CVJM Lörrach ist zurück in der Oberliga

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 10. April 2017

Basketball

Landesliga-Basketballer schlagen den TV Weil mit 85:74 – und steigen als Meister auf.

BASKETBALL (uwo). Monatelang hatte es nach der frühen Meisterschaft für den CVJM Lörrach ausgesehen. Sie eilten von Sieg zu Sieg, blieben selten unter 100 Punkten. Doch dann begann es sich zu ziehen, Lörrach streute immer mal wieder eine Niederlage ein und so dauerte es bis zum letzten Spieltag – an dem nun allerdings das Happyend folgte: 85:74-Sieg gegen den TV Weil, Meisterschaft und Oberliga-Aufstieg. "Die Mannschaft hat alles wie geplant umgesetzt", sagte Co-Trainer Matthias Blum. "Der Aufstieg ist jetzt eine große Erleichterung und ein großartiger Erfolg für den Verein."

Tags zuvor hatte sich die Tabellenlage noch einmal zugespitzt. Selbst bei einer Niederlage und Punktgleichheit mit dem Zweiten UC Baden-Baden ließ sich ja zuvor vom Titel ausgehen. Denn der direkte Vergleich war pari, beim Korbverhältnis lag der CVJM aber deutlich vorn. Doch Baden-Baden blies zur sagenhaften Aufholjagd, holte am Samstag mit einem 117:65 gegen den TV Bad Säckingen tatsächlich 53 Punkte auf und war damit vor dem letzten Saisonspiel der Lörracher exakt gleichauf. Bei einer Niederlage mit nur einem Punkt am Sonntag wäre der ewige Tabellenführer dieser Saison demnach noch abgerutscht und hätte sich in der Relegation gegen den Zehnten der Oberliga wiedergefunden. "Es war klar, dass wir unbedingt gewinnen mussten", sagte Blum. Und sein Team trat auch entsprechend konzentriert auf.

Gegen die effizienten Weiler Distanzschützen verteidigten sie konsequent und erspielten sich schnell einen Punkte-Puffer. Zwischenzeitlich führte der CVJM mit bis zu 15 Zählern. Erst als die Gastgeber in der Neumatthalle in Foulprobleme kamen, rückte Weil heran, bis auf fünf Punkte. "Am Schluss haben wir uns aber gefangen", sagte Blum, die Meisterschaft und der Aufstieg wurden amtlich gemacht.

Eine große Feier blieb noch aus, am Montag "müssen ja einige arbeiten. Das holen wir aber am Wochenende nach", sagte Matthias Blum. In der neuen Saison wird er für Thomas Schönbett der Lörracher Cheftrainer. In der Oberliga.