Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 16.01.2019

Kurz gemeldet

Erhöhung kommt wohl — Zu viele Siegel — Milliardenüberschuss Mehr


Zulassung ist weg

Zulassung ist weg

DAS PFLANZENGIFT Roundup Pro 360 des Bayer-Konzerns hat keine Zulassung mehr in Frankreich. Ein Gericht in Lyon hat sie entzogen. Begründung: Die zuständige Pariser Behörde habe nicht berücksichtigt, dass das Herbizid mit dem Bestandteil ... Mehr

Dienstag, 15.01.2019

Richtige Entscheidung

Kommentar

Richtige Entscheidung

Kehrtwende im Bundesverkehrsministerium: Das Eintreiben der Lkw-Maut wird doch nicht an Privatfirmen vergeben. Der Bund macht es selber. Das sei billiger. Mehr


Manuel Herder: Verleger, Unternehmer, Spieler

BZ-Porträt

Manuel Herder: Verleger, Unternehmer, Spieler

Im Profil: Der Freiburger Verleger Manuel Herder dreht nach der Fusion von Thalia mit der Mayerschen am großen Rad. Er gilt als risikofreudig. Mehr


Bund kassiert Maut selbst

Doch keine Privatisierung

Bund kassiert Maut selbst

Die Lkw-Maut ist eine Milliardenquelle für Investitionen in die Straßen und sollte eigentlich wieder von Privaten kassiert werden. Nun hat der Bund nachgerechnet – und macht es lieber selbst. Mehr


In diesen zehn Berufen sind 2018 die meisten Jobs in der Region entstanden

BZ-Jobmotor

In diesen zehn Berufen sind 2018 die meisten Jobs in der Region entstanden

Ingenieure und Computerfachleute – wer sucht sie nicht? Offenbar Arbeitgeber in Südbaden. Hier, so deuten es Zahlen der Arbeitsagentur an, herrscht hohe Nachfrage an Lagermitarbeitern. Mehr


Die Zahl der Grenzgänger im Landkreis Lörrach ging 2018 zurück

Arbeitsmarkt

Die Zahl der Grenzgänger im Landkreis Lörrach ging 2018 zurück

Die Zahl der Erwerbstätigen stieg im Landkreis Lörrach 2018 nur schwach an – aufgrund der vielen Grenzgänger. Aber deren Zahl ging erstmals seit langem zurück. Mehr


Das Tempo lässt nach

Wirtschaftswachstum 2018

Das Tempo lässt nach

Europas größte Volkswirtschaft wächst das neunte Jahr in Folge. Das Tempo lässt aber nach. Handelskonflikte und Probleme der Autoindustrie hinterlassen 2018 Schrammen. Mehr


Warnstreik: Knapp die Hälfte der Flüge in Frankfurt gestrichen

Verdi

Warnstreik: Knapp die Hälfte der Flüge in Frankfurt gestrichen

Am Frankfurter Flughafen hat am Dienstagmorgen ein Warnstreik des Sicherheitspersonals zu erheblichen Einschränkungen für die Passagiere geführt. Mehr


Druck um jeden Preis? Bundesverfassungsgericht überprüft Hartz-IV-Sanktionen

Fragen und Antworten

Druck um jeden Preis? Bundesverfassungsgericht überprüft Hartz-IV-Sanktionen

Wer von Hartz IV lebt, lebt permanent auf Kante. Unkooperatives Verhalten bestrafen die Jobcenter, indem sie den Geldhahn zudrehen. Aber darf das der Staat: Menschen die Existenzgrundlage entziehen? Mehr


Zehntausende von Warnstreiks betroffen

An acht deutschen Flughäfen ist das Sicherheitspersonal zum Arbeitskampf aufgerufen. Mehr


Ein Blick in die Küchen

Neues Portal für Verbraucher. Mehr


Länder wollen 60 Milliarden für Kohlestopp

Treffen bei Kanzlerin Merkel / Keine Entscheidungen. Mehr


Lauffenmühle erneut insolvent

Textilbetrieb sucht Käufer. Mehr


Würth wächst bei Umsatz und Ertrag

KÜNZELSAU (dpa). Angetrieben vor allem vom starken Geschäft im Elektro-Bereich kann der Werkzeug-Handelskonzern Würth weiter zulegen. 2018 fielen Umsatz und Ergebnis erneut deutlich besser aus als im Jahr zuvor, wie der Konzern am Montag auf ... Mehr


Kurz gemeldet

Weniger Überschuss — Millionen für US-Werk — Nachfrage wächst — Einnahmen schrumpfen Mehr


LOB & PREIS

HAYEK-PREIS Ehrung für Vestager Die für Wettbewerb zuständige EU-Kommissarin Margrethe Vestager bekommt den internationalen Preis der Friedrich-August-von-Hayek-Stiftung. Das teilte die in Freiburg ansässige Stiftung am Montag mit. Sie ... Mehr

Montag, 14.01.2019

Industriepolitik – eine Anmaßung von Wissen

Leitartikel

Industriepolitik – eine Anmaßung von Wissen

Die Förderung einzelner Branchen ist keine Aufgabe, die der Staat wahrzunehmen hat; er sollte vielmehr Innovationen dem Markt in einer offenen Gesellschaft überlassen. Mehr


Freizeit oder Geld?

Neuer Trend in der Tarifpolitik

Freizeit oder Geld?

Immer mehr Arbeitnehmer können wählen, ob sie eine Lohnerhöhung wollen oder mehr Freizeit. Mehr


Rufe nach tiefgreifendem Konzernumbau

Bahn-Krise

Rufe nach tiefgreifendem Konzernumbau

Konzernchef Lutz muss samt Vorstandskollegen zum Rapport bei der Bundesregierung antreten. Die Erwartungen sind hoch. Mehr


Flugausfälle wegen Warnstreik: Was Passagiere wissen müssen

Fragen und Antworten

Flugausfälle wegen Warnstreik: Was Passagiere wissen müssen

Fluggäste müssen wegen der geplanten Warnstreiks am Dienstag mit Einschränkungen rechnen. Betroffen sind acht deutsche Flughäfen, darunter auch Frankfurt. Was heißt das für betroffene Passagiere? Mehr


Drohbrief von US-Botschafter stößt übel auf

Deutsche Politiker verärgert. Mehr


Kurz gemeldet

Fesseln für Facebook? — Weniger Heizung nötig — Mehr Warnstreiks Mehr

Sonntag, 13.01.2019

Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Sanktionen

Karlsruhe

Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Sanktionen

Sozialrichter aus Gotha bezweifeln, dass es verfassungsgemäß ist, Hilfebedürftigen das Geld zu kürzen. Mehr


Späterer Rentenbeginn zahlt sich aus

Finanzen

Späterer Rentenbeginn zahlt sich aus

Die BZ-Telefonaktion zu den Reformen der Rentenversicherung macht deutlich: Erwerbsminderungsrentner bekommen künftig meist mehr Geld. Mehr