Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

10. Januar 2017

Vortrag und Diskussion: Bäuerlicher Naturschutz

SCHÖNAU (BZ). Am Donnerstag, 12. Januar, um 19 Uhr wird der Vorsitzende des Deutschen Verbandes für Landschaftspflege (DVL), Josef Göppel, im Gasthof Vier Löwen in Schönau zum Thema "Bäuerlicher Naturschutz muss sich lohnen" reden. Der 66-Jährige ist Förster und CSU-Bundestagsabgeordneter. Göppel setzt sich mit dem DVL dafür ein, die Nutzung und Wertschöpfung der Kulturlandschaft mit dem Erhalt von Lebensräumen für Tiere und Pflanzen zu verbinden. Seine Einschätzungen können auch mit Blick auf das Biosphärengebiet Schwarzwald interessant sein. Die Veranstaltung wird gemeinsam vom CDU-Bundestagsabgeordneten Armin Schuster und dem Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband (Kreisverband Lörrach) ausgerichtet und ist öffentlich. Zuvor findet um 18.15 Uhr ein Hofbesuch beim Landwirt Manfred Knobel in Aitern statt, um sich über praktische Probleme der Landwirtschaft in den Höhenlagen des Schwarzwaldes zu informieren.

Werbung

Autor: bz