Landkreis Emmendingen

Fahrbahn nach zwei Unfällen auf der A 5 bei Teningen wieder geräumt – Rückstau löst sich auf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 14. Januar 2019 um 07:22 Uhr

Teningen

Aus noch ungeklärter Ursache kam es kurz vor der Ausfahrt Teningen zu zwei Unfällen mit insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen. Drei Menschen wurden verletzt. Die Fahrbahn ist nun wieder frei.

Auf der A 5 kam es am frühen Montagmorgen gegen 05:25 h in Fahrtrichtung Karlsruhe etwa 400m vor der Ausfahrt Teningen aus noch ungeklärter Ursache zu zwei Verkehrsunfällen.

Am ersten Unfall waren zwei Fahrzeuge, am zweiten Unfall fünf Fahrzeuge beteiligt. Nach derzeitigen Informationen der Polizei wurden drei Personen verletzt. Der Stau beläuft sich derzeit noch auf mehrere Kilometer – nach Angaben eines Polizeisprechers sei die Fahrbahn aber gegen 7:55 Uhr vollständig geräumt worden, sodass sich der Rückstau auflösen könne.

Aufgrund der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge kam es zu Behinderungen und zwischenzeitlich zu einem Stau von etwa fünf Kilometern.