Zur Navigation Zum Artikel

Sonntag, 30.05.2010

Diesmal wird Mister Beach gekürt

Beachparty in Freiamt

Diesmal wird Mister Beach gekürt

Die zwölfte Auflage der Beach-Party in Freiamt wird ganz anders: Erstmals wird ein Mister Beach gekürt, sonst war es immer eine Miss Beach. Außerdem wollen die Veranstalter die Teilnehmerzahl auf 4000 beschränken. Mehr

Samstag, 29.05.2010

Fotos: Zweiter Wohlfühltag in Emmendingen

Fotos: Zweiter Wohlfühltag in Emmendingen

Der zweite Emmendinger Wohlfühltag mitten auf dem Marktplatz brachte für alle Daheimgebliebenen eine bunte Mischung aus alternativen Angeboten und klassischer Wellness. Gern wurden die Info- und Ausprobierangebote genutzt. Mehr


B 3 als Slalomstrecke

B 3 als Slalomstrecke

Zwischen Denzlingen und dem Wassermer Wald geht’s für Autofahrer noch ein Jahr kurvenreich zu. Mehr


Pilotprojekt Oberrheinbahn?

SPD-Antrag zum 3. und 4. Gleis. Mehr


PROTEST

Ärztestreik am Kreiskrankenhaus

PROTEST

Auf ihre Forderungen nach besseren Arbeitsbedingungen sowie höheren Feiertags- und Nachtzuschlägen machten gestern auf dem Emmendinger Marktplatz Ärzte der Kreisklinik aufmerksam. Passanten äußerten sich wohlwollend, machten aber auch auf die ... Mehr

Freitag, 28.05.2010

Für möglichst günstiges Parken

Für mehr Licht und weniger Pflicht

Für möglichst günstiges Parken

Der Arbeitskreis Innenstadt befasste sich mit der geplanten Neuregelung der Parkgebühren. Einerseits sind die Einzelhändler froh, dass eine einheitliche und klare Regelung kommt, andererseits hoffen sie a f mehr gebührenfreie Plätze und günstige ... Mehr


Frauen-Union: Helga Hauser löst Eugenia Singler ab

Frauen-Union: Helga Hauser löst Eugenia Singler ab

Die Frauen-Union im Landkreis hat eine neue Vorsitzende: Helga Hauser (Endingen/Freiburg) wurde als Nachfolgerin für Eugenia Singler (Riegel) gewählt. Mehr


Erfolge bei "Jugend musiziert"

Beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert", der in Lübeck stattfand und soeben endete, haben auch Teilnehmer aus dem Kreisgebiet hervorragende Leistungen erzielt. Mehr


Wehrle-Werk: „Es war ein Auf und Ab“

BZ-Interview

Wehrle-Werk: „Es war ein Auf und Ab“

BZ-INTERVIEW mit Volker Steinberg, Aktionär und Vorstandsmitglied der Wehrle-Werk AG, zu Geschichte und Aussichten des Unternehmens. Mehr


Italienisches Lebensgefühl am Comer See gelernt

Italienisches Lebensgefühl am Comer See gelernt

Herzerfrischender Besuch einer WG-Gruppe an Partnerschule. Mehr


150 Jahre WEhrle-Werk

1860 : Gründung der "Mechanischen Werkstätte und Kesselschmiede von W. Wehrle" 1887: "Maschinenfabrik Otto Wehrle Kesselschmiede & Kupferschmiede" 1920 Umwandlung in Wehrle-Werk AG 1979 Ecotherm AG/Servicegeschäft Kesselbau in der ... Mehr


PFINGSTHOPPEN

Brauchtum in Weisweil

PFINGSTHOPPEN

PFINGSTHOPPEN in Weisweil: Zwei Pfingsthäs und über 30 Hopper zogen am Pfingstmontag von Haus zu Haus. Treffpunkt für alle Teilnehmer, die diese Tradition lebendig halten, war am Feuerwehrgerätehaus. Dort gab es am bei herrlichen ... Mehr


EIN LÖWENZAHNMEER

FOTO DES TAGES

EIN LÖWENZAHNMEER

EIN LÖWENZAHNMEER wogte auf den Höhen Freiamts, von denen sich Panoramablicke eröffnen. (FOTO: MARKUS ZIMMERMANN-DÜRKOP) Mehr

Donnerstag, 27.05.2010

Marke Südschwarzwald

Marke Südschwarzwald

Mit 99 Projekten und einem Gesamtvolumen von rund zwei Millionen Euro startet der Naturpark Südschwarzwald in sein elftes Jahr. Dies wurde bei der Mitgliederversammlung im Kurhaus Freiamt (Kreis Emmendingen) bekannt gegeben. Mehr


Bühnenbau als Herausforderung

Bühnenbau als Herausforderung

BZ-INTERVIEW mit Benjamin Bachert und Michael Kraus vom Theater im Steinbruch über die Vorbereitung der neuen Saison. Mehr


Geo-Tag der Artenvielfalt: Pflanzen und Tierarten auf der Spur

Geo-Tag der Artenvielfalt: Pflanzen und Tierarten auf der Spur

Geo-Tag der Artenvielfalt lädt am 11. und 12. Juni zur Artenerfassung von den Rheinauen über den Kaiserstuhl bis zum Feldberg ein. Mehr

Mittwoch, 26.05.2010

3. und 4. Gleis: Botschaft verstanden

3. und 4. Gleis: Botschaft verstanden

Obwohl wegen vorbeirauschender Güterzüge manchmal kaum etwas zu verstehen war, verstand am Mittwoch eine CDU-Parlamentariergruppe die Botschaft aus Herbolzheim und Kenzingen sehr deutlich: Die von der Bahn geplante Trassenführung für das 3. und ... Mehr


Ärztestreik am Kreiskrankenhaus

Ärztestreik am Kreiskrankenhaus

Seit heute streiken die Ärzte am Kreiskrankenhaus. Dies bedeutet, dass sie nur eine ärztliche Notfallversorgung aufrecht erhalten und – vorerst einmal bis Freitag – nur noch in medizinisch nicht aufschiebbaren Fällen operieren. Mehr


Stimmenerlebnis der Spitzenklasse

Stimmenerlebnis der Spitzenklasse

Zehn famos singende Kosaken ließen in der Weisweiler Kirche die russische Seele anklingen. Mehr


Klare Formensprache als Ausdruck eines überzeugenden Konzepts

BEISPIELHAFTES BAUEN IM LANDKREIS 2011 BIS 2009: Architektenkammer präsentiert die 16 prämierten Gebäude in einer Ausstellung im Kenzinger Rathausfoyer. Mehr

Dienstag, 25.05.2010

Neue Wege aus der Sucht

Neue Wege aus der Sucht

Alkohol gehört in der Gesellschaft dazu. So blieb auch die Nachfrage nach offenen Sprechstunden bei der Fachstelle Sucht des Landesverbandes für Prävention und Rehabilitation (Bwlv) hoch, 229 Klienten nutzten das Angebot, zur Sprechstunde zu kommen. Mehr


Sasbach: Sturm aufs mittelalterliche Lager

Besucherrekord beim Heimat- und Geschichtsverein

Sasbach: Sturm aufs mittelalterliche Lager

Von solch einem Besucheransturm hatten Vorsitzender Ignaz Eberenz und seine Mitstreiter beim Sasbacher Heimat- und Geschichtsverein allenfalls geträumt. Am Ende des Mittelalterlagers übers Pfingstwochenende stand fest: Das war Besucherrekord. Mehr


Schillingerhofmühle: Es steht eine Mühle im Pechofental

Schillingerhofmühle: Es steht eine Mühle im Pechofental

Werner Schillinger weiß viel darüber zu erzählen / Bei herrlichem Wetter war die Mühle ein beliebtes Ausflugsziel über Pfingsten. Mehr


300 Bewerber, 172 Plätze

Marianne Wonnay (SPD) kritisiert die viel zu geringe Kapazität an den beruflichen Gymnasien. Mehr


"Alle staatlichen Subventionen müssen jetzt auf den Prüfstand"

"Alle staatlichen Subventionen müssen jetzt auf den Prüfstand"

BZ-UMFRAGE zum Thema Sparen: Wo sollte die Regierung Ausgaben kürzen? Wie haushalten die Bürger und wo stecken sie zurück?. Mehr