Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

20. November 2017

Angriff nach Fußballspiel

KSC-Fan verletzt KSC-Fan schwer.

KARLSRUHE (dpa. Ein 21-Jähriger hat einen 35-Jährigen nach einem Fußballspiel in Karlsruhe lebensbedrohlich verletzt. Das Opfer war nach Angaben der Polizei vom Sonntag nach der Samstagspartie des Drittligisten Karlsruher SC gegen den FSV Zwickau auf dem Weg in die Innenstadt, als er und sein Begleiter von dem 21-Jährigen und einem weiteren Mann angesprochen wurden. Der Tatverdächtige habe dem 35-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Dieser stürzte mit dem Kopf auf den Boden. Der 21-Jährige, der zur Tatzeit wohl betrunken war, sei von Passanten an der Flucht gehindert worden. Warum es zu dem Angriff kam, ist unklar. Beschuldigter und Opfer sollen KSC-Fans sein, so die Polizei.

Werbung

Autor: dpa