Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 07.05.2013

PRESSESTIMMEN

Eile ist geboten Die Pariser "Libération" schreibt zu Hollande: "Ein Jahr nach der Wahl von François Hollande durchlebt Frankreich eine Krise. Politisch, wirtschaftlich, sozial, moralisch. Der ,normale' Präsident hat es bis jetzt nicht ... Mehr

Samstag, 04.05.2013

PRESSESTIMMEN

Solide, schön, erfolgreich "Der Tagesspiegel" aus Berlin meint zur Champions League: " Nun hat sich herausgestellt, dass man auf die vernünftige Art der neuen Deutschen, unter ihrer leidenschaftsarmen Kanzlerin oder unter dem unglamourösen ... Mehr

Freitag, 03.05.2013

PRESSESTIMMEN

Die Balance finden Die "Neue Osnabrücker Zeitung" schreibt zur Situation zum internationalen Tag der Arbeit: "Zu Recht haben Gewerkschafter am Tag der Arbeit darauf hingewiesen, dass es auch im wirtschaftlich wachsenden Deutschland eine ... Mehr

Donnerstag, 02.05.2013

PRESSESTIMMEN

Anderer Patriotismus Zahlreiche Zeitungen kommentieren den Thronwechsel in den Niederlanden: "Nürnberger Zeitung": "Der niederländische König mag verfassungsrechtlich noch etwas weniger Funktionen haben als der deutsche Bundespräsident, ... Mehr

Dienstag, 30.04.2013

Pressestimmen

Der falsche Moment Die "Sächsische Zeitung" aus Dresden schreibt zu den Grünen: "Noch nie wurden in Deutschland so viele Steuern eingenommen wie im vergangenen Jahr. Die Frage ist erlaubt, ob dies der richtige Moment ist, die Belastung zu ... Mehr

Samstag, 27.04.2013

PRESSESTIMMEN

Speerspitze Die Zeitungen beschäftigen sich mit dem Erfolg der deutschen Klubs in der Champions-League: Die "Westdeutsche Zeitung" aus Düsseldorf: "Wenn es um zusätzliche Einnahmepotenziale für die Deutsche Fußball-Liga (DFL) geht, liegt ... Mehr

Freitag, 26.04.2013

PRESSESTIMMEN

Guter Charakter Die russische Tageszeitung "Kommersant" (Moskau) schreibt über die Regierungsbildung in Italien: "Italiens designierter Ministerpräsident Enrico Letta genießt auch im Ausland einen hervorragenden Ruf und gilt als Politiker ... Mehr

Donnerstag, 25.04.2013

PRESSESTIMMEN

Verbohrte Minderheit Zahlreiche Zeitungen kommentieren den Streit über die Homo-Ehe in Frankreich. "Le Midi Libre" ausMontpellier: "Die von einer Mehrheit der Franzosen erwartete Verabschiedung des Gesetzes über die Homo-Ehe wird ein Moment ... Mehr

Mittwoch, 24.04.2013

PRESSESTIMMEN

Den Zenit überschritten Die "Nordwest-Zeitung" (Oldenburg) meint zu Lafontaine: "Er war ein Gegner der deutschen Einheit - und verpasste die Chance, eigene Ideen in den Einigungsprozess einzubringen. Er wollte bei Schröders Agenda-Reformen ... Mehr

Dienstag, 23.04.2013

PRESSESTIMMEN

Bitte nicht der Uli! Zahlreiche Kommentatoren befassen sich mit dem Fall Hoeneß: "Leipziger Volkszeitung": "Bitte nicht der Uli: Der Macher und Moralapostel Hoeneß soll auch nur ein erbärmlicher Zumwinkel von der Post sein? Deutschlands ... Mehr

Samstag, 20.04.2013

PRESSESTIMMEN

Lobby wie ein Wachhund Die "Neuen Zürcher Zeitung" meint zu den US-Waffengesetzen: "Präsident Obama hat vier Jahre lang einen Bogen um das Thema gemacht, während die (mächtige Waffenlobby) National Rifle Association ihre Ziele pausenlos ... Mehr

Freitag, 19.04.2013

PRESSESTIMMEN

Überlebensgroße Figur Die Tageszeitung "Die Welt" aus Berlin kommentiert die Trauerfeier für die frühere britische Premierministerin Margaret Thatcher: "Großbritannien hat sich gestern einen Moment der Ruhe gegönnt, im Gedenken an eine ... Mehr

Donnerstag, 18.04.2013

PRESSESTIMMEN

Verwundbares Land Die "Neue Zürcher Zeitung" meint zum Bombenanschlag in Boston: "Zwangsläufig wird es eine Diskussion darüber geben, ob die nach 2001 eingeführten Sicherheitsvorkehrungen (...) genügen (...). Auch stellt sich die bange ... Mehr

Mittwoch, 17.04.2013

PRESSESTIMMEN

Königreich Bayern Viele Medien kommentierten am Dienstag die Verschiebung des NSU-Prozesses: Die "Nürnberger Nachrichten": "Peinlich ist ein zu mildes Wort für das Schauspiel, das da vor dem Münchner OLG aufgeführt wird. Ein Stück, das als ... Mehr

Dienstag, 16.04.2013

PRESSESTIMMEN

Kalkül könnte aufgehen Viele Medien beschäftigten sich am Montag mit dem SPD-Parteitag. Das "Flensburger Tageblatt": "Gelingt es Steinbrück in den nächsten Monaten, das SPD-Programm überzeugend bei den Wählern zu platzieren, könnte es noch ... Mehr

Samstag, 13.04.2013

PRESSESTIMMEN

Dumm aus der Wäsche Der "Mannheimer Morgen" meint zum Lebensmittelskandal: "Während jetzt über Pferdefleisch diskutiert wird, ist ein weiterer Lebensmittelskandal bereits in vollem Gange. Nur hat noch keiner von ihm Wind bekommen. Eine ... Mehr

Freitag, 12.04.2013

PRESSESTIMMEN

Gras wächst langsam Das "Delmenhorster Kreisblatt" schreibt zur Unicef-Studie: "Die Unicef-Studie taugt nicht als Beleg für die Mär von der verwöhnten Jugend. Vielmehr spiegelt sich im Seelenleben der jungen Menschen wider, was diese in der ... Mehr

Donnerstag, 11.04.2013

PRESSESTIMMEN

Faire Chance Die "Hannoversche Allgemeine" meint zu Christian Wulff: "Dass der Fall von einem Gericht in öffentlicher Verhandlung behandelt wird, kann der Sache nur gut tun. Die Recherchen der Staatsanwaltschaft fanden hinter verschlossenen ... Mehr

Mittwoch, 10.04.2013

PRESSESTIMMEN

Stur und schrill Der Bonner "General-Anzeiger" schreibt zum Tod von Margaret Thatcher: "Kein diplomatisches ,Einigen wir uns, dass wir uns nicht einigen können' (...): Margaret Thatcher blieb authentisch, stur und schrill. Sicher keine ... Mehr

Dienstag, 09.04.2013

PRESSESTIMMEN

Äpfel und Birnen Das "Flensburger Tageblatt" meint zu Putin: "Vor seinem Besuch in Deutschland gewährte der Kremlchef der ARD ein Interview - und kehrte dabei ungewollt sein weidwundes Inneres nach außen. (...) Auf die Frage nach den (...) ... Mehr

Samstag, 06.04.2013

PRESSESTIMMEN

Chinesische Zweifler Das "Handelsblatt" (Düsseldorf) kommentiert das Verhältnis zwischen China und Nordkorea: "Peking und die Welt sollten Nordkorea versichern, dass sie eine wirtschaftliche Öffnung des Landes wohlwollend begleiten. Hinter ... Mehr

Freitag, 05.04.2013

PRESSESTIMMEN

Nicht nur Wohlwollen Die bulgarische Zeitung "Sega" zur Zuwanderung von Bulgaren in westeuropäische EU-Staaten, im Zuge der vollen Arbeitnehmer-Freizügigkeit in der EU ab 2014: "Wenn man sich als Bulgare in Deutschland, Großbritannien, ... Mehr

Donnerstag, 04.04.2013

PRESSESTIMMEN

Keine Überreaktion Zu Nordkoreas Drohungen meint die "Augsburger Allgemeine": "Das Feuerwerk aus Drohgebärden, Beschimpfungen und Imponiergehabe, (. . .) klingt zwar wie Kriegsgeheul. Aber vielleicht ist die Botschaft (. . .) an das eigene ... Mehr

Mittwoch, 03.04.2013

PRESSESTIMMEN

Vorurteile sprengen EU Die "Süddeutsche Zeitung" (München) äußert sich zur Deutschland-feindlichen Stimmung in Zypern: "Sehr zu Recht wurde Berlin zu Beginn der Krise von seinen europäischen Partnern aufgefordert, sich offen gegen ... Mehr

Samstag, 30.03.2013

PRESSESTIMMEN

Zeichen der Schwäche Die "Sächsische Zeitung" (Dresden) kommentiert Russlands Druck auf Nichtregierungsorganisationen: "Warum kann es das moderne Russland heute noch immer nicht ertragen, dass sich Nichtregierungsorganisationen im Land ... Mehr