Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Mo, 27. August 2018

Wirtschaft

Verspekuliert? — Weniger Einkaufstrips

LAND HESSEN

Verspekuliert?

Das Land Hessen hat den Vorwurf zurückgewiesen, mit riskanten Finanzgeschäften mehrere hundert Millionen Euro an Steuergeldern verspekuliert zu haben. "Hessen spekuliert nicht mit Steuergeld", erklärte das Finanzministerium in Wiesbaden am Wochenende. Die Welt am Sonntag hatte berichtet, das Land habe mindestens 375 Millionen Euro verspekuliert.

KONSUMENTENVERHALTEN

Weniger Einkaufstrips

Die Deutschen gehen immer seltener zum Einkaufen in den Supermarkt, zum Discounter oder in Drogeriemärkte. Dennoch geben sie mehr Geld aus. Das geht aus einer Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor. Die Zahl der Einkaufstrips sei in den vergangenen vier Jahren um zehn Prozent zurückgegangen.