Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 27.06.2018

Trump droht Harley Davidson

Wegen Produktionsverlegung. Mehr



Mit Google aus der Nische?

Mit Google aus der Nische?

Bezahlen mit dem Smartphone. Mehr


Audi-Manager kommt frei

Nach neun Monaten in U-Haft. Mehr


Kurz gemeldet

Heathrow darf wachsen — Öl-Embargo gefordert Mehr


MENSCHEN

KBC IN LÖRRACH Rowienski geht Der langjährige KBC-Geschäftsführer Henri Rowienski verlässt die KBC auf eigenen Wunsch. Er hatte die Führung des Textildruckers 2001 übernommen und ihn wieder auf die Erfolgsspur gebracht. Die neue ... Mehr

Dienstag, 26.06.2018

Keine Experimente beim Mindestlohn

Kommentar

Keine Experimente beim Mindestlohn

Der gesetzliche Mindestlohn soll in zwei Schritten von 8,84 Euro auf 9,35 Euro erhöht werden. Das empfiehlt die Mindestlohnkommission. Mehr


General Electric trennt sich von Medizintechnik

Freiburg betroffen

General Electric trennt sich von Medizintechnik

Der strauchelnde US-Industrieriese General Electric (GE) sucht mit einer Radikalkur den Weg aus der Krise. Davon ist auch der Standort Freiburg betroffen. Mehr


Der Mindestlohn wird 2019 um 35 Cent pro Stunde erhöht

Arbeit

Der Mindestlohn wird 2019 um 35 Cent pro Stunde erhöht

8,84 Euro pro Stunde bekommt derzeit, wer nach Mindestlohn bezahlt wird. Ab Januar 2019 sollen 35 Cent dazukommen. Eine weitere Erhöhung ist für 2020 geplant. Mehr


Koalitionsspitze einig: Ab 2019 soll es Fahrverbote für Euro 3- und Euro 4-Diesel in Stuttgart geben

Baden-Württemberg

Koalitionsspitze einig: Ab 2019 soll es Fahrverbote für Euro 3- und Euro 4-Diesel in Stuttgart geben

Noch vor der Gerichtsverhandlung auf Antrag der Deutschen Umwelthilfe muss das Land entscheiden, ob und welche Fahrverbote es geben wird. Jetzt sind erste Details bekanntgeworden. Mehr


Gericht lehnt Widerspruch von Porsche nach Diesel-Razzia ab

Baden-Württemberg

Gericht lehnt Widerspruch von Porsche nach Diesel-Razzia ab

Porsche akzeptierte die Niederlage vor Gericht. Man habe sich mit dem Widerspruch nur Zeit verschaffen wollen, um sich einen Überblick über die beschlagnahmten Unterlagen zu verschaffen. Mehr


Eichenholz wird knapp

Eichenholz wird knapp

Die lange verpönte Holzart erlebt eine Renaissance / Lieferengpässe treiben die Preise. Mehr


UNTERM STRICH: "Hiermit bewerbe ich mich für..."

UNTERM STRICH: "Hiermit bewerbe ich mich für..."

Die Bahn macht’s möglich: Karriere ohne Bewerbungsschreiben / Von Barbara Schmidt. Mehr


Hansgrohe hat einen neuen Vorstandschef

Hansgrohe hat einen neuen Vorstandschef

Hans Jürgen Kalmbach löst Thorsten Klapproth ab. Mehr


Ifo-Geschäftsklima trübt sich leicht ein

Ifo-Geschäftsklimaindex sinkt. Mehr


Kurz gemeldet

Produktion verlagert — Gefährliche Produkte — Verwendung jetzt klar Mehr


HINTERGRUND

Kryptowährungen Kryptowährungen sind digitale Währungen. Ihr bekanntester Vertreter ist der Bitcoin. Das Wort Kryptowährung bezieht sich auf die Tatsache, dass die mit dem Bitcoin verbundenen Infos nicht leicht zu entschlüsseln sind. Bitcoins ... Mehr

Montag, 25.06.2018

Dürre hat Südbaden bislang verschont

Landwirtschaft

Dürre hat Südbaden bislang verschont

Nach einem viel zu trockenen Frühjahr bangt mancher Bauer um seine Ernte. Südbaden ist von der Dürre dieses Jahr bislang verschont geblieben. Mehr


BIZ-Chefökonom: "Verbot der Kryptowährungen wäre der falsche Weg"

BZ-Interview

BIZ-Chefökonom: "Verbot der Kryptowährungen wäre der falsche Weg"

Hyun Song Shin, Chef-Ökonom der Basler Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), fordert, dass Kryptowährungen den gleichen Regeln wie andere Finanzprodukte unterworfen werden. Mehr


Opec fördert wieder mehr Öl

Opec fördert wieder mehr Öl

Die erdölexportierenden Länder produzieren fortan eine Million Barrel mehr am Tag. Mehr



Schärfere Auflagen für Baukindergeld geplant

BERLIN (dpa). Wegen befürchteter Mehrkosten in Milliardenhöhe will der Bund das neue Baukindergeld für Familien nur bis zu einer gewissen Wohnungs- oder Hausgröße zahlen. Für eine vierköpfige Familie liegt die Grenze bei 120 Quadratmetern ... Mehr


Kurz gemeldet

Firmen wollen Klarheit — Lieferstopp für Diesel Mehr

Sonntag, 24.06.2018

Die Flächenbegrenzung beim Baukindergeld ist reine Willkür

Kommentar

Die Flächenbegrenzung beim Baukindergeld ist reine Willkür

Wenn die Regierungskoalition ihr Vorzeigeprojekt Baukindergeld gleich wieder zerhäckselt, enttäuscht sie Erwartungen. Die Flächenbeschränkung sollte fallen. Mehr


Schärfere Auflagen für Baukindergeld geplant

Wohnungsgröße entscheidet

Schärfere Auflagen für Baukindergeld geplant

Das neue Baukindergeld für Familien könnte den Staat teurer kommen als gedacht. Daher wollen Finanz- und Innenministerium den Kreis der Berechtigten einschränken. Mehr