Kurz gemeldet

Oliver Sachs

Von Oliver Sachs

Mo, 11. Februar 2019

Wirtschaft

Millionen-Klage — Partnersuche zu Ende — Neuer Eigentümer — 100 000 Jobs in Gefahr

PARIS GEGEN AIRBNB

Millionen-Klage

Die Stadt Paris zieht gegen den Unterkunftsvermittler Airbnb vor Gericht und verlangt nach eigenen Angaben eine "Rekordstrafe" von 12,5 Millionen Euro. "Illegale Touristenunterkünfte, die die Mietpreise erhöhen und die Bewohner belästigen: Es reicht! ", teilte Bürgermeisterin Anne Hidalgo mit. Airbnb weist die Vorwürfe zurück.

GAS- UND STROMNETZ

Partnersuche zu Ende

Die Suche von Rheinfelden und Grenzach-Wyhlen nach einem Partner für die Gründung einer Netzeigentumsgesellschaft Strom und Gas ist abgeschlossen. Wie die Stadt Rheinfelden mitteilte, wurde ein Vertrag mit der Bietergemeinschaft ED Netze und Stadtwerke Bad Säckingen unterzeichnet. Die Bietergemeinschaft wird sich jetzt in den beiden Kommunen um die Strom- und Gaskonzessionen bewerben. Die Entscheidung für die Bietergemeinschaft war umstritten. Die Badenova hatte sich dagegen gewehrt. Das Oberlandesgericht Karlsruhe hatte jedoch keine Einwände.

FREIBURGER PRO QINASE

Neuer Eigentümer

Pro Qinase bekommt einen neuen Eigentümer. Der US-Pharmazulieferer RBC übernimmt das Freiburger Biotech-Unternehmen, das Auftragsforschung für die Entwicklung neuer Medikamente in der Krebsmedizin betreibt. Pro Qinase wurde 2001 aus der Klinik für Tumorbiologie ausgegründet. Geleitet wird das Unternehmen heute von Christoph Schächtele, der Geschäftsführer bleiben soll. Bislang gehörte Pro Qinase der chinesischen China Equity Group. Diese gibt die Firma über einen Anteilstausch an RBC mit Sitz in Pennsylvania weiter.

UNGEORDNETER BREXIT

100 000 Jobs in Gefahr

Ein ungeordneter Brexit könnte nach neuen Berechnungen die Arbeitsplätze von 100 000 Menschen in Deutschland gefährden. Das ergab eine Simulation von Wissenschaftlern des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, über die die Welt am Sonntag berichtete.