Offenburger Polizei sucht Graffiti-Sprüher

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 18. Februar 2010 um 12:12 Uhr

Offenburg

Unbekannte Graffiti-Sprüher haben zwei Bahnwaggons bemalt. Die Polizei sucht nun die "Künstler".

Einen Sachschaden von über 1000 Euro verursachten die Graffitisprüher im Bahnhof von Offenburg. Die bislang unbekannten Täter hatten laut Polizeiangaben in der Nacht von Montag auf Dienstag zwei Reisezugwagen der Deutschen Bahn AG auf einer Länge von 29 Metern mit Farbe besprüht. Die Bundespolizeiinspektion Offenburg bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 0781/91900 oder unter der kostenlosen Servicehotline der Bundespolizei, Tel. 0800 6 888 000.