Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 12.05.2017

"Ich dachte, es ist vorbei!"

"Ich dachte, es ist vorbei!"

ZISCHUP-INTERVIEW mit Martin Burkhardt, einem Bademeister des Denzlinger Schwimmbades Mach’Blau, über seine Arbeit. Mehr


Feuerscheiben durch die Nacht

Feuerscheiben durch die Nacht

Südbaden hat, was andere Regionen nicht haben – die traditionsreiche Bauernfasnacht mit Umzügen und dem Scheibenschlagen. Mehr


"Zwischen Uniform und Outdoor"

"Zwischen Uniform und Outdoor"

Früher ist man nach Frankreich oder nach Großbritannien zum Schüleraustausch, heute geht es bis nach Neuseeland. Mehr


"Ich sein und nicht abgucken"

"Ich sein und nicht abgucken"

ZISCHUP-INTERVIEW mit der Künstlerin Horta van Hoye, die Gesichter faltet und dazu immer neue Geschichten erfindet. Mehr


Sehnsucht nach früher

Sehnsucht nach früher

Eine Schule wechselt sich nicht wie ein Pulli / Alleine neu anzufangen, ist alles andere als einfach. Mehr


"So etwas wie ein Rolls-Royce"

"So etwas wie ein Rolls-Royce"

ZISCHUP-INTERVIEW mit der Violinistin Isabelle Faust. Mehr


Astronauten mit Down-Syndrom

Astronauten mit Down-Syndrom

Touchdown – eine Ausstellung mit und über Menschen mit Trisomie 21 gewährt tiefe Einblick in deren Gefühlswelt. Mehr


Experiment Zukunft

Experiment Zukunft

Achtklässler der Realschule Bonndorf probieren sich in der Bildungsakademie in Waldshut aus. Mehr


Gegen Beton angärtnern

Gegen Beton angärtnern

In der Metzgergrube wird die Frühjahrssaat ausgebracht / Das Stadtgärtle Rheinfelden wächst. Mehr


Lustigste Sprache der Welt

Lustigste Sprache der Welt

Ein guter Witz reicht, um Menschen innerhalb kürzester Zeit zum Lachen zu bringen. Mehr


Deutschland lebenslang

Deutschland lebenslang

Der Italiener Giuseppe Crisafulli kam als Gastarbeiter nach Deutschland – und ist geblieben. Mehr


"Schlangen sind nicht glitschig"

"Schlangen sind nicht glitschig"

ZISCHUP-INTERVIEW mit Reptilienhändler Manuel Köster. Mehr


Moumounis Tageheft

Moumounis Tageheft

Ein Freiburger Schüler schreibt auf, was er alles erlebt, um es später mal seinen eigenen Kindern zeigen zu können. Mehr


Mit Brille in den digitalen Sandkasten

Mit Brille in den digitalen Sandkasten

ZISCHUP-AKTIONSTAG im Basler Haus der elektronischen Künste, kurz HeK, wo in virtuelle Welten eingetaucht werden konnte. Mehr


"Die Leute haben alles liegen lassen"

"Die Leute haben alles liegen lassen"

ZISCHUP-INTERVIEW mit Alexander Scheibel, der 1986 als Hubschrauberpilot bei der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl dabei war. Mehr


"Heute gibt es noch etwa 200 Mühlen"

"Heute gibt es noch etwa 200 Mühlen"

ZISCHUP-INTERVIEW mit Marco Jenne, dem Müller der Jenne-Mühle in Tiengen, über seine Ausbildung, seine Kunden und die Herstellung von Mehl. Mehr


Starkult vernetzt

Starkult vernetzt

Im World Wide Web vergemeinschaften sich Fans von Musikern, Sportlern und anderen Promis. Mehr


Auch Mann kann Feminist sein

Auch Mann kann Feminist sein

Viele Männer fühlen sich vom Kampf für die Gleichberechtigung bedroht, doch er kann auch sie weiterbringen. Mehr


Wacht bitte endlich auf!

Wacht bitte endlich auf!

Mehr Respekt, mehr Rücksicht, mehr Offenheit / Ein Plädoyer für eine bessere Welt. Mehr


Keine Kampfmaschine

Keine Kampfmaschine

Sportarten wie Viet Vo Dao dienen nicht nur der Selbstverteidigung, sondern auch der Gesundheit. Mehr


Alte Autos, die glänzen wie neu

Alte Autos, die glänzen wie neu

Alte Käfer, historische Nutzfahrzeuge, spektakuläre Rennautos – auf der Oldtimermesse Retro Classics in Stuttgart gibt es alles. Mehr


Profis am Computer

Profis am Computer

E-Sport gilt häufig nicht als Sport, dabei braucht es viel Training, um ein guter E-Sportler zu sein. Mehr


Klein, aber oho

Klein, aber oho

Altvogtsburg ist ein Mini-Dorf im Kaiserstuhl / Das hat Nachteile, aber auch viele Vorteile. Mehr


Aus Müllbach wird wieder Mühlbach

Aus Müllbach wird wieder Mühlbach

Schüler der Offenburger Astrid-Lindgren-Schule haben ihre Ärmel hoch gekrempelt und aufgeräumt, was ging. Mehr


300 Kilometer zu Fuß

300 Kilometer zu Fuß

Acht Schüler aus Freiburg-Günterstal pilgern bis in den äußersten Nordwesten Spaniens. Mehr