Hary de Ville gibt ein Konzert

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 30. Januar 2018

Schopfheim

Auf dem Bruetschi-Hof.

SCHOPFHEIM (BZ). Am Samstag, 3. Februar, ist Hary de Ville’s Real Bluesband in Schopfheim-Enkenstein, Bruetschi-Hof, "Alte Heubühne" zu Gast. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Sänger, Gitarrist und Bluesharper Hary de Ville gibt anlässlich seines Jubiläumsjahres (65) mehrere Konzerte in der Regio mit Besetzungen ganz verschiedener Stilistik. Den Anfang macht seine älteste Band, die Real Bluesband, die er seit 38 Jahren leitet. Besonders prominent darin ist der argentinische Schlagzeugvirtuose Dani Messina, der unter anderem zehn Jahre im Duo mit der weltbekannten Organistin Barbara Dennerlein tourte. Mit dabei in der Heubühne: Tom Martin (Sax, Gitarre, Gesang), Frank Heinz (Posaune) und Martin Hess (Bass). Die fünf Profimusiker präsentieren ein "Best of" ihrer CDs mit vielen Eigenkompositionen, originell arrangierten Klassikern von Clapton, Fleetwood Mac, B.B. King bis hin zu Swingstandards und skurrilen, in drei Jahrzehnten zusammen gewachsenen Stilcollagen.

Info: Reservationen empfohlen unter Tel. 07622 1427 oder

bruetschi-hof@t-online.de