Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 08.03.2019

Neues Fünferteam im "Tatort"-Saarbrücken

Im Saarbrücker "Tatort" ermittelt künftig ein Fünferteam unter der Führung von Daniel Sträßer als Adam Schürk und Vladimir Burlakov als Leo Hölzer. Hinzu kommen die Schauspieler Brigitte Urhausen, Ines Marie Westernströer sowie Anna Böttcher, ... Mehr

Donnerstag, 07.03.2019

Bambi-Verleihung 2019 in Baden-Baden – Offenburg guckt in die Röhre

Medienpreis

Bambi-Verleihung 2019 in Baden-Baden – Offenburg guckt in die Röhre

Die Offenburger Stadtoberen haben Verleger Hubert Burda immer wieder bedrängt, die Bambi-Verleihung mal wieder in die Ortenau zu holen. 2019 rückt sie immerhin näher an Burdas Heimatstadt heran. Mehr


Vertrauen in regionale Zeitungen

Vertrauen in regionale Zeitungen

Dennoch: Ein Teil der Deutschen fremdelt mehr mit den Medien. Mehr


Ein Weggefährte attackiert Mark Zuckerberg

Der Investor Roger McNamee sieht Facebook auf einem unheilvollen Weg / In einem Buch plädiert er dafür, der Staat möge eingreifen. Mehr


Netflix kauft Rechte an "Hundert Jahre Einsamkeit"

LOS ANGELES (dpa). Der Streamingdienst Netflix hat die Rechte am lateinamerikanischen Bestseller "Hundert Jahre Einsamkeit" gekauft. Der Roman des kolumbianischen Autors und Nobelpreisträgers Gabriel Garcia Márquez über mehrere Generationen ... Mehr

Mittwoch, 06.03.2019

Thomas Pynchons Roman "Die Enden der Parabel" wird zum Hörspiel

15-stündige SWR-Produktion

Thomas Pynchons Roman "Die Enden der Parabel" wird zum Hörspiel

Manfred Hess, Hörspiel-Chefdramaturg beim SWR, und der Regisseur Klaus Buhlert produzieren eine 15 Stunden-Fassung von Thomas Pynchons Kultroman "Die Enden der Parabel" . Mehr


Es regt sich viel Widerspruch gegen die EU-Urheberrechtsreform und Artikel 13

Medien

Es regt sich viel Widerspruch gegen die EU-Urheberrechtsreform und Artikel 13

Tausende protestieren gegen das neue Urheberrecht: Die EU-Richtlinie schädige die Netzkultur. Geht die Richtlinie an der Realität vorbei? Mehr


Medien trennen sich von freiem Mitarbeiter

Ein freier Journalist, von dem sich das Magazin der Süddeutschen Zeitung kürzlich getrennt hat, weil er die Protagonistin einer Geschichte erfunden hatte, verliert nun auch seine Arbeit bei der Zeit und bei Zeit online. Das meldet das ... Mehr

Dienstag, 05.03.2019

3053 Emojis – und trotzdem nicht genug

Messenger-Dienste

3053 Emojis – und trotzdem nicht genug

Emojis gelten als neue Weltsprache. Die Zeichen werden immer bunter und diverser, trotzdem gibt es bei jeder Neuerung Kritik von solchen, die sich ausgeschlossen fühlen – zum Beispiel rothaarige Bräute. Mehr


Eine Doku, zwei Meinungen

In den USA wird ein Film über Michael Jackson diskutiert. Mehr

Montag, 04.03.2019

Ticketverkauf für den Song Contest gestoppt

Der Ticketverkauf für den Eurovision Song Contest in Tel Aviv ist wegen Unregelmäßigkeiten vorerst gestoppt worden. Kontrolleure hätten "Versuche von mehreren Parteien entdeckt, in den Verkaufsprozess einzugreifen", teilte der für die Übertragung ... Mehr

Samstag, 02.03.2019

Die Welt aus weiblichem Blickwinkel

Die Welt aus weiblichem Blickwinkel

Der Monat März steht beim Kulturkanal Arte unter dem Motto "Unabhängig, weiblich, stark". Mehr


Appell von Chefredakteuren

EU-Urheberrechtsreform soll zügig verabschiedet werden. Mehr


Rundfunkbeitrag: Söder ist für Inflationsausgleich

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will die Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Sender reformieren. Er sei dafür, dass der Rundfunkbeitrag "automatisch in gleicher Höhe wie die Verbraucherpreise steigt und damit die Inflation ... Mehr


Herder gibt Zeitschrift von Margot Käßmann heraus

Herder gibt Zeitschrift von Margot Käßmann heraus

Die Theologin Margot Käßmann bekommt eine eigene Zeitschrift. Ab April werde die frühere Bischöfin monatlich die Publikation mit dem Titel "Mitten im Leben" veröffentlichen, teilte der Herder-Verlag in Freiburg am Freitag mit. Darin werde die ... Mehr

Freitag, 01.03.2019

Der Hörbuchpreis geht erstmals an einen Podcast

Die sechsteilige Serie "Transformer" erhält den Deutschen Hörbuchpreis in der erstmals vergebenen Kategorie Bester Podcast. Die Produktion von Christina Wolf vom Bayerischen Rundfunk erzählt die Geschichte der transsexuellen Steffi, aus der ein ... Mehr

Donnerstag, 28.02.2019

WDR-Rundfunkrat kritisiert "Framing-Manual" der ARD

Das umstrittene "Framing-Manual" der Sprachwissenschaftlerin Elisabeth Wehling, das im Auftrag der ARD entstand, ist auch im WDR-Rundfunkrat auf Kritik gestoßen. Die Mitglieder des Gremiums hielten es für wichtig, dass die ARD aktiv kommuniziert ... Mehr

Mittwoch, 27.02.2019

Wie kommt das Internet in den Computer rein?

Erklär's mir

Wie kommt das Internet in den Computer rein?

Schalten wir den Computer ein, sind wir in den meisten Fällen heutzutage schon mit dem Internet verbunden. Jedenfalls wenn ein sogenannter Router mit der Telefonleitung verbunden ist. Mehr


DuMont will offenbar seine Zeitungen abstoßen

Medien

DuMont will offenbar seine Zeitungen abstoßen

Die DuMont Mediengruppe prüft eine Neuausrichtung ihrer Aktivitäten und schließt dabei auch den Verkauf von Unternehmensteilen nicht aus. Mehr


Ein Lob der Serie

Ein Lob der Serie

Die Grimme-Preis-Jury zeichnet mit "Beat" erstmals ein Format von Amazon Prime aus. Mehr


Ausschuss im EU-Parlament ist für Copyright-Reform

Bei der Reform des EU-Urheberrechts hat sich der zuständige Ausschuss im Europaparlament am Dienstag für die erzielte Einigung mit den EU-Staaten ausgesprochen. Damit das Vorhaben umgesetzt wird, muss als Nächstes das Plenum des Parlaments ... Mehr

Dienstag, 26.02.2019

Ein fiktiver digitaler Skitag auf dem Berg der Zukunft

Digitalisierung

Ein fiktiver digitaler Skitag auf dem Berg der Zukunft

In der Skiwelt tut sich was: Viele technische Entwicklungen sind bereits real, andere sind im Kommen, wie die Sportartikelmesse Ispo in München gezeigt hat. Ein zukünftiger Tag auf der Piste. Mehr

Montag, 25.02.2019

Sisters gewinnen Vorentscheid

Duo fährt zum ESC-Finale. Mehr

Samstag, 23.02.2019

Vorurteile wollen gepflegt sein

Der ARD-Franken-"Tatort" am Sonntag spielt vor der Kulisse der Bayreuther Festspiele. Mehr

Donnerstag, 21.02.2019

Zum Tod von Peter Rüchel: Ein wahrer Fernsehpionier

Nachruf

Zum Tod von Peter Rüchel: Ein wahrer Fernsehpionier

Mit den "Rockpalast"-Nächten der ARD hat Peter Rüchel Fernsehgeschichte geschrieben. Nun ist er im Alter von 81 gestorben. Ein Nachruf auf den Mann, der Generation von Popenthusiasten prägte. Mehr