Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

13. Juni 2017

Erklär's mir: Warum sammeln Menschen Kunst?

Bestimmt habt ihr schon mal ein Bild gemalt, das ihr dann irgendwem geschenkt habt. Und vermutlich hat der oder die Beschenkte sich darüber gefreut. Vielleicht, weil euch das Bild besonders gelungen ist? Nicht jeder, der Bilder malt, ist gleich ein Künstler. Dazu gehören schon besonderes Geschick, man sagt auch Talent, und Können, das man oft erst in Studien erwirbt. Je berühmter und wichtiger ein Künstler ist, desto begehrter werden seine Arbeiten. Menschen kaufen sie und sammeln sie. Weil sie sich über die Werke freuen. Aber auch, weil diese oftmals sehr viel wert sind. Denn jedes selbst gefertigte Kunstwerk ist einmalig – es sei denn, es macht jemand eine Kopie davon. Doch nur das Original ist wertvoll, es wurde vom Künstler selbst erfunden. Wie wertvoll ein Bild ist, lässt sich schwer vorhersagen. Es kommt immer darauf an, wie viel die Menschen dafür bezahlen wollen.

Werbung

Autor: adi