Bennett schlägt Viviani

dpa

Von dpa

Sa, 12. Mai 2018

Radsport

Team Bora-hansgrohe holt Etappensieg beim Giro d’Italia.

PRAIA A MARE (dpa). Sam Bennett vom Bora-hansgrohe-Team hat sich beim 101. Giro d’Italia seinen ersten Etappensieg gesichert. Der irische Radprofi fing den bisher zweifachen Etappengewinner Elia Viviani aus Italien auf den letzten Metern des 159 Kilometer langen Teilstücks noch ab. Dennoch konnte der 29 Jahre alte Viviani in Praia a Mare südlich von Neapel die Spitze in der Punktwertung verteidigen.

"Ich war oft so nah dran. Heute hat es endlich mal geklappt, mein Timing war perfekt", sagte Bennett nach dem siebten Saisonsieg für das deutsche Team aus Raubling. Auf dem weitgehend flachen Terrain der siebten Etappe konnte Simon Yates sein Rosa Trikot problemlos verteidigen. Der Brite aus dem Michtelton-Scott-Team führt das Gesamtklassement weiter mit 16 Sekunden vor dem Vorjahressieger Tom Dumoulin aus den Niederlanden an. Den beiden Topfahrern reichte ein Platz im geschlagenen Feld, um ihre Positionen zu verteidigen.