SC Freiburg verliert das Derby in Hoffenheim

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Mo, 03. September 2018

1. Bundesliga

FREIBURG (doe). Der Sportclub Freiburg hat auch sein zweites Saisonspiel verloren. 1:3 (1:0) unterlagen die Breisgauer am Samstag im baden-württembergischen Derby bei der TSG Hoffenheim. Vor knapp 30 000 Besuchern, darunter gut und gerne 3000 aus dem Breisgau, ging der Sportclub durch Dominique Heintz (36. Minute) zwar 1:0 in Führung, musste in der zweiten Hälfte allerdings drei Treffer durch Adam Szalai (2) und Andrej Kramaric einstecken. In der Tabelle rangieren die Freiburger nunmehr auf dem 16. Rang.