Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 25.01.2016

Muggenbrunn: fünfmal Podest

Beim Auftakt des Skibezirks V auch Todtnauer ganz vorne. Mehr


WINTERSPORT

WINTERSPORT

SKILANGLAUF Stefanie Böhler 16. Skilangläuferin Stefanie Böhler aus Ibach im Hotzenwald kann sich auch im Alter von 34 Jahren noch in der erweiterten Weltspitze ihres Sports behaupten. Beim Sieg der Norwegerin Therese Johaug lief die ... Mehr


Spitzensport auf dem Feldberg – aber auch ein Unglück

Spitzensport auf dem Feldberg – aber auch ein Unglück

DURCH DIE LUFT und über heftige Schneewellen ging's übers Wochenende für die besten Snowboard-Crosser auf dem Feldberg. Spitzensport, wie man ihn im Schwarzwald selten sieht. Mehrere Tausend Zuschauer wollten dieses Spektakel verfolgen, allein ... Mehr

Sonntag, 24.01.2016

Franzosen gewinnen Weltcup auf dem Feldberg

Snowboardcross

Franzosen gewinnen Weltcup auf dem Feldberg

Die Snowboarderinnen und Snowboarder aus Frankreich gewinnen am Sonntag den zweiten Cross-Weltcup auf dem Feldberg. 5000 Wintersportfans bejubeln die Wettkämpfe. Mehr


Fabian Rießle siegt in Chaux-Neuve und bleibt in Gelb

Nordische Kombination

Fabian Rießle siegt in Chaux-Neuve und bleibt in Gelb

Der Nordische Kombinierer Fabian Rießle aus St. Märgen setzt sich erneut souverän an die Spitze seines Sports. Er gewinnt den Weltcup in Chaux-Neuve und verteidigt das Gelbe Trikot. Mehr


Wie war’s beim… ersten Snowboardcross-Weltcup am Feldberg?

Wintersport

Wie war’s beim… ersten Snowboardcross-Weltcup am Feldberg?

Erstmals überhaupt hat der Snowboardcross-Weltcup auf dem Feldberg Station gemacht. Dort gab’s schlechte Sicht, begeisterte Athleten und einen Moderator, der schon mal den Durchblick verlor. Mehr

Samstag, 23.01.2016

Stefanie Böhler als 16. beste deutsche Läuferin in Nové Mesto

Skilanglauf

Stefanie Böhler als 16. beste deutsche Läuferin in Nové Mesto

Stefanie Böhler aus Ibach im Hotzenwald erreicht beim Weltcup der Skilangläuferinnen in Nové Mesto als beste deutsche Athletin den 16. Platz, die Norwegerin Therese Johaug siegt. Mehr


Benedikt Doll beim Weltcup in Antholz auf Rang 23

Biathlon

Benedikt Doll beim Weltcup in Antholz auf Rang 23

Der deutsche Top-Biathlet Simon Schempp macht beim Weltcup in Antholz einen folgenschweren Fehler und wird Zweiter, Benedikt Doll von der Skizunft Breitnau landet auf Rang 23. Mehr


Deutsches Team mit Leyhe und Wank nur auf Rang vier

Skispringen

Deutsches Team mit Leyhe und Wank nur auf Rang vier

Die deutschen Skispringer mit Stephan Leyhe und Andreas Wank können beim Team-Weltcup im polnischen Zakopane nicht überzeugen. Sie landen auf Platz vier. Mehr


Fabian Rießle wieder im Gelben Trikot des Weltcup-Spitzenreiters

Nordische Kombination

Fabian Rießle wieder im Gelben Trikot des Weltcup-Spitzenreiters

Der Nordische Kombinierer Fabian Rießle aus St. Märgen erobert sich das Gelbe Trikot des Weltcup-Führenden zurück, Eric Frenzel siegt im französischen Chaux-Neuve souverän. Mehr


Olyunin und Samkova gewinnen den Weltcup auf dem Feldberg

Snowboardcross

Olyunin und Samkova gewinnen den Weltcup auf dem Feldberg

Nikolay Olyunin aus Russland bei den Männern und Eva Samkova aus der Tschechien bei den Frauen heißen die Sieger des ersten Snowboardcross-Weltcups am Feldberg. Mehr


Simon Schempp ist wieder da

Eindruckvoller Sieg in Antholz für den deutschen Biathleten. Mehr


Bretterhart!

Bretterhart!

WELLENTAL auf dem Feldberg: Der Weltcup der Snowboardcrosser auf dem höchsten Schwarzwaldgipfel macht es möglich. Start am Samstag ist um 11.30 Uhr mit dem Training der Frauen, um 12.30 Uhr findet der erste Finallauf statt. Am Sonntag starten ... Mehr

Freitag, 22.01.2016

Snowboard-Weltcup erstmals auf dem Feldberg

Snowboardcross

Snowboard-Weltcup erstmals auf dem Feldberg

Die Pisten sind präpariert, die Snowboarder stehen in den Startlöchern: Nach zwölf Jahren findet der Snowboardcross-Weltcup am Wochenende wieder in Deutschland statt – auf dem Feldberg. Mehr


Skitalente aus dem Schwarzwald wandern ab - nach Bayern und in die Welt

BZ-Serie

Skitalente aus dem Schwarzwald wandern ab - nach Bayern und in die Welt

BZ-SERIE "125 JAHRE WINTERSPORT IM SCHWARZWALD" (6): Der Schwarzwald brachte immer wieder große Skifahrer hervor – aber wie lange noch?. Mehr


Amelie Wehrle ganz stark

Amelie Wehrle ganz stark

SBW-Langläufer bei Deutschlandpokal und Deutschem Schülercup in Balderschwang erfolgreich. Mehr


Fehler am Schießstand

Fehler am Schießstand

Biathletinnen landen im Sprint unter "ferner liefen". Mehr


Rasante Schwünge in Todtnauberg und Ibach

Rasante Schwünge in Todtnauberg und Ibach

Schwarzwälder Läufertag am Notschrei / Deutscher Schülercup der Kombinierer und Springer in Hinterzarten. Mehr


Siegel rückt ins Weltcupteam

Siegel rückt ins Weltcupteam

19-jähriger Baiersbronner trainiert in Hinterzarten. Mehr


Fehlerlos am Schießstand

Biathletin Annika Knoll im IBU-Cup auf Rang 25. Mehr


Kurz gemeldet

Südbaden holt Bronze — Schwarzwälder punkten — Jäger führt Tour an — Enzo Minardi verlängert Mehr


Freie Bahn für den Snowboardcross-Weltcup

Freie Bahn für den Snowboardcross-Weltcup

DER SEEBUCK ist perfekt präpariert. Auf einer 800 Meter langen, mit Wellen, einer 15 Meter hohen Steilwandkurve und einem herausfordernden Zielsprung gespickten Piste, die der schwedische Parcoursbauer Anders Forsell aus 55 000 Kubikmeter Schnee ... Mehr

Donnerstag, 21.01.2016

Anders Forsell modelliert am Feldberg aus 55 000 Kubikmetern Schnee die Weltcupstrecke

Snowboard

Anders Forsell modelliert am Feldberg aus 55 000 Kubikmetern Schnee die Weltcupstrecke

BZ-INTERVIEW mit dem Schweden Anders Forsell, der am Feldberg aus 55 000 Kubikmetern Schnee die Weltcupstrecke der Snowboard-Crosser modelliert hat. Mehr


Kurz gemeldet

Trainerduo macht weiter — Emmendingen auf Kurs — Erfolg für Vetter Mehr


ZUR PERSON: Anders Forsell

Ohne Schnee kann der 38-jährige Schwede, im kurzen Sommer zu Hause in Östersund und im Winter für rund sechs Monate auf der ganzen Welt unterwegs, nicht sein. Forsell zählt zu den besten Weltcup-Pistenbauern der Snowboard-Szene. Bei den ... Mehr