Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 16.11.2019

Christian Streich

In einer hilflosen Opferposition abgebildet

Zu: "Christian Streich zu Boden gestoßen", Agenturfoto (Politik, 11. November) Den SC-Trainer Christian Streich in dieser hilflosen Opferposition auf die Titelseite zu bringen, ist reißerisch und höchst peinlich. Man muss nur zuhören, wie Herr ... Mehr


Eine solche Darstellung ist der BZ nicht würdig

Muss es sein, dass man einen beliebten und erfolgreiche Trainer so darstellt? Ich finde das der Badische Zeitung nicht würdig. Hans-Peter Zinger, Waldkirch Mehr


FC Bayern

Erst mal die Spieler-Gehälter kürzen

Zu: "Niko ist nicht mehr Trainer", Agenturbeitrag (Sport, 4. November) Anstatt den Trainer zu feuern, würde ich erst die Spieler-Gehälter beim FC Bayern kürzen.Brigitte Schemmer, Waldkirch Mehr

Freitag, 15.11.2019

Zinsen

Die überbordende Liquiditätsversorgung der EZB sorgt für Fehlentwicklungen

Zu: "Alles andere als ein Vampir", Leitartikel von Bernd Kramer (Wirtschaft, 25. Oktober) In einem freien Markt bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis einer Ware, und dieser Preis stellt den Marktwert eines Gutes dar. Gelten diese ... Mehr


Agrarlobby sollte Interessen im Dialog mit der Gesellschaft diskutieren

Endlich wird über die Lage unserer Landwirtschaft, aber auch die Lage von Umwelt und Natur öffentlich diskutiert. Bei aller notwendig gewordenen Heftigkeit nach so vielen Jahren des Aussitzens seitens des gesamten Agrarapparates bedarf es doch ... Mehr


Landwirtschaft

Deutsch-französischer Demonstrationszug zum Europaparlament wollte nachhaltige EU-Agrarreform

Zu: "Proteste gegen die Agrarpolitik", Agenturbeitrag (Wirtschaft) und "Bauern protestieren", Solobild (Politik, 23. Oktober) Die BZ gibt dem Protest der großen Bauernverbände viel Raum: Gleich auf der Titelseite ein Foto mit Traktoren auf ... Mehr


Sprachkritik

Verrohte Alltagssprache sogar im Feuilleton

Zu: "Armes Theater", Beitrag von Bettina Schulte (Kultur, 28. Oktober) und "Kräht die App auf dem Mist", Unterm Strich von Sonja Zellmann (Politik, 29. Oktober) Zu meinem Erstaunen stoße ich bei der Lektüre der BZ immer häufiger auf vulgäre ... Mehr


AfD

Warum lernt man nicht aus der Geschichte?

Zu: "Wir sollten intensiv nachdenken, bevor wir unser "Protest"-Wahlkreuz machen", Zuschrift von Klaus-Peter Roth (Forum, 8. November) Herr Roth spricht mir und vielen anderen aus der Seele. In den 1930er Jahren wurde sich die Unzufriedenheit ... Mehr


E-Mobilität

Der Arbeiter bleibt namenlos

Zu: "Die E-Mobilität kommt voran", Agenturbeitrag (Politik, 5. November) Haben Arbeiter keine Namen? Täglich werden uns in Deutschland Beispiele für die Spaltung unserer Gesellschaft gezeigt. Leider trägt auch die Badische Zeitung - ... Mehr


Die Anliegen der beiden Kundgebungen waren völlig unterschiedlich

Zwei Demonstrationen zur Agrarpolitik gab es, die in ihrer Zielsetzung ganz unterschiedlich waren. Eine in Freiburg sowie in anderen deutschen Städten und eine in Straßburg, an welcher ich teilnahm. In Straßburg wurde vor dem dort tagenden ... Mehr


Francos Umbettung

Diktator erhält zu viel Aufmerksamkeit

Zu: "Franco umgebettet", Agenturfoto, und "Francos allerletzte Reise", Beitrag von Martin Dahms (Politik und dritte Seite, 25. Oktober) Was hat nur die Redaktion veranlasst, dieses Thema an prominenter Stelle auf der Titelseite zu platzieren ... Mehr


Schweiz

Die Sorgen der Schweizer hätten wir gerne

Zu: "Keine Rezession in Schweiz", Beitrag von Barbara Schmidt (Wirtschaft, 25. Oktober) Liebe Schweizer Bürgerinnen und Bürger, eure Sorgen möchten wir Deutschen auch mal haben. Eure Pharmaindustrie boomt und boomt, und das ist gut so. ... Mehr

Mittwoch, 13.11.2019

Mir jedenfalls wäre eine Klageeinreichung wegen solch einer Lappalie – 55 Dezibel – peinlich

SC-Stadion-Urteil

Mir jedenfalls wäre eine Klageeinreichung wegen solch einer Lappalie – 55 Dezibel – peinlich

Zu: "Was ist, wenn der SC nach 22 Uhr trifft?", Beitrag von Joachim Röderer, und "Warum ist Lärmschutz wichtig?", Beitrag von Frauke Wolter (Politik, 25. Oktober) 55 Dezibel, das entspricht dem Geräusch von Regen. Dass ein Gericht von ... Mehr


Frauen in der Kirche

Wann ist die Kirche bereit, sich vom falschen Frauenbild des Paulus zu lösen?

Zu: "Der Kirche wieder ihren Sinn geben", Beitrag von Julius Müller-Meiningen (Politik, 29. Oktober) Wann ist die katholische Kirche endlich bereit, die Rolle der Frau in der Kirche nach den zentralen Grundgesetz-Aussagen der Bibel ... Mehr


Ein Grundproblem dabei ist: Wir brauchen immer viel zu lange für große Bauprojekte

Zu: "Wie Lärmwerte für Konfusion sorgen", Beitrag von Uwe Mauch und Joachim Röderer (Sport, 24. Oktober) Die Suche nach einem geeigneten Standort für ein neues Stadion hat viele Jahre in Anspruch genommen, und das Ergebnis ist offenbar immer ... Mehr


Die Grünen

Wissenschaftliche Elite zu wenig wahrgenommen

Andreas Frey thematisiert in seinem mutigen und zustimmungswürdigen Artikel beispielhaft die wissenschaftlich-rational nicht begründbare Befürwortung der Homöopathie und der Ablehnung der grünen Gentechnik in der meines Erachtens nicht nur grünen ... Mehr


Journalismus

Wirklich nur vier Chefredakteurinnen?

Zu: "Die beste Zeit für guten Journalismus ist jetzt", Beitrag von Chefredakteurinnen und Chefredakteuren baden-württembergischer Zeitungen (Politik, 6. November) Guter Journalismus braucht gute Köpfe. Richtig! Dem Text auf der ... Mehr


Die Grünen

Das Vorsorgeprinzip ist zu beachten

Zu: "Science oder Fiction?", Essay von Andreas Frey (Magazin, 2. November) Leider hat mich Ihr Stil mit vielen bösartig verallgemeinernden Behauptungen massiv gestört. Ich zitiere: "Denn bei klassischen Reizthemen wie Kernforschung, Medizin, ... Mehr


Vorlesen

Die Argumente dafür fehlen im Artikel

Zu: "Die Väter halten sich besonders zurück", Agenturbeitrag (Kultur, 30. Oktober) Schade, dass die Autorin Gisela Gross voraussetzt, dass jedem Leser sämtliche positiven Effekte des Vorlesens sofort präsent sind. Vorlesen ist gut und wichtig. ... Mehr

Samstag, 09.11.2019

Was soll da denn eigentlich geschützt werden?

Auerhuhn

Was soll da denn eigentlich geschützt werden?

Zu: "Das Auerhuhn stoppt den Ultrabike", Interview von Johannes Bachmann mit Benjamin Rudiger (Sport, 7. November) Es gibt die schöne Redensart "der Natur ihren Lauf lassen". Genau damit aber haben offensichtlich Teile des sogenannten ... Mehr


Pflege

Unter Zeitdruck ist keine gute Pflege möglich

Zu: "Pflege im Minutentakt", Beitrag von Sascha Lübbe (Die Dritte Seite, 22. Oktober) In der Reportage wird ein Pflegedienst beschrieben, bei dem die Betreiberfirma vermutlich satte Profite auf Kosten von Pflegebedürftigen und Pflegekräften ... Mehr


So einen Dienst möchte ich auch mal haben

So einen lockeren Frühdienst möchte ich auch gern mal haben. Wo bleiben die anstrengenden Duschen? Wo die rückenbelastenden Pflegen der Bettlägerigen? Wo die kraftraubenden Transfers der Patienten mit stark eingeschränkter Mobilität, bei denen ... Mehr


Eine Partei mit Prinzipchen?

Zu: "Thüringens CDU bleibt auf Abstand", Agenturbeitrag (Politik, 29. Oktober) Die CDU, eine Partei mit Prinzipchen? Mit den Ex-Nazifunktionären nach 1945 bis hin zu Filbinger hatte es die CDU schon nicht so genau genommen. Aber auch bei den ... Mehr


Uniklinik

Das benötigt weit mehr mediale Aufmerksamkeit

Zu: "Uniklinik-Streik betrifft hunderte Patienten", Agenturbeitrag (Land und Region, 5. Oktober) und "140 Operationen sind ausgefallen", BZ-Beitrag (Lokales, 5. Oktober) In der BZ habe ich nachlesen wollen, was in der Presse über den Streik der ... Mehr


Kanzlerin

Versagt haben hier andere

Zu: "Merz greift Merkel scharf an", Beitrag von Jan Dörner und Christopher Ziedler (Politik, 30. Oktober) Verwundert reibe ich mir die Augen. Will da ein Ehemaliger den "Boris" von Deutschland spielen? Ein Ruck soll durch die Partei und unsere ... Mehr