Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Mi, 22. August 2018

Wirtschaft

Viele wollen aufgeben — Mehr Geld für Forschung

SCHWEINEHALTER

Viele wollen aufgeben

Jeder zweite Sauenhalter will einer aktuellen Erhebung zufolge aufgeben. Die Gründe sind der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) zufolge hohe gesetzliche Auflagen und mangelnde Planungssicherheit. Laut einer am Dienstag in Osnabrück vorgestellten ISN-Mitgliederumfrage wollen 52,1 Prozent der 645 befragten Sauenhalter in den nächsten Jahren die Ferkelerzeugung aufgeben. Kritik kommt von der Organisation Foodwatch. "Die ISN und die Nutztierhalter haben sich mit ihrer Strategie, das billigste Schweinefleisch in der EU zu produzieren, selbst in eine Sackgasse hineinmanövriert", sagte Foodwatch-Experte Matthias Wolfschmidt.

CHEMIEBRANCHE

Mehr Geld für Forschung

Die deutsche Chemie- und Pharmabranche investiert so viel Geld in Forschung und Entwicklung wie nie zuvor. Im vergangenen Jahr kletterten die Ausgaben dafür um drei Prozent auf den Rekordwert von 10,8 Milliarden Euro, wie der Verband der Chemischen Industrie (VCI) am Dienstag in Frankfurt mitteilte. Für 2018 erwartet er einen neuen Höchstwert von 11 Milliarden Euro. In der Branche arbeiteten rund 41 000 Beschäftigte in Forschung und Entwicklung.