Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 19.06.2018

Regeln machen, Regeln befolgen

Regeln machen, Regeln befolgen

In unserem Alltag gibt es viele Vorgaben / Wer aber entscheidet darüber, was getan werden muss und was nicht?. Mehr


Zu viele Freiheiten tun Kindern nicht gut

Zu viele Freiheiten tun Kindern nicht gut

Erziehen ohne Regeln? / Schwierig, sagen Erziehungsexperten. Mehr


Mehr Selbstständigkeit lernen

Mehr Selbstständigkeit lernen

Eine Zischup-Reporterin erzählt, warum sie zu Hause gerne freiwillig mit anpackt. Mehr

Montag, 18.06.2018

Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Nicht immer eine Selbstverständlichkeit

Was sind Regeln? Mit dieser Frage hat sich Simon Elsing aus der Klasse 8a des Clara Schumann Gymnasiums in Lahr beschäftigt.Er kam zu der Erkenntnis, dass Regeln uns Schutz vor unseren Fehlern bieten. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Regeln geben Orientierung

Regeln begegnen uns im Alltag ständig. In der Schule, zu Hause, draußen auf der Straße und sogar in der Freizeit. Ein Artikel von Miriam Acs aus der Klasse 8a des Clara-Schumann-Gymnasiums in Lahr. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Unnötig – ja oder nein?

Gibt es überhaupt noch einen Ort komplett ohne Regeln? Und wofür sind Regeln eigentlich gut? Diesen Fragen geht Sarah Meurer aus der Klasse 9bc des Clara-Schumann-Gymnasiums in Lahr nach. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Regeln im Stadion, sinnvoll oder nicht?

"Hilfe, überall Regeln!", so lautet das Thema des Zischup-Schreibwettbewerbes. Als ich das Thema zum ersten Mal gehört habe, dachte ich, dass das ziemlich langweilig ist. Ist es gar nicht. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb 2018

Grenzen verschieben

Zusammenleben findet in der Familie, im Verein, in der Schule und anderswo statt. Damit es funktioniert, gibt es Regeln. Ein Kommentar von David Danzeisen aus der 9. Klasse der Wilhelm- August-LaySchule in Bötzingen. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Der ewige Streit ums Smartphone

Was haben Erwachsene eigentlich dagegen, wenn Jugendliche am Smartphone sind? Ein Beitrag von Josef Kopf, Schüler der Klasse 8c des Max-Planck-Gymnasiums in Lahr. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Erlaubt oder verboten

Wie in jeder anderen Religion, gibt es auch im Islam Regeln, die mal mehr, mal weniger streng befolgt werden. Shahan Amin aus der Klasse 8b des Freiburger Goethe-Gymnasiums hat dazu einen Text geschrieben. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Viel um die Ohren

Kaum kommt man von der Schule nach Hause, heißt es "Mach mal dies oder das". Das ist nervig. Ein Beitrag von Chantal Köycü und Annika Stoll, beide aus der Klasse R8B der Realschule in Bonndorf Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Nicht überall gleich

Regeln sind nicht in allen Ländern gleich. In diesem Bericht werden einige Regeln in verschiedenen Ländern verglichen. Ein Text von Iva Maria Rießler aus der Klasse 8b des Goethe-Gymnasiums. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Das pure Chaos

Eine Gesellschaft kann nur existieren, wenn es Regeln gibt, dessen ist sich Alexa Junker, Schülerin der Klasse 8a der Theodor-Frank-Realschule, sicher. Aber: Der Ton macht die Musik. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Regeln begleiten uns durchs Leben

Auch wenn es mitunter nervt, Regeln befolgen zu müssen, machen sie Sinn. Ein Beitrag von Theresa Gerlach, Schülerin der Klasse 9c der Wilhelm-August-Lay-Schule in Bötzingen. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Mehr Verantwortung durch Regeln

Regeln haben durchaus ihren Sinn. Aber – sie sollten höflich formuliert werden. Das jedenfalls findet Isabell Textor, Schülerin der Klasse 9 der Wilhelm-August-Lay-Schule in Bötzingen. Mehr


"Die Kinder dort haben eher Angst als Respekt"

Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

"Die Kinder dort haben eher Angst als Respekt"

Florian Obrecht ist 19 Jahre alt und war fünf Monate lang im Entwicklungsland Ghana. Ein Interview von Sophie Ganter, Clara Wacker und Sara Zivkovic aus der Klasse 7a des Hans-Furler-Gymnasiums in Oberkirch. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Schulregeln im Wandel der Zeit

Früher ging es an Schulen sehr viel strenger zu. Judith Huber, Schülerin der Klasse 8a des Clara-Schumann-Gymnasiums in Lahr, hat sich darüber informiert und dazu einen Text geschrieben. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

"Regeln braucht man das ganze Leben"

Braucht es überhaupt Regeln? Natalia Cardozo aus der Klasse 8 des Clara-Schumann-Gymnasiums hat Irmtraut Talmon, Grund- und Hauptschullehrerin und dreifache Mutter, dazu befragt. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Ausnahmen bestätigen die Regeln

Was würde passieren, wenn wir alle auf Regeln pfeifen würden? Gäbe es dann Anarchie? Diese Frage hat David Müller beschäftigt. Er geht in die Klasse 9bc des Clara-Schumann-Gymnasiums in Lahr. Mehr

Samstag, 03.02.2018

Hilfe, überall Regeln

Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018

Hilfe, überall Regeln

Als Zischup-Reporterinnen und -Reporter könnt ihr auch Preise gewinnen. Thema unseres Schreibwettbewerbs im Frühjahr: Hilfe, überall Regeln! Interesse? Dann haut in die Tasten. Mehr

Freitag, 02.02.2018

"Das erste Mal war einfach saucool"

Zischup-Schreibwettbewerb Herbst 2017

"Das erste Mal war einfach saucool"

Anouk Jung, Schülerin der Klasse 8 der Waldorfschule Emmendingen, hat ihre Nachbarin Claudia Fischer interviewt, die eine passionierte Fallschirmspringerin ist. Mehr


Zischup-Schreibwettbewerb Herbst 2017

Wieder beste Freundinnen

Verlassen zu werden, tut richtig weh. Dicle Uygur von der Klasse 8b der Hebelschule Schliengen erzählt, wie es war, als ihre beste Freundin plötzlich nichts mehr von ihr wissen wollte. Mehr


Eine ganze Kiste voller schwarz-brauner Rollen

Eine ganze Kiste voller schwarz-brauner Rollen

In knapp acht Stunden hat die Hündin Maleika sieben Welpen bekommen / Schülerin Louisa-Marie Edelhoff kümmerte sich um sie. Mehr

Montag, 15.01.2018

Mit gebrochenem Arm im Krankenhaus

Zischup-Schreibwettbewerb Herbst 2017

Mit gebrochenem Arm im Krankenhaus

Autsch – mit sechs Jahren fiel Zischup-Reporter Noah Kubias, Schüler der achten Klasse der Emmendinger Waldorfschule, aus der Hängematte. Er brach sich dabei den Arm – und musste ins Krankenhaus. Mehr


Zum allerersten Mal Katzenbabys"

Zischup-Schreibwettbewerb Herbst 2017

Zum allerersten Mal Katzenbabys"

So süüüüüüß. Marlene Lang aus der achten Klasse der Emmendinger Waldorfschule hat vor Jahren miterlebt, wie ihre Katze drei – äh vier – kleine Katzenbabys zur Welt brachte. Mehr