weihnachtsmarkt-Angriff

Anschlag in Straßburg: Was wir wissen – und was nicht

Bei dem mutmaßlichen Terroranschlag in Straßburg sind zwei Menschen getötet und mindestens zwölf verletzt worden. Ermittler legen sich zu einem Motiv des Attentäters nicht fest. Ein Überblick. Mehr


Polizei begleitet AfD-Abgeordneten Stefan Räpple aus dem Landtag

Stuttgart

Polizei begleitet AfD-Abgeordneten Stefan Räpple aus dem Landtag

Stefan Räpple von der AfD-Fraktion im Baden-Württembergischen Landtag hatte SPD-Politiker "rote Terroristen" genannt. Er musste den Saal verlassen. Sein Landesverband leitete ein Ausschlussverfahren ein. Mehr


Der Tag nach dem Angriff auf den Straßburger Weihnachtsmarkt

Vor-Ort-Reportage

Der Tag nach dem Angriff auf den Straßburger Weihnachtsmarkt

Vor einem Schaufenster liegt eine einzelne weiße Rose. Auf dem grauen Pflaster davor klebt Blut. Angst? "Nein, diese Freude will ich denen nicht machen," sagt eine Straßburgerin. Mehr


Keine Chance gegen Google – Ex-Bürgermeister zieht Klage zurück

Suchergebnisse

Keine Chance gegen Google – Ex-Bürgermeister zieht Klage zurück

Jahre hat ein Ex-Bürgermeister gegen Google gekämpft. Jetzt ist Schluss. Ein Richter erklärte ihm, dass der Internetgigant nicht dafür verantwortlich ist, was bei Suchläufen alles gefunden wird. Mehr


Liveblog: Attentäter von Straßburg benutzte eine Pistole und ein Messer

Terror im Elsass

Liveblog: Attentäter von Straßburg benutzte eine Pistole und ein Messer

Beim Straßburger Weihnachtsmarkt tötete und verletzte ein Attentäter mehrere Menschen. Der mutmaßliche islamistische Terrorist saß schon mehrmals im Gefängnis - auch in Freiburg. Chérif C. ist 29 Jahre alt und stammt aus Straßburg. Bei seinen ... Mehr


Christmas Tattoo in Basel: Feiern wie der Weihnachtsmann

St. Jakobshalle

Christmas Tattoo in Basel: Feiern wie der Weihnachtsmann

Christmas Tattoo, eine Weihnachtsshow mit schottischen Elementen, feiert am Wochenende in der Basler St. Jakobshalle ein Comeback. Mehr


Video: So suchen Spezialeinheiten nach dem Attentäter von Straßburg

Großfahndung

Video: So suchen Spezialeinheiten nach dem Attentäter von Straßburg

Der 29 Jahre alte Cérif C. wird verdächtigt, mehrere Menschen auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt erschossen zu haben. Seit Dienstagabend läuft eine Großfahndung. Auch an der deutschen Grenze. Mehr


Gelbwesten sorgen mit Verschwörungstheorien für Kopfschütteln

Nach Attentat in Straßburg

Gelbwesten sorgen mit Verschwörungstheorien für Kopfschütteln

Bei vielen Franzosen sorgen Kommentare im Internet für Verärgerung: Auf mehreren Facebook-Seiten der sogenannten Gelbwesten-Bewegung sind Verschwörungstheorien zum Attentat verbreitet worden. Mehr


Straßburg im Visier des Terrors

Chronik

Straßburg im Visier des Terrors

Schon im Jahr 2000 – noch vor den Anschlägen auf das World Trade Center in New York am 11. September 2001 – stand der Straßburger Weihnachtsmarkt im Visier von Terroristen. Mehr


BZ druckt spontan 70.000 Exemplare der Straßburger Zeitung DNA

Hilfe nach dem Anschlag

BZ druckt spontan 70.000 Exemplare der Straßburger Zeitung DNA

Ausnahmezustand in Straßburg nach dem Anschlag – da hatte auch die Tageszeitung Dernières Nouvelles d’Alscace ein Riesenproblem. Die Freiburger Druck, eine Tochterfirma von bz.medien, half spontan. Mehr


Polizei auf beiden Seiten des Rheins intensiv im Einsatz

Möglicher Fluchtweg

Polizei auf beiden Seiten des Rheins intensiv im Einsatz

Nach dem Anschlag nahe dem Straßburger Weihnachtsmarkt ist die Polizei laut Innenminister Thomas Strobl auch auf der baden-württembergischen Seite des Rheins intensiv im Einsatz. Mehr


Durchsuchungen gegen verbotene rechtsextreme Organisation

"Blood & Honour"

Durchsuchungen gegen verbotene rechtsextreme Organisation

Bei einer groß angelegten Polizeiaktion gegen Mitglieder der Vereinigung "Blood & Honour" haben Ermittler in fünf Bundesländern Wohnungen und Häuser durchsucht und vier Menschen festgenommen. Mehr