Zur Navigation Zum Artikel

Wettervorhersage

Baden-Württemberg

Wetterkarte: Baden Württemberg
Karlsruhe Offenburg Freiburg Villingen-Schwenningen Konstanz Stuttgart Schwäbisch Hall Aalen Ulm

Heute Vormittag meist starke Wolken und vereinzelt geringer Regen, dann zeitweise Sonne.

Heute Vormittag ziehen dichte Wolken durch, dabei kann es örtlich auch mal den einen oder anderen Regentropfen geben. Am Nachmittag kommt die Sonne von Süden her etwas öfter heraus. Dann können sich auch einzelne Regenschauer nördlich der Alb und am Schwarzwald bilden. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 Grad im Bergland und 26 Grad am Hochrhein. Der Wind weht vormittags schwach aus unterschiedlichen Richtungen. Ab Mittag weht der Wind schwach bis mäßig aus Südwest. In der Nacht zu Mittwoch lockern die Wolken auf. Anfangs kann vor allem in der Nordhälfte noch etwas Regen fallen. In der zweiten Nachthälfte bleibt es meist trocken und im Süden ziehen dichte Wolken auf. Die Luft kühlt auf 17 bis 12 Grad ab. In den Hochlagen des Schwarzwaldes sind starke Böen möglich.

Am Mittwoch werden bei wechselnder Bewölkung im Tagesverlauf örtliche Schauer erwartet. Vor allem am späten Nachmittag zeigt sich die Sonne aber auch noch für längere Zeit. Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 21 Grad im Bergland und örtlich 27 Grad am Rhein. Der schwache bis mäßige Wind kommt aus südwestlichen Richtungen und frischt teils böig, in Schauernähe auch stark böig auf. In der Nacht zu Donnerstag kommt von Westen starke Bewölkung und schauerartig verstärkter Regen auf, in den teils auch Gewitter eingelagert sein können. Die Tiefstwerte liegen zwischen 16 und 12 Grad.

Mehr Wetter

Regenradar

Regenradar

Sehen Sie wo es regnet und wohin die Regenwolken ziehen mehr

Satellitenbilder

Hochauflösende Satellitenbilder

Aktuelle, hochauflösende Satellitenbilder von Deutschland und Zentraleuropa mehr

Gesundheitswetter

Gesundheitswetter

Hier finden Sie Pollenflugvorhersage, Informationen zur UV-Strahlung und das Biowetter. mehr