A5

Autofahrerin knallt gegen Betonwand und wird schwer verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 21. April 2017 um 07:05 Uhr

Offenburg

Eine 37-jährige Autofahrerin hat sich bei einem Unfall in der Nähe von Offenburg schwer verletzt. Die Frau war aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen gegen eine Betonwand am Fahrbahnrand geprallt.

Von dort schleuderte ihr Auto an eine Leitschutzplanke, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr musste die eingeklemmte Frau aus dem Wrack befreien. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Während der Bergungsarbeiten war der rechte Fahrstreifen und der Seitenstreifen gesperrt.