Hella steigert den Gewinn deutlich

Oliver Sachs

Von Oliver Sachs

Sa, 11. August 2018

Wirtschaft

DÜSSELDORF (dpa). Der Autozulieferer Hella profitiert von den aktuellen Branchentrends hin zur E-Mobilität und zum autonomen Fahren. Dank seiner breiten Produktpalette in diesem Bereich rechne das Unternehmen in diesem Jahr mit einem Umsatzwachstum zwischen fünf und zehn Prozent, sagte Hella-Chef Rolf Breidenbach. Im Ende Mai abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/2018 hatte der Autozulieferer seine Umsätze um 7,2 Prozent auf 7,1 Milliarden Euro gesteigert und war damit deutlich stärker gewachsen als die Autobranche insgesamt. Der Gewinn stieg um 14 Prozent auf rund 390 Millionen Euro. Zu dem Konzern gehört die Firma Hella Gutmann in Ihringen sowie ein Werk in Wembach im Wiesental.