Ganz Titisee darf dem Königsstern folgen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 14. Dezember 2018

Titisee-Neustadt

TITISEE-NEUSTADT. "Wir folgen dem Stern" lautet der Titel des Musicals, das die Hirschbühlschule Titisee für eine öffentliche Aufführung am Mittwoch, 19. Dezember, im Kurhaus einstudiert hat. Alle zwei Jahre macht die Schule dieses Angebot, und es ist mittlerweile schon die siebte Veranstaltung. Alle 36 Kinder haben sich in den vergangenen vier Wochen Texten und Musik von Peter Menger in Schauspiel, Chor- und Sologesang geübt. Die Geschichte erzählt, wie die Sterndeuter gar nicht so sicher sind, ob sie dem Königsstern, den sie gesehen haben, tatsächlich folgen sollen. Auf ihrer Reise erleben sie ein paar verträumte Räuber, haben Probleme mit einem neuen Kamel, treffen einen Herrn Odes, der gerne ihre Geschenke hätte, und werden schließlich von einigen Hirtenkindern zum Stall begleitet, wo sie auf Josef und Maria treffen. Das, was sie erleben, lässt sie am Ende fröhlich singen...



"Wir folgen dem Stern", Mittwoch, 19. Dezember, 16 Uhr, Eintritt auf Spendenbasis