Unfall im Baustellenbereich

Frontalzusammenstoß in Nordschwaben

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 11. Januar 2019 um 10:13 Uhr

Rheinfelden

Ein Radlader mit einer großen Kabeltrommel und ein Auto stießen in einem ampelgeregelten Baustellenbereich in Nordschwaben zusammen. Der Sachschaden ist laut Polizei hoch.

" Heftig gekracht" hat es laut einer Meldung der Polizei am Donnerstagnachmittag, 10. Januar, in Nordschwaben. Kurz nach 13 Uhr stießen in einem ampelgeregelten Baustellenbereich in der Schopfheim Straße ein Radlader und ein Auto frontal zusammen. Der Fahrer des Radladers transportierte eine große Kabeltrommel, die ihm das Sichtfeld einschränkte. Während der Fahrt schaltete die Ampel um, worauf eine Autofahrerin losfuhr. Nach kurzer Fahrt krachte sie mit dem Radlader zusammen. Die Frau und der Fahrer des Radladers kamen mit dem Schrecken davon. Das Auto wurde erheblich beschädigt, der Schaden dürfte sich auf einige tausend Euro belaufen.