Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 14.03.2011

Bus rast in Barrikade – Elf Tote in Haiti

PORT-AU-PRINCE (dpa). Bei einem Busunglück in Haiti sind am Wochenende elf Menschen ums Leben gekommen. Laut Behörden wurden 20 Leute verletzt. Das Fahrzeug war gegen eine aus Steinen errichtete Barrikade gerast. Diese befand sich vor einem ... Mehr


Rentenbeitrag könnte schon 2012 sinken

BERLIN (dpa). Die Bundesregierung will den Beitragssatz zur Rentenversicherung laut Spiegel schon Anfang des Jahres 2012 und damit zwei Jahre früher als geplant senken. Der Satz soll demnach von 19,9 auf 19,6 Prozent des Bruttolohns reduziert ... Mehr


Hochzeits-Camping

Im Süden Londons wird für das Hochzeitswochenende für drei Tage ein riesiges Gelände zu einem Campingplatz für 10 000 Menschen eingerichtet. Das "Camp Royale" im Park Clapham Common liegt sechs Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und soll am ... Mehr

Samstag, 12.03.2011

CDU-Mann will Seniorenquote

Fachkräftemangel

CDU-Mann will Seniorenquote

Der CDU-Politiker Otto Wulff hat sich für eine Seniorenquote in deutschen Betrieben ausgesprochen. Damit könne der drohende Mangel an qualifizierten Arbeitskräften teilweise abgefedert werden. Mehr


Erdbeben in Japan

Rückversicherer hart getroffen

Hohe finanzielle Lasten wegen der Schäden in Japan. Mehr


Euro-Staaten

"Pakt für den Euro"

Die Euro-Staaten wollen sich künftig enger in der Haushalts-, Steuer- und Sozialpolitik abstimmen. Mehr


ERDBEBEN IN JAPAN: Glimpflich davongekommen

Von Verletzten in den japanischen Vertretungen südbadischer Firmen ist bislang nichts bekannt. Mehr



Bis Dienstag gibt es keine Bahnstreiks

GDL erwartet neues Angebot. Mehr


Kabel BW will an die Börse

Noch im ersten Halbjahr. Mehr


Einigung bei Lieler

Nach mehrtägigem Streik. Mehr

Freitag, 11.03.2011

Japan: Unternehmen aus Südbaden besorgt um Mitarbeiter vor Ort

Erdbeben

Japan: Unternehmen aus Südbaden besorgt um Mitarbeiter vor Ort

Ein schweres Erdbeben hat den Nordosten Japans erschüttert. Dort haben zahlreiche Unternehmen aus Südbaden Standorte oder Werke: Micronas, Endress + Hauser oder auch Freudenberg. Mehr


Keine neuen Lokführer-Streiks vor Mittwoch

Arbeitskampf

Keine neuen Lokführer-Streiks vor Mittwoch

Atempause für Bahn und Fahrgäste: Die Lokführer-Gewerkschaft GDL hat vor, bis einschließlich Dienstag auf weitere Streiks verzichten. Fortschritte gibt es bei den Verhandlungen der Lokführer mit Güterverkehrs-Unternehmen. Mehr


Uhrmacher – die letzten ihrer Art

Feinmechanik

Uhrmacher – die letzten ihrer Art

Der Beruf des Uhrmachers müsste eigentlich längst ausgestorben sein – und doch gibt es sie noch. Ein Besuch bei den Überlebenden einer stark geschrumpften Zunft: den Uhrmachern und denen, die es noch werden wollen. Mehr


Deutsche Europläne

Europaparlament: "Das ist kafkaesk."

Harte Kritik an den deutschen Europlänen im Europaparlament. Mehr


Wirtschaftslage in Deutschland

Glänzende Aussichten

Die Unternehmen erwarten ein hervorragendes Jahr, die Ökonomen erhöhen ihre Prognosen. Mehr


"Diese Sünde sollten wir in keinem Fall begehen"

"Diese Sünde sollten wir in keinem Fall begehen"

BZ-INTERVIEW: Der Wirtschaftsweise Christoph Schmidt warnt vor Eurobonds und hält den Pakt der Kanzlerin für unrealistisch. Mehr


Gestresste Bahnfahrer, gestoppte Fracht

Gestresste Bahnfahrer, gestoppte Fracht

Wegen des Lokführerstreiks bleiben etliche Personenzüge stehen – auch in Südbaden. Mehr



Tarifeinigung für die Länder

Erhöhung für Angestellte. Mehr


CDU-Mann Weiß sieht nun die Tarifpartner am Zug

FREIBURG (bür). Der Chef des Arbeitnehmerflügels in der CDU, Peter Weiß, hat die Tarifparteien in der Leiharbeitsbranche aufgerufen, das Prinzip "gleiches Geld für gleiche Arbeit" in der anstehenden Tarifrunde zu regeln. "Ansonsten werden wir ... Mehr


Vertrauen in Spaniens Zahlungsfähigkeit sinkt

LONDON/MADRID (dpa). Die US-Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit Spaniens um eine Note gesenkt. Die Bonität werde von "Aa1" auf "Aa2" reduziert, teilte Moody's am Donnerstag mit. Der Ausblick bleibe negativ. Es droht also eine weitere ... Mehr


HINTERGRUND

Die zentralen Themen des Gipfels Der Stabilitätspakt , der nicht nur für die Euroländer sondern für alle EU-Mitglieder gilt, soll strenger werden. Wenn ein Land die vorgeschriebene Grenze von 60 Prozent Gesamtschulden und 3 Prozent ... Mehr


MUNICH RE

Katastrophen schmälern den Gewinn

MUNICH RE

MUNICH RE, der weltgrößte Rückversicherer, muss um sein Gewinnziel für 2011 fürchten. Bereits die Flut in Australien und das Erdbeben in Neuseeland (Bild) schlagen mit 1,1 Milliarden Euro zu Buche. Das sind zwei Drittel der Summe, die Munich Re ... Mehr

Donnerstag, 10.03.2011

Fotos: Die 20 reichsten Menschen der Welt

Fotos: Die 20 reichsten Menschen der Welt

Ein Mexikaner ist erneut der reichste Mann der Welt – das zeigt das Ranking des Forbes-Magazins . Der Katalog der Superreichen zeigt: Milliarden werden heute vor allem im Osten – von Russland bis China – gemacht. Mehr