Zur Navigation Zum Artikel

Wettervorhersage

Baden-Württemberg

Wetterkarte: Baden Württemberg
Karlsruhe Offenburg Freiburg Villingen-Schwenningen Konstanz Stuttgart Schwäbisch Hall Aalen Ulm

Heute bis zum Mittag im Süden schauerartiger Regen, danach einzelne Schauer, im oberen Schwarzwald ab und zu stürmische Böen Heute Vormittag regnet es noch teils schauerartig verstärkt zwischen Alb, Bodensee und Allgäu. Nach Norden hin ist es stark bewölkt, teils zeigt sich in Richtung Kraichgau und Odenwald auch schon die Sonne. Nachmittags wechseln sich auch im südlichen Württemberg Wolken und Sonne ab. Hier und da gehen Schauer nieder. Abends sind an der östlichen Alb einzelne Gewitter nicht auszuschließen. Die Höchstwerte verteilen sich zwischen 15 Grad im Bergland und bis 21 Grad im unteren Neckartal. Der schwache bis mäßige Südwestwind frischt vor allem in Schauernähe auch mal stark auf. Auf den Schwarzwaldgipfeln sind nachmittags stürmische Böen möglich.

In der Nacht zum Donnerstag klingen die Schauer und möglichen Gewitter von Westen her ab und die Wolken lockern auf. Die Luft kühlt auf 10 bis 4 Grad ab.

Der Donnerstag bringt einen freundlichen Mix aus Sonnenschein und lockeren Quellwolken. Dabei bleibt es weitgehend trocken. Die Höchstwerte liegen um 14 Grad im Bergland und um 20 Grad am Oberrhein. Der schwache bis mäßige westliche Wind frischt zeitweise böig auf.

Mehr Wetter

Regenradar

Regenradar

Sehen Sie wo es regnet und wohin die Regenwolken ziehen mehr

Satellitenbilder

Hochauflösende Satellitenbilder

Aktuelle, hochauflösende Satellitenbilder von Deutschland und Zentraleuropa mehr

Gesundheitswetter

Gesundheitswetter

Hier finden Sie Pollenflugvorhersage, Informationen zur UV-Strahlung und das Biowetter. mehr