Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 21.01.2020

Sozialer Aufstieg fällt im Norden leichter

DAVOS (dpa). Wenn es um soziale Aufstiegschancen geht, hinkt Deutschland nach Ansicht des Weltwirtschaftsforums (WEF) hinterher. Größte Hürden für die sogenannte soziale Mobilität in der Bundesrepublik sind demnach Ungleichheit bei ... Mehr


ILO: Arbeitslosenzahl weltweit wird steigen

GENF (dpa). Geringes Wachstum der Weltwirtschaft dürfte die Arbeitslosenzahl 2020 nach neun Jahren Stabilität erstmals wieder in die Höhe treiben. Die Weltarbeitsorganisation (ILO) rechnet in diesem Jahr weltweit mit 2,5 Millionen mehr ... Mehr


Kurz gemeldet

Orientierungstag — Montessori-Kurs — Türen bleiben zu — Geld für die Jugend — 9000 Besucher Mehr


AUF UND ZU

BREUNINGER Sonderposten FREIBURG-INNENSTADT. Das Kaufhaus Breuninger hat in den früheren Räumen der BW-Bank, Münsterplatz 3, an der Ecke zum Münsterplatz einen zusätzlichen Verkauf für Sonderposten eingerichtet. Es handle sich allerdings ... Mehr


Kurz gemeldet

Höhere Strompreise — Weniger Flüge — Nestlé prescht vor Mehr


Malaysia schickt Plastikmüll zurück

Malaysia schickt Plastikmüll zurück

150 CONTAINER VOLLER ABFALL hat Malaysia den Verursachern zurückgesandt. Das Land wolle nicht die "Müllhalde der Welt" werden, sagte Umweltministerin Yeo Bee Yin am Montag. 3737 Tonnen illegal exportierten Plastikmülls seien etwa nach ... Mehr


Kurz gemeldet

Vorerst keine Streiks Mehr

Montag, 20.01.2020

Jeder Elfte Deutsche zahlt den Spitzensteuersatz, ob Top-Verdiener oder nicht

Hohe Steuern

Jeder Elfte Deutsche zahlt den Spitzensteuersatz, ob Top-Verdiener oder nicht

Fast jeder elfte Steuerzahler verdient so viel, dass er den Spitzensteuersatz von 42 Prozent zahlen muss. Das trifft auch viele, die am Monatsende gar nicht so viel mehr als den Durchschnittslohn haben. Mehr


Weitere Anklagen im Cum-Ex-Skandal

Millionenschaden für den Fiskus

Weitere Anklagen im Cum-Ex-Skandal

Mit dubiosen Aktiengeschäften sollen sechs ehemalige Spitzenbanker und ein Rechtsanwalt den Fiskus betrogen haben. Nun hat die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt Anklage erhoben. Mehr


Lahrer Firma will in Zukunft auch auf alternative Kraftstoffe setzen

Tanken, Waschen und Energie

Lahrer Firma will in Zukunft auch auf alternative Kraftstoffe setzen

Die Geschäftsführer Artur und Harald Günther vom Familienunternehmen Günther Energie und Service in der Einsteinallee haben große Pläne: Der Betrieb soll fit für die Zukunft gemacht werden. Mehr


Mehr Flüge und weniger CO<sub>2</sub> &#8211; wie will der Euroairport das bis 2022 schaffen?

Klimaschutz

Mehr Flüge und weniger CO2 – wie will der Euroairport das bis 2022 schaffen?

Der Flughafen Basel-Mulhouse-Freiburg wächst, will aber klimafreundlicher werden. Dazu plant er, auf dem eigenen Gelände Strom und Heizung zu sparen – und setzt auch auf die Airlines. Reicht das? Mehr


Trumpf Hüttinger kauft HBH Microwave

Freiburger Generatorenbauer

Trumpf Hüttinger kauft HBH Microwave

Der Generatorenhersteller Trumpf Hüttinger übernimmt die Karlsruher Firma HBH Microwave. Dabei haben die Freiburger unter anderem das Geschäft mit Teilchenbeschleunigern im Blick. Mehr


Bahn steigt im Regionalverkehr auf Ökostrom um

Energiewende

Bahn steigt im Regionalverkehr auf Ökostrom um

Die Deutsche Bahn ist nun auch auf den meisten ihrer Strecken im Regionalverkehr in Baden-Württemberg mit Ökostrom unterwegs. Mehr


Anja Bauer-Harz ist Chefin von 100 Mitarbeitern bei Elektro-Schillinger

Zwischenbilanz

Anja Bauer-Harz ist Chefin von 100 Mitarbeitern bei Elektro-Schillinger

Anja Bauer-Harz ist promovierte Betriebswirtin und Chefin beim Familienunternehmen Elektro-Schillinger in Freiburg-Vauban, dass sie gemeinsam mit ihrem Bruder führt. Mehr


Familie Mack plant, ins Weingeschäft einzusteigen

Medienbericht

Familie Mack plant, ins Weingeschäft einzusteigen

Werden die Macks Winzer? Eine französische Tageszeitung berichtet über Pläne, ein Schloss mit Weingut im Elsass zu erwerben. Mehr


Frauen leisten Milliarden Arbeitsstunden gratis

Weltwirtschaftsforum

Frauen leisten Milliarden Arbeitsstunden gratis

In Davos geht es mal wieder darum, die Welt besser zu machen. Die Organisation Oxfam legt dabei stets den Finger auf die Wunde – in diesem Jahr geht es um die Arbeitssituation von Frauen. Mehr


AHP Merkle investiert in Gottenheim 5,6 Millionen Euro

Hydraulikspezialist

AHP Merkle investiert in Gottenheim 5,6 Millionen Euro

1973 startete der Gründer als Ein-Mann-Betrieb in einer Gundelfinger Garage: Mittlerweile beschäftigt AHP Merkle 235 Menschen, die meisten in Gottenheim. Jetzt wurde das neue Werk 2 eröffnet. Mehr


Zwei Brüder und ihre rollende Revolution

Zwei Brüder und ihre rollende Revolution

Die Inder Raja und Rahul Gaham haben E-Rikschas entwickelt, die mit Lithium-Ionen-Batterien funktionieren, die man schnell und leicht austauschen kann. Mehr


Zwei Wege für die Zukunft der Welt

Zwei Wege für die Zukunft der Welt

Greta Thunberg und Donald Trump werden in Davos erwartet. Mehr


"Erfolg nicht auf Kosten der Natur"

"Erfolg nicht auf Kosten der Natur"

Zum 60-jährigen Bestehen von Weber-Haus gratuliert Winfried Kretschmann zur intelligenten Verbindung von Ökonomie und Ökologie. Mehr


5,6 Millionen für zweites Werk

AHP Merkle in Gottenheim. Mehr


Oxfam rügt Ausbeutung von Frauen

Weltwirtschaftsgipfel beginnt. Mehr


Protest für eine Agrarwende

Protest für eine Agrarwende

KRITIK AN DER AGRARPOLITIK der Bundesregierung und der EU hat am Samstag Tausende in Berlin auf die Straße gebracht. Der bunte Protestzug aus Bauern, Klima- und Tierschützern forderte eine umweltschonendere Landwirtschaft und eine andere ... Mehr


Kurz gemeldet

Neue Nachtzuglinie — Tesla-Vorstand sagt ja Mehr

Sonntag, 19.01.2020

Hinter den Kulissen des Weltwirtschaftsforums

TV-Tipp

Hinter den Kulissen des Weltwirtschaftsforums

Grimme-Preisträger Marcus Vetter stellt in seinem Dokumentarfilm "Das Forum" die Frage, ob im schweizerischen Davos die Welt gerettet werden kann. Mehr