Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 19.08.2011

Kurssturz

KOMMENTAR: Unsicherheit hält an

Solche Tage wird es an der Börse in nächster Zeit wohl noch öfter geben. Selbst erfahrene Händler sitzen vor den Computerschirmen und können sich nicht wirklich erklären, was sich vor ihren Augen abspielt. Klar: Am Donnerstag ist Air-Berlin-Chef ... Mehr


Einigung im Tarifkonflikt bei Tageszeitungen

BERLIN (AFP). Die 14 000 Tageszeitungsredakteure bekommen von Mai an 1,5 Prozent mehr Gehalt. Darauf einigten sich die Tarifparteien am Donnerstagmorgen, wie der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger, der Deutsche Journalisten-Verband und ... Mehr


Hinter vielen Abofallen steht eine Person

Hintergrund

Hinter vielen Abofallen steht eine Person

My-Donwloads.de, Kochrezept-Sammlung.de, Routenplaner-Service.de, Gedichte-Download.de: Hinter all diesen Webseiten, die Verbraucherschützer als Abofallen kritisieren, steckt ein Mann: Michael Burat. Mehr


BILANZEN

KABEL BW Der Kabelnetzbetreiber Kabel BW hat seinen Kundenstamm für Pay-TV und Telefonie kräftig erweitert. Im ersten Halbjahr gewann das Heidelberger Unternehmen 150 000 Internet- und Telefonkunden dazu. Das entspricht einer Steigerung von 25 ... Mehr

Donnerstag, 18.08.2011

Im Beruf verdienen Frauen immer noch weniger als Männer

Statistik

Im Beruf verdienen Frauen immer noch weniger als Männer

Kein Ende der Diskriminierung? Arbeitnehmerinnen im Südwesten bekommen immer noch weniger Lohn als Männer mit gleicher Ausbildung. Das ruft auch die Regierung auf den Plan. Mehr


Mehdorn soll Air-Berlin-Chef werden

Wechsel

Mehdorn soll Air-Berlin-Chef werden

Der Chef von Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft Air Berlin, Joachim Hunold, gibt auf. Als seinen Nachfolger habe er den ehemaligen Bahn-Chef Hartmut Mehdorn vorgeschlagen. Mehr


Einigung im Tarifkonflikt bei Tageszeitungsredakteure

Tarifverhandlungen

Einigung im Tarifkonflikt bei Tageszeitungsredakteure

Arbeitgeber und Gewerkschaften haben sich auf neue Tarife für die rund 14.000 Tageszeitungsredakteure geeinigt. Online-Redakteure verdienen weiter deutlich weniger. Mehr


Kohle - der beliebte Klimakiller

Rohstoffmarkt

Kohle - der beliebte Klimakiller

Kohle hat ein schlechtes Image als Klimakiller. Aber sie ist billig, leicht zu handhaben und reichlich vorhanden. Deshalb ist der Rohstoff weiterhin begehrt. Mehr


"Jo-Jo-Situation an den Börsen wird andauern"

"Jo-Jo-Situation an den Börsen wird andauern"

BZ-INTERVIEW mit Jan Krämer und Thomas Vetter / Die Ökonomen sind Kapitalmarktexperten der Commerzbank. Mehr


Studienkosten können absetzbar sein

Der Bundesfinanzhof gibt den Klagen einer Medizinerin und eines Piloten statt. Mehr


8,3 Millionen Deutsche besitzen Aktien

FRANKFURT (obr). Das Verhalten deutscher Privatanleger am Aktienmarkt ist alles andere als optimal. "Sie folgen den Kursentwicklungen mit einer geraumen Verzögerung, statt sie zu antizipieren. Damit verkaufen sie tendenziell zu billig und kaufen ... Mehr


Gewerkschaft GDL will schnelles Streikende

DRESDEN/FRANKFURT (dpa). Im Dauerkonflikt mit den zahlreichen Privatbahnen in Deutschland hat die Lokführergewerkschaft GDL ein vorläufiges Ende der letzten Arbeitskämpfe angedeutet. Zwar gelte bereits für 95 Prozent aller 26 000 Lokomotivführer ... Mehr


Mehr Kartellbrüder als vermutet

BOCHUM (dpa). An illegalen Preisabsprachen für Bahnschienen waren in den vergangenen Jahren weit mehr Unternehmen beteiligt als zunächst vermutet. Unter dem Vorwurf eines Schienenkartells werde derzeit gegen 30 Firmen und 90 Menschen ermittelt, ... Mehr


Schweiz wehrt sich gegen die Stärke des Frankens

GENF (AFP). Wegen des starken Franken will die Schweizer Regierung betroffene Exportunternehmen und Wirtschaftszweige im Inland mit zwei Milliarden Franken (1,74 Milliarden Euro) unterstützen. Ziel sei es, die von dem ungünstigen Wechselkurs ... Mehr


Razzia bei Produzenten von Feuerwehrtechnik

EBERSWALDE (dpa). Bei einer Razzia ist die Polizei gegen führende Hersteller von Feuerwehrtechnik vorgegangen. Es geht dabei um Bestechungsvorwürfe. 70 Beamte durchsuchten am Mittwoch Gebäude in Brandenburg, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, ... Mehr

Mittwoch, 17.08.2011

Online-Banking: Das ändert sich für die Kunden

Computersicherheit

Online-Banking: Das ändert sich für die Kunden

Wer seine Bankgeschäfte im Internet erledigt, muss wohl umdenken: Das Bundeskriminalamt hält das bewährte I-TAN-Verfahren bei der Online-Überweisung mittlerweile für unsicher. Jetzt reagieren die Banken. Mehr


Service

8 Tipps für das Online-Banking

Was Sie beim Online-Banking beachten sollten – die acht wichtigsten Tipps des Branchenverbandes Bitkom. Mehr


Übersicht

Online-Banking: Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Verfahren

Ein Überblick über die verschiedenen Online-Banking-Verfahren und deren Vor- und Nachteile . Mehr


Greenpeace: Gift in Kassenbons

Untersuchung

Greenpeace: Gift in Kassenbons

Viele Kassenbons enthalten einer Greenpeace-Untersuchung zufolge gesundheitsgefährdende Chemikalien. In sieben von acht Kassenzetteln seien die giftigen Substanzen Bisphenol A oder S gefunden worden. Mehr


Ökonomen rechnen nur noch mit normalem Wachstum

Ökonomen rechnen nur noch mit normalem Wachstum

Krise an den Finanzmärkten verunsichert aber Verbraucher und Unternehmer / Eurozone legt ebenfalls kaum zu. Mehr


Fitch hält USA für einen guten Schuldner

Ratingagentur stuft Bonität nicht herunter. Mehr


Irreführende Flatrate-Werbung

DÜSSELDORF (dpa). Die Werbung für Internet-Flatrates der Mobilfunkanbieter ist nach vorläufiger Auffassung mehrerer Gerichte oft irreführend. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hatte eine Reihe von Mobilfunkanbietern abgemahnt und ... Mehr


AUCH DAS NOCH

Ramadan für deutsche Krabbenfischer Die ohnehin schwer gebeutelten deutschen Krabbenfischer müssen eine Woche Zwangspause machen, weil während des islamischen Fastenmonats Ramadan in Marokko zeitweise keine Krabben gepult werden. Das habe die ... Mehr

Dienstag, 16.08.2011

Verkehrsclub: Deutsche Luxuskarossen sind Klimakiller

Umweltliste

Verkehrsclub: Deutsche Luxuskarossen sind Klimakiller

Der japanische Autokonzern Toyota hat die Nase vorn beim Bau von umweltfreundlichen Fahrzeugen – so die aktuelle Umweltliste des Verkehrsclubs Deutschland. Deutsche Autobauer kommen indes schlecht weg. Mehr