Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

27. Februar 2009

POLIZEINOTIZEN

Arbeiter verletzt

Ein Arbeitsunfall ereignete sich am Mittwoch kurz nach 6 Uhr in einer Schopfheimer Firma. Ein 39-Jähriger arbeitete an einer Schleifmaschine, als ihm ein 80 Zentimeter langes Leichtmetallteil aus der Hand und gegen das Schleifband geriet. Das Leichtmetallteil wurde nach oben geschleudert und traf den Mann am Kopf. Der Mann fiel nach hinten und schlug mit dem Hinterkopf gegen eine Gitterbox. Hierbei erlitt er mehrere Verletzungen.

Kind leicht verletzt

Kurz nach der Einmündung zur Straße "Am Stadtgraben" rannte am Mittwoch gegen 17 Uhr ein 11-jähriges Mädchen ohne auf den Verkehr zu achten hinter einem Pkw hervor auf die Hauptstraße. In diesem Moment kam ein Auto. Trotz Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß. Das Kind stürzte auf die Straße und verletzte sich leicht.

Werbung

Autor: BZ