Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

27. Februar 2009

Rollerfahrer flüchtet

Unfall in Brombach

LÖRRACH (BZ). Unfallflucht beging am Mittwochabend kurz vor 21.30 Uhr in der Hachbergstraße in Lörrach-Brombach ein Roller-Fahrer. Ein Autofahrer hatte nach Polizeiangeban sein Fahrzeug unmittelbar vor der dortigen Fußgängerbrücke am Fahrbahnrand abgestellt. Als er einige Minuten später zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, hörte er zunächst einen Knall. Wie sich herausstellte, war dieser durch einen Rollerfahrer verursacht worden, der gegen das Auto gefahren war. Der Besitzer konnte noch sehen, wie ein zirka 1,85 bis 1,90 Meter großer und schlanker Mann den Roller aufhob, über die Fußgängerbrücke schob, den Motor startete und anschließend in unbekannte Richtung flüchtete. Wie der betroffene Autofahrer berichtete, trug der Roller-Fahrer einen blauen oder grünen Helm, war mit einer Militaryhose bekleidet und trug eine dunkle, dicke Jacke. Hinweise nimmt das Polizeirevier Lörrach unter der Telefonnummer 07621/176500 entgegen.

Werbung

Autor: bz