Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 29.11.2019

Hitze in der Stadt

Lösung liegt in kompakter, verdichteter Architektur nach arabischem Vorbild

Zu: "Leben in der Hitzeinsel", Beitrag von Andreas Frey (Magazin, 16. November) Sehr informativ empfand ich den Artikel über die Temperaturen in der Innenstadt von Freiburg im Vergleich zu denen im Umland in den vergangenen Sommermonaten. Die ... Mehr


Mobilfunk-Ausbau

Durch Verzicht könnten wir das Gefühl von Selbstachtung, Wirksamkeit und Zufriedenheit gewinnen

Zu: "Mobilfunk oder Wohlstand", Kommentar von Hannes Koch (Politik, 19. November) Nach dem Lesen Ihres Kommentars hatte ich kurz den Gedanken: Das ist Satire. Ich fürchte aber, Sie meinen das ernst. In Ihrem Artikel beschwören Sie eine ... Mehr


Elektroautos

Hochgespielte Probleme mit Stromern

Zu: "Eine Kampfansage von Elon Musk", Beitrag von Thorsten Knuf (Politik, 14. November) Dass die Autoindustrie in dem Moment, in dem in ihren Exportländern E-Autos mehr als Verbrenner gekauft werden, auf alternative Antriebe umstellen wird, war ... Mehr


Wirtschaftliche Interessen sollten mal nicht die entscheidende Rolle spielen

Sie schreiben, dass die künftige 5 G-Technik bei manchen Leuten Ängste auslöst. Ja, so ist das auch bei mir. Und wenn in einem Kommentar dann steht, dass wir uns auf ein "niedrigeres Wohlstandsniveau" einstellen müssten, wenn wir diese ... Mehr


Meinen Sie, dass es mit der deutschen Megalomanie so weitergehen kann?

Was Sie da betreiben, lieber Herr Koch, ist reine Panikmache. Der Begriff des Wohlstands ist ein ziemlich elastischer, und ich vermisse eine Definition. Ja, wie wohl steht es denn eigentlich um uns? Was sind die Kriterien, die Sie meinen, auf ... Mehr


Antisemitismus

Kennzeichnung weckt böse Erinnerungen

Zu: "Israel verärgert über Gerichtsentscheid", Beitrag von Christian Rath und Agentur (Wirtschaft, 13. November) Mit diesem Richterspruch wurde deutlich, wo offener Antisemitismus in der EU angekommen ist. In der Mitte. Am Tag der ... Mehr


Landwirtschaft

Diese Politik hat verheerende Folgen

Zu: "Agrarlobby sollte Interessen der Gesellschaft diskutieren", Zuschrift von Eckhard Engert (Forum, 15. November) Durch das Volksbegehren "Rettet die Bienen" werden die Bauern für das Artensterben verantwortlich gemacht. Fakt ist, dass die ... Mehr


Rechtsstaat

Am Übermaß der eigenen Normen scheitern

Zu: "Ausnahme, nicht die Regel", Tagesspiegel von Thomas Fricker (Politik, 9. November) In dem Tagespiegel zeigt Herr Fricker die Probleme des Rechtsstaates im Umgang mit Leuten wie Ibrahim Miri auf. Ungeachtet der permanenten Schwierigkeiten ... Mehr

Sonntag, 24.11.2019

Lesermeinung

Lesermeinung

BUNDESWEHR ZUM INTERVIEW "ES GEHT UM WERTSCHÄTZUNG" MIT DEM CDU-BUNDESTAGSABGEORDNETEN ARMIN SCHUSTER IN DER AUSGABE VOM 17. NOVEMBER: Mehrheit lehnt solche Militärpolitik ab "Es geht um Wertschätzung", sagt der ... Mehr

Samstag, 23.11.2019

Papst-Film

Zeigt Gründe für das tragische Scheitern auf

Zu: "Er wird angegriffen, weil er als Bollwerk des katholischen Glaubens steht", Zuschrift von Thomas Nonnenmacher (Forum, 6. November) Hass und Häme? Wir sahen das Gegenteil. Wie Herr Nonnenmacher dazu kommt, in seinem Leserbrief zum Film ... Mehr


Sprachförderung

Eltern sollten für das Thema sensibilisiert werden

Zu: "Kinder frühzeitig sprachlich fördern", Agenturbeitrag (Politik, 14. November) Sprache regelt unsere Beziehungen und das Zusammenleben. Sprache ermöglicht, über die Biographie und die eigene Identität zu sprechen. Damit stärkt Sprache die ... Mehr


Wintersport

Einheimische zahlen, Urlauber haben das Vergnügen

Zu: "Skifahren am Feldberg wird teurer", Beitrag von Joshua Kocher (Politik, 13. November) Mit einem Grinsen durfte ich die neueste Preiserhöhung des Liftverbundes aufnehmen, durch die wir Familien die Zeche für überfüllte Skihänge im ... Mehr


Verwaiste Konten

Nicht alles den Banken überlassen

Zu: "Die verwaisten Milliarden", Beitrag von Thorsten Knuf (Wirtschaft, 30. Oktober) Es ist fast nicht zu glauben, aber tatsächlich gibt es jetzt Überlegungen zu den "namenlosen Konten". Zuerst wird im oben genannten Artikel aufgezählt, was ... Mehr


Bundestag

Amtszeit des Bundeskanzlers sollte überdacht werden

Zu: "Altmaier will kleineren Bundestag", Agenturmeldung, und "Halbgute Vorschläge", Kommentar von Bernhard Walker (Politik, 8. November) Der Vorschlag von Herrn Altmaier ist nicht "halbgut", er ist utopisch. Dass unser Bundestag mit seinen ... Mehr


Bevölkerungswachstum

Wir haben keine zwei Erden

Zu: "Es sollte auch auf Genmais gesetzt werden", Interview von Jan Dörner mit Christoph Hoffmann (Politik, 6. November) Die Überschrift war irreführend. Es ging im Text um das Bevölkerungswachstum. "Ohne die Kontrolle des Bevölkerungswachstums ... Mehr


Überlegen, was man stattdessen anbieten kann

Zu: "Verzweifelte Wette auf die Zukunft", Interview von Joshua Kocher mit Axel Mayer (Politik, 14. November) Im Großen und Ganzen stimme ich Herrn Mayer zu. Der Schnee wird nun mal weniger, daran ist nicht zu rütteln. Also sollte man sich ... Mehr


Gleichberechtigung

Hoffentlich nur ein blöder Zufall

Zu: "Auf fünf Tweets mit den neuen Volontären", Wir über uns (Forum, 16. November) Einen guten Start den vier neuen Volontärinnen und Volontären! Ich gehe davon aus, dass die Rollenverteilung bei Ihnen und auch sonst in der BZ absolut ... Mehr

Freitag, 22.11.2019

Medizin

Es gibt in diesem Bereich viele Dinge, die sich der Digitalisierung entziehen

Zu: "Digitale Medizin", Agenturbeitrag (BZ-Extra, 9. November) Ich sitze als Hausärztin in der Praxis jeden Tag an einer der Schnittstellen von analog zu digital: Ich versuche, weiche Daten, das heißt die Befindlichkeiten und Leiden meiner ... Mehr


Windkraft

Das richtige Abstandsmaß zu Wohngebäuden müsste berücksichtigt werden

Zu: "Kaum Wind um die Windkraft" und "Viel Abstand zum Windrad", Beiträge von Thorsten Knuf (Politik und Wirtschaft, 13. November) Die Artikel lassen vermuten, dass der Verfasser wohl noch nie in einem geringen Abstand zu einem laufenden ... Mehr


Antisemitismus

Kritik am Beschluss des Bundestags

Zu: "Barometer für Stand der Demokratie", Beitrag von Manuel Fritsch und Annemarie Rösch (Politik, 9. November) Ich widerspreche, als Deutsche mit jüdischen Wurzeln und bekennende BDS-Unterstützerin, dem Antisemitismusbeauftragten. 81 Jahre ... Mehr


Ultrabike-Marathon

Eine Veranstaltung herauszunehmen ist inkonsequent

Zu: "Das Auerhuhn stoppt den Ultrabike", Interview von Johannes Bachmann mit Benjamin Rudiger (Sport, 7. November) Natürlich ist diese Entscheidung der Absage des Ultrabike zu respektieren und auch zu akzeptieren. Letztendlich geht es um eine ... Mehr


Journalismus

Freier Journalismus ist nicht nur gefährdet durch Fake News und Hetze im Internet

Zu: "Wo Glaubwürdigkeit wächst", Beitrag von Wolfgang Schäuble (Politik, 6. November) BZ-Chefredakteur Thomas Fricker hat den Aufruf "Die beste Zeit für guten Journalismus ist jetzt" unterzeichnet. Mehr als 50 Redaktionen ... Mehr


Journalismus

Die Notwendigkeit des Aufrufs zeigt, dass es brennt

Zu: "Die beste Zeit für guten Journalismus ist jetzt", Beitrag von Chefredakteurinnen und -redakteuren baden-württembergischer Zeitungen (Politik, 6. November) Eine beeindruckende Initiative der Zeitungen in Baden-Württemberg, dazu muss man ... Mehr


Ultrabike

Die Verhältnismäßigkeit muss immer stimmen

Zu: "Das Auerhuhn stoppt den Ultrabike", Interview von Johannes Bachmann mit Benjamin Rudiger (Sport, 7. November) Wie wird uns das 2020 fehlen? Das Fieber unter den Radlern, das schon Wochen vor dem Ultrabike ausbricht, die Vorfreude, das ... Mehr


Landwirtschaft

Wir sollten gemeinsam an einem Strang ziehen

Zu: "Agrarlobby sollte Interessen im Dialog mit der Gesellschaft diskutieren", Zuschrift von Eckhard Engert (Forum, 15. November) Ja! Endlich wird über Agrarpolitik und Landwirtschaft mal offen diskutiert. Landwirte haben sich zu ... Mehr