Zur Navigation Zum Artikel

Heute

US-Schriftsteller Philip Roth im Alter von 85 Jahren gestorben

Literatur

US-Schriftsteller Philip Roth im Alter von 85 Jahren gestorben

Den einen Klassiker schrieb Philip Roth nicht, stattdessen legte er Jahr um Jahr Bestseller vor. Roth hinterlässt nun ein monumentales Lebenswerk. Er wurde 85 Jahre alt. Mehr


Die Bewegung der Frauen

Die Bewegung der Frauen

SACHBUCH: Die Historikerin Christina von Hodenberg beschreibt 1968 anders als sonst. Mehr


Und nun die Wahrheit über ambivalente Texte?

Und nun die Wahrheit über ambivalente Texte?

Christian Krachts Frankfurter Bekenntnis und der Literaturbetrieb. Mehr

Dienstag, 22.05.2018

Maryam Madjidi liest aus "Du springst, ich falle"

Trägerin des Prix Goncourt

Maryam Madjidi liest aus "Du springst, ich falle"

Maryam Madjidi kam in Teheran zur Welt und hat ihren ersten Roman "Du springst, ich falle" über ihr Leben dort und im Exil geschrieben. Nun liest sie in Freiburg. Mehr

Samstag, 19.05.2018

Odysseus ist wieder da

Odysseus ist wieder da

Richard Fariñas wilder Roman "Been Down So Long It Looks Like Up To Me" erscheint nach 50 Jahren auf Deutsch /. Mehr


Gruppenbild mit Queen und Enkeln

Gruppenbild mit Queen und Enkeln

Annie Leibovitz’ Porträts von den Prominenten dieser Welt. Mehr


Warten auf den Tag X

Ralph Schocks saarländische Kindheitsminiaturen. Mehr


Kurz gemeldet

Mbembe ausgezeichnet — Literaturpreise verliehen Mehr

Freitag, 18.05.2018

Seit 2010 unter Hausarrest

Solidarität mit Liu Xia. Mehr

Mittwoch, 16.05.2018

Was die Mimose sich merkt

Was die Mimose sich merkt

SACHBUCH: Stefano Mancuso erforscht das revolutionäre Potenzial der Pflanzen, Emanuele Coccia ihre Philosophie. Mehr


Mosaiksteine, die sich nicht zum Bild fügen

Mosaiksteine, die sich nicht zum Bild fügen

Die Künstlerin Andrea Scrima legt mit "Wie viele Tage" ihr literarisches Debüt vor / Lesung. Mehr

Dienstag, 15.05.2018

Tom Wolfe – Der konservative Dandy in der New Yorker Schickeria

Nachruf

Tom Wolfe – Der konservative Dandy in der New Yorker Schickeria

Er war einer dieser Künstler, welche die Selbstvermarktung auf die Spitze trieben – und doch ein großer Autor. Ein Nachruf auf Tom Wolfe. Mehr


Bitte nicht betrunken baden

Bitte nicht betrunken baden

Bernhard Thill begibt sich auf Streifzüge zu den weitgehend unbekannten Geschichten des Breisgaus . Mehr


Von Burgfräulein, Rittern und Nixen

Von Burgfräulein, Rittern und Nixen

Der Südverlag hat eine Sagen-Sammlung des Donaueschinger Autoren Max Rieple neu herausgegeben. Mehr


REGIO-GESCHICHTE: Langer Weg zum Gedenken

Der SS-Mann aus Waldkirch

REGIO-GESCHICHTE: Langer Weg zum Gedenken

Fünf Basaltsäulen erinnern in Waldkirch an mehr als 138 000 Menschen, die meisten Juden, die 1941 und 1942 von Deutschen im besetzten Litauen ermordet worden sind - unter dem Kommando des SS-Standartenführers Karl Jäger, einem Waldkircher. In ... Mehr

Montag, 14.05.2018

Kurz gemeldet

Diaz tritt zurück — Hutchinson gestorben Mehr


BZ verlost drei mal zwei Karten für den Poetry Slam am Mittwoch, 16. Mai, in Bad Säckingen

Dichtung im Schlosspark

BZ verlost drei mal zwei Karten für den Poetry Slam am Mittwoch, 16. Mai, in Bad Säckingen

DICHTUNG IM SCHLOSSPARK In Bad Säckingen findet am Mittwoch, 16. Mai, ab 19.30 Uhr ein Poetry-Slam statt - je nach Wetter im Schlosspark oder im Kursaal. Mit dabei sind etwa Anna Teufel, Marvin Suckut oder Leticia Wahl, aber auch Moderator Felix ... Mehr

Samstag, 12.05.2018

Fahrplan in den Untergang: Erinnerungen der Suhrkamp-Lektorin Elisabeth Borchers

Buch

Fahrplan in den Untergang: Erinnerungen der Suhrkamp-Lektorin Elisabeth Borchers

"Nicht zur Veröffentlichung bestimmt": Die Aufzeichnungen der früheren Suhrkamp-Lektorin Elisabeth Borchers erzählen eine Geschichte der Kränkungen und der Vereinsamung. Mehr


Verwirrte Köpfe

Matthias Wittekindt nutzt in die "Die Tankstelle von Courcelles" das Genre des Kriminalromans für existenzielle Fragen. Mehr


KRIMINALROMANE: Knallbunte Killerfarce

Aidan Truhen meint: "Fuck You Very Much". Mehr


Komiker Otto Walkes hält am Donnerstag, 17. Mai, Rückschau im Burghof in Lörrach.

Eine "Ottographie"

Komiker Otto Walkes hält am Donnerstag, 17. Mai, Rückschau im Burghof in Lörrach.

INTERESSANTE "OTTO-GRAPHIE" "Kleinhirn an alle", lautet der Titel der großen biografischen Lesung mit Otto Walkes, der am Donnerstag, 17. Mai, ab 20 Uhr im Burghof in Lörrach zu Gast ist. Otto erzählt vom märchenhaften Aufstieg des Deichkinds ... Mehr

Freitag, 11.05.2018

Der schönste Preis

Christoph Meckel und Johann-Peter-Hebel. Mehr

Dienstag, 08.05.2018

Der Traum von einem Land für die Juden

Der Traum von einem Land für die Juden

SACHBUCH: Der Historiker Tom Segev hat eine profunde Biographie über David Ben-Gurion, den Staatsgründer Israels, geschrieben. Mehr


KUNSTBUCH: Keine Angst vor alten Bildern

"Schau mir in die Augen"

KUNSTBUCH: Keine Angst vor alten Bildern

Was sie anfasst, ist ein Brocken. Aber Susanna Partsch weiß, wie man das macht. Für so einen Gang durch die Kunstgeschichte ist sie schon mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet worden. Der Brocken jetzt heißt Alte Meister, sie ... Mehr


Kultermittler Kreidlinger und Bäuerle haben "Angst im Park"

Film

Kultermittler Kreidlinger und Bäuerle haben "Angst im Park"

ANGST IM PARK Ausgerechnet vor der "Großen Schau" sorgt ein mysteriöser Todesfall für Angst und Schrecken in Märzenbach. Ein klassischer Fall für Kreidlinger und Bäuerle, die in ihrem sechsten Leinwand-Abenteuer wieder auf viele skurile ... Mehr