Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Das Klassenzimmer als Labor

Zwei Debütromane thematisieren Gewalt und Willkür in Deutschland und Amerika. Mehr


Der Pirat im Kochtopf

Der Pirat im Kochtopf

Wilhelm Nünnerichs Kinderbuch "Die Unksinkbaren Drei" ist albern, witzig und sogar lehrreich. Mehr


An der Tankstelle ausgesetzt

Jen Whites Roman: "Als wir fast mutig waren". Mehr


JUNGE KRITIKER I: Das Eis bricht ein

Sabrina J. Kirschner

JUNGE KRITIKER I: Das Eis bricht ein

Alles beginnt, als Opa Botzplitz, Privatdetektiv in Rente, mit seinen Enkeln Finn und Linus in seinem alten Wohnwagen Rudi, der in schwierigen Lagen mit allerlei technischen Funktionen überrascht, nach Island fährt. Dort erst zeigt sich, dass ... Mehr


JUNGE KRITIKER II: Partygäste auf dem Meer

Kathy Parks

JUNGE KRITIKER II: Partygäste auf dem Meer

Eigentlich wollte Denver nur auf eine Party gehen, doch im nächsten Moment findet sie sich mitten auf dem Meer wieder. Ein Tsunami hat sie, ihre Ex-beste-Freundin-und-jetzt-Feindin Abigail, die zwei fiesesten Schulzicken und einen teilnahmslosen ... Mehr


Reisfelder

Bilderbuch

Reisfelder

soweit das Auge reicht - trotzdem hungern die Bauern, denn ihr Kaiser ist gierig und seine Macht ist groß. Gegen so viel kaiserliche Gier hilft nur eine List.... Eine Geschichte über Gerechtigkeit, die Erfindung des Schachspiels und die Magie der ... Mehr

Samstag, 23.09.2017

Jens Steiners neuer Roman

"Mein Leben als Hoffnungsträger"

Jens Steiners neuer Roman

"Mein Leben als Hoffnungsträger" heißt der neue Roman des Schweizers Jens Steiner. Ein Buch voller Hobelphilosophie und einem Ich-Erzähler, der stundenlang Staniolpapier glättet. Mehr


Die Müllabfuhr der Gesellschaft

Petra Morsbachs großer Roman "Justizpalast". Mehr


Das Ich im Wir entdecken

Das Ich im Wir entdecken

Miljenko Jergovic hat "Die unerhörte Geschichte meiner Familie" in Freiburg vorgestellt. Mehr

Freitag, 22.09.2017

Was taugt Sven Regeners neuer Roman "Wiener Strasse"?

Buchtipp

Was taugt Sven Regeners neuer Roman "Wiener Strasse"?

Experimentierfreude in kleinen Kreisen: Für Kritiker ist es zu Literatur geronnenes Labern, für seine Anhänger dürfte aber auch der neue Regener-Roman ein großes Lesevergnügen darstellen. Mehr


Schuld und Sühne

Schuld und Sühne

Der Comiczeichner Reinhard Kleist hat eine fulminante biographische Graphic Novel über den Musiker Nick Cave veröffentlicht. Mehr

Donnerstag, 21.09.2017

Preis für Berliner Autorin Fatma Aydemir

Für den Roman "Ellbogen" (Hanser, Berlin) erhält die Autorin Fatma Aydemir den Klaus-Michael-Kühne-Preis des Harbourfront-Literaturfestivals. Der Roman der 1986 geborenen Berlinerin sei "ein fulminantes, durchschüttelndes und durchrüttelndes Buch ... Mehr


Literaturarchiv Marbach will Reclam-Archiv kaufen

Das Deutsche Literaturarchiv Marbach plant, fünf Nachlässe und Archive zu erwerben, darunter das Reclam-Verlagsarchiv. "Das Archiv des Reclam Verlages ist eine Schatzkammer literaturhistorischer Erkenntnisse, deren Reichtum uns selbst überrascht ... Mehr

Mittwoch, 20.09.2017

Wie die Warenwelt sich entwickelt

Wie die Warenwelt sich entwickelt

SACHBUCH: Der Londoner Historiker Frank Trentmann hat eine Globalgeschichte des Konsums geschrieben. Mehr


"Er hat etwas zu sagen"

"Er hat etwas zu sagen"

BZ-INTERVIEW: Rudolf Walter über die Ausladung des Erfolgsautors Anselm Grün in China. Mehr

Samstag, 16.09.2017

Richard Fords Erinnerungen an seine Eltern: "Zwischen ihnen"

USA

Richard Fords Erinnerungen an seine Eltern: "Zwischen ihnen"

Der Schriftsteller Richard Ford erinnert sich in "Zwischen ihnen" voller Wehmut und Demut an eine "herrliche Kindheit" – in der Zeit zwischen New Deal, Welt- und Vietnamkrieg. Mehr


Eine Welt ohne Frauen

Eine Welt ohne Frauen

Mia Couto rollt die Kolonialgeschichte Mosambiks auf. Mehr


Warten auf Gevatter Tod

Warten auf Gevatter Tod

Mariana Lekys Bestseller "Was man von hier aus sehen kann". Mehr


Würdigung eines Lebenswerks

Würdigung eines Lebenswerks

Theaterpreis "Der Faust" für Elfriede Jelinek. Mehr


Kein Stand, kein Auftritt

Buchmesse dementiert Veranstaltung der NPD. Mehr

Freitag, 15.09.2017

"Fremd in ihrem Land" – die Weltsicht der Trump-Wähler

Sachbuch

"Fremd in ihrem Land" – die Weltsicht der Trump-Wähler

Als sie zu ihrer Expedition aufbrach, war von einem Präsidenten Donald Trump noch lange nichts zu sehen. 2011 begann die US-amerikanische Soziologin Arlie Russell Hochschild sich große Sorgen zu machen. Mehr

Donnerstag, 14.09.2017

Die Stimme Nordfrieslands

Die Stimme Nordfrieslands

Vor 200 Jahren wurde Theodor Storm in Husum geboren. Mehr


Der Antikommunismus als Staatsräson

Der Historiker Josef Foschepoth hat die Umstände des KPD-Verbots von 1956 und die Rolle der Regierung Adenauer untersucht. Mehr

Mittwoch, 13.09.2017

Iain Sinclairs Roman "Der Rand des Horizonts"

Iain Sinclairs Roman "Der Rand des Horizonts"

Iain Sinclair begibt sich in "Der Rand des Orizonts" auf eine historische Wanderung durch Essex. Mehr


Europas Bürokraten

Die Shortlist des Deutschen Buchpreises. Mehr