Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 30.09.2010

Wer zahlt für die Sanierung?

Debatte

Wer zahlt für die Sanierung?

Kanzlerin Angela Merkel hat eine Debatte über die Entwicklung der Mieten in der Bundesrepublik ausgelöst. Es geht um die Frage, in welchem Ausmaß Vermieter die Kosten einer Gebäudesanierung an die Mieter weitergeben dürfen. Mehr


Härtere Zeiten für Schuldensünder

Die EU-Kommission legt ihre Vorschläge für einen verschärften Stabilitätspakt vor – doch viele Mitgliedsstaaten wehren sich. Mehr


Wie viel Zuverdienst darf es denn sein?

Hartz-IV-Empfänger sollen mehr selbstverdientes Geld behalten dürfen / Streit über die Details. Mehr


Erstmals Spitzenpolitiker wegen der Krise angeklagt

Das Parlament in Island stellt den früheren Ministerpräsidenten Geir Haarde vor ein Sondergericht / Ihm droht eine Haftstrafe. Mehr


Für Verkehrssünder wird es ernst

Für Verkehrssünder wird es ernst

BZ-TELEFONAKTION zum Verkehrsrecht im europäischen Ausland. Mehr


Deutsche Bank beriet schlecht

Kommunen siegen vor Gericht. Mehr


Viel

Eine Steuer-CD erweist sich als Flop

Viel

Viel versprochen, wenig gehalten hat jener Informant, der Schleswig-Holstein eine CD mit Daten mutmaßlicher deutscher Steuersünder angeboten hat. Das Land kauft sie nicht, hat Finanzminister Wiegard nun entschieden. Ihm lägen selbst nach ... Mehr

Mittwoch, 29.09.2010

Fotos: Lehman Brothers unterm Hammer

Fotos: Lehman Brothers unterm Hammer

Ausverkauf bei den Lehman Brothers: Kunstwerke, Gemälde und sogar das Türschild wurden in London und New York versteigert. Der Erlös soll helfen, den Milliarden-Berg an Schulden abzubauen. Mehr


EU will Defizitsünder schneller bestrafen

Eurokrise

EU will Defizitsünder schneller bestrafen

Defizitsünder in Europa müssen sich auf härtere und schnellere Strafen einstellen. Die EU-Kommission schlug dazu eine Verschärfung des Euro-Stabilitätspaktes vor. Die EU zieht damit die Konsequenz aus dem griechischen Schuldendebakel und der ... Mehr


Jeder Zehnte arbeitet 48 Wochenstunden

Deutschland

Jeder Zehnte arbeitet 48 Wochenstunden

Jeder zehnte Beschäftigte in Deutschland hat überlange Arbeitszeiten. Im vergangenen Jahr hätten im Schnitt 9,9 Prozent oder 3,8 Millionen Erwerbstätige länger als 48 Stunden in der Woche gearbeitet. Mehr


Ärger um neue Kautionspflicht in der Schweiz

Mindestlöhne

Ärger um neue Kautionspflicht in der Schweiz

Die Schweiz verschärft die Kontrolle der geltenden Mindestlöhne. Künftig müssen alle in- und ausländischen Maler und Gipser eine Kaution hinterlegen, die nur zurückgezahlt wird, wenn sie die Sozialstandards einhalten. In Süddeutschland reagiert ... Mehr


Die Deutschen kaufen und kaufen, Amerikaner nicht

Hierzulande erklären die Verbraucher die Krise für beendet. Mehr


Energieetiketten für Fernseher

Vorstoß der EU-Kommission. Mehr


Merkel schont die Betriebe

Wohl doch weniger Ökosteuer. Mehr


Zahlen muss man immer

BZ-TELEFONAKTION Verkehr. Mehr

Dienstag, 28.09.2010

Bad Krozingen will sich mit 5,3 Millionen Euro an Badenova beteiligen

Beteiligungsmodell

Bad Krozingen will sich mit 5,3 Millionen Euro an Badenova beteiligen

Die Stadt Bad Krozingen will sich mit insgesamt 5,3 Millionen Euro an Badenova beteiligen. Finanziert wird der Einstieg beim regionalen Energieversorger über einen Kredit. Der Gemeinderat hat die Beteiligung gegen die Stimmen des Bad Krozinger ... Mehr


Die Banker-Boni bleiben

Geldwirtschaft

Die Banker-Boni bleiben

Die hohen Gehälter für Manager staatlich gestützter Banken sind auf scharfe Kritik gestoßen. Finanzexperten von Union und FDP forderten am Montag, die Zahlungen nachträglich zu senken. Mehr


Euroraum

Die Sorge um Dublin und Lissabon

Irland und Portugal bleiben die Problemfälle unter den Eurostaaten, während Spanien und Griechenland Fortschritte machen. Mehr


Arbeitsmarkt

Firmen stellen wieder ein

IG Metall kritisiert: Fast nur befristete Jobs und Leiharbeit. Mehr


Trichet gegen Finanzsteuer

"Schwierig umzusetzen". Mehr

Montag, 27.09.2010

Staatshilfe für Klimaschutz

CO2-Sanierungsprogramm

Staatshilfe für Klimaschutz

Kehrtwende im Energiekonzept: Bundesregierung will CO2-Sanierungsprogramm doch nicht kürzen. Mehr


Hartz IV

Wie die Regierung neu gerechnet hat

Fragen und Antworten zu den neuen Hartz-IV-Sätzen. Mehr


Bankenbranche

Üppige Gehälter: Mehr Lohn als der Chef

In deutschen Banken, die in der Krise vom Staat gerettet wurden, werden laut Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS) wieder üppige Managergehälter gezahlt. Mehr


Schäuble rügt Banker als realitätsfern

Finanzminister sprach in Rust. Mehr


Schweizer wollen beim Arbeitslosengeld sparen

BERN (fs). Mit 53,4 Prozent der Stimmen haben die Schweizer Änderungen bei der Arbeitslosenversicherung (AHV) gutgeheißen. Dadurch werden die Beiträge zur staatlichen Pflichtversicherung von 2,0 auf 2,2 Prozent des Lohnes steigen. Die Anhebung ... Mehr