Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 20.03.2009

BILANZEN

Heidelberg-cement Der Baustoffhersteller Heidelberg-Cement plant Verkäufe im Wert von bis zwei Milliarden Euro. Unter anderem soll das Kalkwerk Istein abgestoßen werden. Verhandlungen liefen, eine Entscheidung sei noch nicht getroffen. Der ... Mehr

Donnerstag, 19.03.2009

Die Lohnlücke klafft in Deutschand besonders weit

Frauen schlecht bezahlt

Die Lohnlücke klafft in Deutschand besonders weit

In kaum einem anderen Land Europas werden Frauen im Vergleich zu Männern so schlecht bezahlt, wie in Deutschland. Im Schnitt bekommen sie 23 Prozent weniger Lohn. Jetzt streitet die Koalition über Konsequenzen. Mehr


Claassen klagt gegen EnBW

Anspruch auf Übergangsgeld?

Claassen klagt gegen EnBW

Nach der Empörung über Millionen-Zahlungen an Ex-Manager unter anderem bei der Post sorgt auch der frühere EnBW- Chef Utz Claassen mit einer Pensionsklage für Aufsehen: Der 45- Jährige verklagt seinen früheren Arbeitgeber zur Zahlung seines ... Mehr


Praxistest: Gibt es in Freiburg noch echte Frischmilch?

Etikettenschwindel

Praxistest: Gibt es in Freiburg noch echte Frischmilch?

Frisch, frischer, am haltbarsten: Wer derzeit ratlos vor dem Kühlregal steht, ist in guter Gesellschaft. Frischmilch, H-Milch, ESL-Milch – was ist was? Die BZ hat nachgehakt und den Praxistest gemacht. Wo gibt’s in Freiburg noch ... Mehr


Die Green City stellt sich auf der Expo 2010 vor

Freiburg auf Welttournee

Die Green City stellt sich auf der Expo 2010 vor

Freiburg nimmt als eine von nur vier deutschen Städten an der Expo 2010 in Schanghai teil. Jetzt wurde das Design für den Messestand vorgestellt. Freiburg will als grüne Stadt Eindruck hinterlassen. Mehr


Geschiedene sollen früher arbeiten

Strengeres Unterhaltsrecht

Geschiedene sollen früher arbeiten

Das neue Unterhaltsrecht beginnt zu wirken: Der Bundesgerichtshof will, dass geschiedene Mütter schneller wieder ganztags arbeiten gehen. Mehr


US-Notenbank pumpt Geld in die Märkte

Eine Billion gegen die Krise

US-Notenbank pumpt Geld in die Märkte

Die amerikanische Notenbank will den Finanz- und Immobiliensektor im Land stützen. Dazu will sie eine Billion US- Dollar (770 Milliarden Euro) in die Märkte pumpen. Der Euro hat infolge dieser Maßnahme an Wert gegenüber dem Dollar gewonnen. Mehr


"Letztlich entscheidet immer der eigene Geschmack"

Weintests

"Letztlich entscheidet immer der eigene Geschmack"

Es gibt immer mehr Weintests. Zum Teil offizielle von Verbänden, zum Teil von Zeitschriften oder anderen Institutionen. Klaus Rütschlin sprach mit Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut über die Entwicklung. Mehr


WVIB baut für 2,3 Millionen Euro an – trotz Krise

Erweiterung

WVIB baut für 2,3 Millionen Euro an – trotz Krise

Der Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden erweitert seine Freiburger Zentrale an der Merzhauser Straße . Rund 2,3 Millionen Euro will die Vereinigung mittelständischer Firmen in Zeiten der Krise investieren. Mehr


Stimmung bei badischen Zulieferern gedämpft

Autozulieferer

Stimmung bei badischen Zulieferern gedämpft

Die Autoindustrie ist von der Finanzkrise besonders schwer getroffen: Immer mehr Betriebe arbeiten kurz. Dass es in der Automobilbranche bislang nicht noch schlimmer kam, ist auf die staatliche Abwrackprämie zurückzuführen. Mehr


Dem Osten gehen die Lehrlinge aus

Dem Osten gehen die Lehrlinge aus

DIHK befürchtet Fachkräftemangel / Baden-Württembergs Unternehmen sind im bundesweiten Vergleich gut aufgestellt Mehr


Skeptischer Blick auf Fed-Beschluss

Skeptischer Blick auf Fed-Beschluss

Der US-Leitzins bleibt bei 0,25 Prozent / Hauptproblem am Geldmarkt: Noch immer fehlt das Vertrauen Mehr


Ministerbesuch aus Italien

Venetische Delegation will Kooperationsmöglichkeiten ausloten Mehr


"Joey’s" kommt gleich doppelt

Pizzaservice-Kette expandiert Mehr


Obama fordert Boni zurück

AIG-Konzern soll zahlen Mehr


Personalabbau nach gutem Jahr

Sparprogramm bei Dürr Mehr


Migros Basel auf Rekordkurs

Mehr Umsatz und Gewinn Mehr


Fed gibt Billionen-Spritze gegen die Kreditklemme

WASHINGTON (dpa). Im Kampf gegen die Kreditklemme greift die US-Notenbank erneut zu schwerem Geschütz: Die Federal Reserve kündigte am Mittwoch den Kauf von hypothekengesicherten Wertpapieren und Staatsanleihen im Wert von 1,25 Billion Dollar ... Mehr


Handwerksbetriebe vernetzen sich

Um ihre Leistungen rund um Umbau, Modernisierung und Sanierung von Gebäuden besser vermarkten und Kunden mehr Leistungen aus einer Hand anbieten zu können, haben sich vier Handwerksbetriebe aus der Region, nämlich der Malerfachbetrieb Ullrich, ... Mehr


BILANZEN

Hypo-Vereinsbank Die weltweite Finanzkrise hat die Hypo-Vereinsbank (HVB) im vergangenen Jahr tief in die Verlustzone gedrückt. Unter dem Strich schrieb die Unicredit-Tochter einen Verlust von 671 Millionen Euro - nach einem Gewinn von gut ... Mehr


ZUR PERSON

Sein 40-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst kann Schulamtsdirektor Klaus-Peter Blawert am Regierungspräsidium Freiburg feiern. Seit der"Reform der Verwaltungsreform" zum 1. Januar diesen Jahres hat der ursprünglich aus Schleswig-Holstein ... Mehr

Mittwoch, 18.03.2009

Auf die Banken kommt es an

Wie geht es es an der Börse weiter?

Auf die Banken kommt es an

Das Vertrauen in die Aktienanlage ist auf dem Nullpunkt angelangt. Wie geht es an den Börsen weiter? Diese Frage stellen sich derzeit viele Anleger weltweit. Die BZ beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Aktie. Mehr


Der Frühlingswein ist da

Roséwein zunehmend gefragt

Der Frühlingswein ist da

Immer mehr Weinfreunde warten darauf: Der Badische Weinbauverband hat gestern die "Spitze der badischen Frühlings- und Sommerweine" vorgestellt. Mehr


RWE muss Ferngasnetz in Deutschland verkaufen

Wettbewerbsverfahren

RWE muss Ferngasnetz in Deutschland verkaufen

Der Energieversorger RWE muss sein Ferngasnetz in Deutschland verkaufen. Die EU-Kommission nahm ein Angebot des Unternehmens an. Im Gegenzug stellt Brüssel ein Wettbewerbsverfahren gegen RWE ein. Mehr


IG Metall will 100-Milliarden-Schirm

Hilfe für den Mittelstand

IG Metall will 100-Milliarden-Schirm

Vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise fordert die IG Metall einen mit 100 Milliarden Euro ausgestatteten staatlichen Rettungsschirm. Damit soll der Staat Unternehmen mit einer Bürgschaft helfen oder sich direkt beteiligen. Mehr