Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 01.07.2016

Er weiß, wie das Leben spielt

Dizzy Wright bedeutet ins Deutsche übersetzt: "Meister des Schwindeligmachens". Das ist eine freche Anspielung darauf, dass der Musiker so gut, schnell und taktbewusst rappt und den anderen um ihn herum schwindelig wird. Ein amerikanischer ... Mehr


Klimawandel

KOMMENTAR: Wir haben die Verantwortung

Überall qualmt es, stinkt es und lärmt es: Verantwortlich sind dafür die Atomkraftwerke, Abgase, die großen Kohlekraftwerke, die riesen Bohrinseln und die gigantischen Flugzeuge und Schiffe. Das macht unsere Umwelt kaputt und die Natur schlägt ... Mehr


KOMMENTARE: Nicht alle sind begeistert

Großmarkt in Malterdingen

KOMMENTARE: Nicht alle sind begeistert

Eine Gruppe Zischup-Reporter aus der Klasse 9c der Theodort-Frank-Realschule in Teningen kommentiert die Diskussion in der Gemeinde Malterdingen über die Ansiedlung eines großen Supermarktes. Große Konkurrenz In Malterdingen ist seit einiger ... Mehr


120 Helfer im Einsatz

120 Helfer im Einsatz

Ein Interview mit Gudrun Pfister, Standesbeamtin der Gemeinde Teningen die zuständig ist für Wahlen. Mehr


Stets ein offenes Ohr für Fans

Durch sein offenes Training ermöglicht der SC Freiburg seinen Fans die Nähe zu den Spielern. Der Trainingsplan sieht immer wieder öffentliche Trainingstage der Profimannschaft vor. Durch die Veröffentlichung auf der Internetseite können Fans beim ... Mehr


Wie viel kann und muss ein Mensch ertragen?

"Haha, schaut doch mal, wie der heute wieder aussieht! Hast du kein schöneres Gesicht?" Wer würde sich freiwillig so einer Situation stellen? Opfer oder einfach nur zu sensibel? Die Frage ist doch vielmehr: Wie viel kann oder muss ein Mensch ... Mehr


"Bienen sind wichtig für uns und die Natur"

Nach wochenlangen Vorbereitungen meines Freundes Manfred Vierhaus war endlich der Imkertag da. Als Jungimker mit eigenem Bienenvolk war mir nicht bewusst, dass mit der Imkerei ein so großes Gewerbe verbunden ist. Bisher hatte ich meine Utensilien ... Mehr


"Man lernt viel über sich selbst"

Zischup-Interview

"Man lernt viel über sich selbst"

Julia Strinitz aus Winden hat Sarah Joos interviewt, denn sie war ein ganzes Jahr lang in England. Mehr


Facebook vs. Whatsapp – was ist besser?

Facebook vs. Whatsapp – was ist besser?

Eine Befragung einiger Schülern aus der Klasse 8 a der Neunlinden-Schule aus Oberwinden hat ergeben, dass Jugendliche gern und oft soziale Netzwerke nutzen, wie beispielsweise Facebook oder Whatsapp. Mehr


"Die harte Arbeit hat sich gelohnt"

"Die harte Arbeit hat sich gelohnt"

Nie hätte Zischup-Reporterin Antonia Joos aus der Klasse 8a der Neunlinden-Schule Elzach, Außenstelle Oberwinden, gedacht, dass es so einfach ist, einen Interviewtermin mit Fußballeuropameisterinnen zu bekommen. Sie erreichte die ... Mehr


Zischup-Interview

"Es war einfach nur cool"

Ein Interview mit Stefanie Walter, die Kandidatin bei Got to Dance war. Mehr


Zischup-Aktionstag

Ein spannender Besuch

Die Klasse 9d der Realschule am Mauracher Berg aus Denzlingen erkundete das Unternehmen aus der Nachbarschaft. Mehr


"Man sollte auf jeden Fall teamfähig sein"

Zischup-Interview

"Man sollte auf jeden Fall teamfähig sein"

Zischup-Interview mit Patrick Fischer, im ersten Ausbildungsjahr zum Technischen Produktdesigner bei SICK, Waldkirch Mehr


Zischup-Interview

"Ich vermisse meine Familie"

Der 45 jährige Zoran Mladenovic aus Serbien ist ein Asylbewerber in Bonndorf und berichtet über sein Leben in Deutschland. Mehr


"Die Technik bringt eine große Zeitersparnis"

"Die Technik bringt eine große Zeitersparnis"

Max Fürderer, Zischup-Reporter aus der Klasse 8c der Realschule Bonndorf hat Berufstätige aus unterschiedlichen Branchen danach gefragt, wie sich ihre Arbeit durch die moderne Technik in den vergangenen Jahren verändert hat. Mehr


"Als Arzt braucht man Geduld und Neugier"

"Als Arzt braucht man Geduld und Neugier"

Ich, Bianca Wiehl eine Schülerin der Realschule Bonndorf 8.Klasse habe mit Dr. Gernot Binder, der seit 25 Jahren niedergelassener Hausarzt ist, ein Interview über sein Beruf als Arzt gemacht. Mehr


"Mal etwas ganz anderes erleben"

Zischup-Interview

"Mal etwas ganz anderes erleben"

Merdith Sigwarth (20)aus Kappel studiert zur Zeit in Osaka. Ein Interview mit ihr von Lea Kühnemund. Mehr


Zum Lachen braucht man keinen Grund

Zischup- Interview

Zum Lachen braucht man keinen Grund

In einem Interview erzählt Frau Bärbel Hinz- Käfer, die Humor- und Lachtrainerin vom Lachclub Freiburg ist, wie sie auf das Lachyoga gestoßen ist. Mehr


"Einmal wurde auf mich geschossen"

ZISCHUP-INTERVIEW

"Einmal wurde auf mich geschossen"

Oskar Intlekofer,79 Jahre, aus Wittlekofen war Zeitzeuge des Zweiten Weltkrieg. Er erlebte den Zweiten Weltkrieg im Alter von 10 Jahren. Damals lebte er in Münchingen, dort ist er in einer Bauernfamilie aufgewachsen. Mehr


"Es ist völlig okay, dass es Puffs gibt"

Zisch-up Reporter Niko Kenk und Janus Heger, Schüler der Klasse 8.2 an der Paula-Fürst-Schule in Freiburg, haben Menschen in der Innenstadt gefragt, was sie von der Rotlichtszene Freiburgs halten und ob sie so was überhaupt nötig finden. Mehr


Schwarzwälder Schinken braucht Zeit

Interview mit Marie-Luise Adler von Richard Selb Mehr


80 Prozent haben einen PC

Im Rahmen des "Zischup"-Projektes wurde eine Umfrage über das Nutzverhalten von Schülern bei Computern durchgeführt. Mehr


Es tut sich was in Seebrugg

Viele kennen die Sommer- und Winterdampffahrten der IG 3-Seenbahn e.V. zwischen Titisee und Seebrugg. Doch was die aktiven Mitglieder des Vereins außerhalb der Saisons leisten, wissen die wenigsten. Mehr


"Wieder durchstarten"

Sebastian Fuß ist spielt beide Instrumente auf einem sehr hohen Niveau und ist sehr erfolgreich für sein Alter Mehr


Ein ganz besonderes Haus

Ein ganz besonderes Haus

Im April war Zischup-Reporterin Stefanie Heizmann bei einer Führung in der Solarsiedlung in Freiburg-Vauban. Das wichtigste über das Heliotrop und die Plusenergiehäuser der Solarsiedlung hat sie hier zusammengefasst. Mehr