Neues Einsteiger-Angebot für Erwachsene

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Mi, 12. September 2018

Offenburg

Zum Wintersemester lockt die Musikschule auch mit Rabatt / Schnuppertag am 22.September.

OFFENBURG. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr? Peter Stöhr, musikalischer Leiter der Musikschule Offenburg/Ortenau, sieht das etwas anders: "Auch erwachsene Anfänger könnten beim Lernen eines Instruments noch ein sehr gutes Niveau erreichen", so Stöhr. Deshalb hat sein Haus zum Wintersemester, das am 1. November beginnt (Anmeldeschluss 1. Oktober) ein Einsteiger-Angebot für Erwachsene entwickelt. Ein halbes Jahr lang können sie sich für 90 statt für 136 Euro im Monat unterrichten lassen.

Das Wintersemester steht vor der Tür. Traditionell gibt die Musikschule Offenburg, die zusammen mit ihren Außenstellen in Kehl, Haslach und Wolfach mehr als 4000 Personen die Musik näherbringt, ihr Jahresprogramm "Metrum" heraus. Das gut 50 Seiten starke Heft bringt alle Angebote der Offenburger Zentrale und der Zweigstellen. Auch auf der Homepage ist es als PDF-Datei zu finden.

Das beschriebene Sonderangebot für Erwachsene hat den Hintergrund, dass diese Personengruppe immer stärker als Kundschaft für die Musikschulen in den Fokus rückt. Seit die Ganztagsschule den Zugang der Schülerinnen und Schüler, der klassischen Kundschaft, erschwert, sehen sich die Musikschulen nach neuen Zielgruppen um. Erwachsene, die ihre früheren Kenntnisse auffrischen oder ein Instrument neu lernen wollen gehören dazu. Mittlerweile werden bereits rund 80 Personen in Erwachsenenbläserklassen unterrichtet. Das 90 Euro-Sonderangebot erstreckt sich aber nicht nur auf Blasinstrumente, sondern auch auf E-Bass, Klavier, Kontrabass und klassischen Gesang. Da die Musikschule für erwachsene Schüler aber nicht im gleichen Maß Fördergelder bekommt, ist das Angebot für Einzelunterricht vergleichsweise teuer. Durch Gruppenunterricht kann es verbilligt werden. Die 90-Euro sind daher ein Einsteigerangebot. Als Alternative gibt es eine 12er-Karte. Dort zahlen erwachsene Schüler pro genommene Unterrichtsstunde.

Für alle, die das Musikschulangebot in seiner ganzen Breite nicht nur über das neue Metrum-Heft, sondern intensiver kennenlernen möchten, gibt es den Schnuppertag am Samstag, 22. September, ab 10 Uhr in der Musikschule,Weingartenstraße 34 b. Dort gibt es die Gelegenheit, jedes an der Musikschule unterrichtete Instrument in einem 30-minütigen Einzelunterricht kennenzulernen. Natürlich ist auch das Schnuppern mehrerer Instrumente hintereinander möglich. Die Teilnahme ist nach einer verbindlichen Anmeldung und Terminvereinbarung möglich und sollte bis zum 20. September erfolgen. Eine 30-minütige Schnuppereinheit kostet 20 Euro. Bei einer verbindlichen Anmeldung werden die 20 Euro auf die künftige Kursgebühr gutgeschrieben. Die Anmeldung und weitere Informationen zu erhalten, ist am Schnuppertag vor Ort möglich. Kurzentschlossene können auch am Schnuppertag selbst noch einen Last-Minute-Schnuppertermin erhalten, sofern noch freie Termine verfügbar sind.

Ein weiterer öffentlichkeitswirksamer Musikschultermin ist am Mittwoch, 26. September, ab 18.30 Uhr. Das Erwachsenenblasorchester unter der Leitung von Bernhard Münchbach bittet dann beim Restaurant Borofsky’s zum Oktoberfest.

Weitere Infos unter Tel. 0781-9364100, musikschule-offenburg-ortenau.de