Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 20.12.2017

Facebook sammelt Nutzerdaten missbräuchlich

Bundeskartellamt

Facebook sammelt Nutzerdaten missbräuchlich

Das Bundeskartellamt wirft Facebook missbräuchliche Datensammlung vor. Das weltgrößte Online-Netzwerk soll insbesondere "unbegrenzt jegliche Art von Nutzerdaten aus Drittquellen" zusammenführen. Mehr


Aldi Süd verbannt das Pflanzengift Glyphosat

Discounter

Aldi Süd verbannt das Pflanzengift Glyphosat

Der Discounter Aldi Süd verlangt von Lieferanten, den umstrittenen Unkrautkiller Glyphosat drastisch zu reduzieren oder ganz abzusetzen. Aldis Vorstoß löst bei den Landwirten gemischte Gefühle aus. Mehr


Schwere Schlappe für Uber vor dem Europäischen Gerichtshof

Fahrdienstvermittler

Schwere Schlappe für Uber vor dem Europäischen Gerichtshof

Der international tätige Fahrdienstvermittler Uber hat vor dem Europäischen Gerichtshof eine schwere Schlappe erlitten. Das Angebot muss als Verkehrsdienst reguliert werden. Mehr


Hürden werden ein bisschen niedriger

Hürden werden ein bisschen niedriger

Südbadischen Betrieben winken Erleichterungen beim Zugang zum französischen Markt. Mehr


Wenig Ehrgeiz beim Klimaschutz

EU-Mitgliedsländer wollen erneuerbare Energien ausbauen, aber nicht so stark wie das EU-Parlament. Mehr


Borsalino ist pleite

Borsalino ist pleite

Viele Aufträge, hohe Schulden. Mehr


Wirtschaft im Land wächst kräftig weiter

Statistiker erhöhen Prognosen / Der Ifo-Index fällt leicht. Mehr


"Populismus pur"

Arbeitgeber kritisieren Porsche-Betriebsrat Uwe Hück. Mehr


Klage gegen VW-Händler

Kaufpreis soll erstattet werden. Mehr


Verlängerung für Autoprämie

Konzerne zahlen weiter. Mehr


Retter für Alno-Küchen

Finanzinvestor steigt ein. Mehr


Aufschwung in der Schweiz

Bessere Konjunkturprognose. Mehr


Kläger scheitern vor Gericht

Kläger scheitern vor Gericht

Vertiefung der Elbe kommt. Mehr


Kurz gemeldet

Mehr Beschwerden — Ryanair knickt ein — Verdi mag den Postbot Mehr

Dienstag, 19.12.2017

Air Berlin zahlt 40 Millionen an den Bund zurück

Fluggesellschaft

Air Berlin zahlt 40 Millionen an den Bund zurück

Der Bund hat einen Teil seines 150-Millionen-Euro-Überbrückungskredits für die insolvente Air Berlin zurückerhalten. Was mit dem Rest wird, ist ungewiss. Mehr


Ein fränkisch-amerikanisches Duo braut Pale Ale und Oatmalt Stout

Freiburger Bierbrauer

Ein fränkisch-amerikanisches Duo braut Pale Ale und Oatmalt Stout

Der eine ist mit Bier groß geworden, der andere hat es erst spät für sich entdeckt. Mittlerweile sind Christian Scholz und Clayton Robinson ein eingespieltes Brauhandwerker-Duo. Mehr


Lockmittel: Weihnachtsmärkte beleben das Geschäft

Einzelhandel

Lockmittel: Weihnachtsmärkte beleben das Geschäft

Trotz der vielen zusätzlichen Verkaufsstände steigen durch die Weihnachtsmärkte in den Innenstädten auch die Umsätze im Einzelhandel und in der Gastronomie. Mehr


Wenn der Briefträger nicht täglich kommt

Beispiel Dänemark

Wenn der Briefträger nicht täglich kommt

In Dänemark ist Realität, was in Deutschland gerade erprobt wurde – der Postbote kommt nicht mehr so oft. Fünf Tage darf die Zustellung dort dauern. Mehr


493 Millionen unbezahlte Überstunden

Der Wert hat seit 2012 deutlich abgenommen. Mehr


In der Freizeit keine E-Mail

Porsche-Betriebsrat fordert. Mehr


Nur selten eine Lehrstelle

Für ausländische Jugendliche. Mehr


Erklär's mir: Was ist ein Markt?

Der Markt ist ein Platz, auf dem sich Menschen treffen, um mit verschiedenen Waren, zum Beispiel Lebensmitteln, Blumen, Gewürzen oder auch Klamotten zu handeln. Verkäufer bauen einen Stand auf und präsentieren dort den Käufern ihre Tomaten, ... Mehr


Kurz gemeldet

Schlag gegen Betrüger — Eier werden teurer — Letzte Frist — Zeitpunkt noch offen Mehr

Montag, 18.12.2017

Die EU prüft die Steuerdeals von Ikea

Gewinne verschoben

Die EU prüft die Steuerdeals von Ikea

Hat das schwedische Möbelhaus Gewinne unzulässig verschoben und so die Zahlung von Steuern vermieden? Die EU-Wettbewerbskommissarin prüft die Steuerdeals aus 2006 und 2011. Mehr


Den Bauern in der Region geht es wieder etwas besser

Bilanz

Den Bauern in der Region geht es wieder etwas besser

Den Landwirten in Baden-Württemberg geht es finanziell wieder besser. Nach zwei Jahren mit großen Rückgängen haben die Bauern im abgelaufenen Wirtschaftsjahr deutlich mehr verdient. Mehr