Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 25.01.2020

Organspende

Die Seele verlässt den Körper erst, wenn die letzte Zelle abgestorben ist

Zu: "Tauziehen um die Stimmen der Abgeordneten", Agenturbeitrag (Politik, 13. Januar) Die Organspende-Diskussion geht von der grundlegenden Fehlannahme aus, dass der menschliche Körper nur Organ- und Gewebematerial sei, das beliebig ... Mehr


Militärmanöver

Wie viel Benzin frisst ein Panzer?

Zu: "Deutschland ist Drehkreuz für Militärmanöver", Beitrag von Jan Dörner (Politik, 15. Januar) Eben noch gab es Einwände an Silvester gegen die Böllerei, denn diese belastet die Luft. Wer aber bedenkt die ungleich höhere Belastung der Umwelt, ... Mehr


Radfahren

Vielleicht ist nicht immer zwangsläufig das Auto Schuld am Unfall

Zu: "Radeln soll sicherer werden", Agenturbeitrag (Aus aller Welt, 18. Januar) Klar, Radeln soll sicherer werden. Dafür bin ich auch. Aber: Ich bin öfter in Freiburg mit dem Auto und zu Fuß unterwegs. Und was mir da manchmal für Radler ... Mehr


Lohnanstieg

Von Erhöhungen bleibt netto nur rund die Hälfte

Zu: "Löhne steigen stärker als Miete", Agenturbeitrag (Wirtschaft, 18. Januar) Die Erkenntnis der Wirtschaftsforscher des Instituts der Wirtschaft (IW), dass die Bruttolöhne seit 2014 schneller gestiegen seien als die Neuvertragsmieten, nutzt ... Mehr


Menschen, die auf ein Organ warten, stehen unter großem Druck

Ich halte die Entscheidung unseres Parlamentes über die Organspende für unglücklich. Wir alle wollen Wichtiges regeln: Patientenverfügung, Betreuungsvollmacht, Testament et cetera. Nur wenn diese gebraucht werden, sind sie oft nicht verfasst. ... Mehr


Putin

Demokrat oder doch Autokrat?

Zu: "Putins Plan bleibt nebulös", Tagesspiegel von Ulrich Krökel (Politik, 16. Januar) In seiner sehr klaren Analyse schreibt Ulrich Krökel: Wladimir Putin, "der Mann, der sich Präsident nennt, tatsächlich aber ein Autokrat ist". Wie kann das ... Mehr

Freitag, 24.01.2020

Iran und USA

Das zeigt den niedrigen Stellenwert der Menschenrechte in dieser Diskussion

Zu: "Mehr Gespräche mit Isfahan", Beitrag von Annemarie Rösch (Politik, 11. Januar) Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Freiburger Gemeinderat, Frau Viethen, wirft der Fraktion JUPI im Freiburger Gemeinderat Naivität vor, weil diese sich ... Mehr


Klimapolitik

Wertverluste durch die Klimarisiken

Zu: "Lagarde wandelt auf einem Irrweg" Leitartikel von Bernd Kramer (Politik, 8. Januar) Klimapolitik sei nicht Sache der EZB, meint der Autor. Es gibt zwei Hauptgründe dafür, dass diese Meinung falsch ist. Erstens: Der Finanzsektor spielt sehr ... Mehr


Start-ups

Baden-Württemberg investiert zu wenig

Zu: "Mehr Kapital gesammelt", Agenturmeldung (Wirtschaft, 15. Januar) Leider hat es in der gedruckten Ausgabe nur für eine Kurzmeldung gereicht, und die gewählte Formulierung "Gründer in Deutschland erleben einen ungebrochenen Geldsegen" ... Mehr


Uninformiert über Geschichte in Nahost

Zu: "Neue Sanktionen gegen Iran", Beitrag von Annemarie Rösch und Agentur (Politik, 11. Januar) Wenn man diese Meldungen liest, muss man unwillkürlich an die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg denken. Ein amerikanischer Präsident, der sich ... Mehr


Hoffentlich agiert die iranische Führung besonnen

Zu: "USA vermuten einen Abschuss" und "USA und Kanada gehen von einem versehentlichen Abschuss aus", Agenturbeiträge (Politik, 10. Januar) Der Flugzeugabsturz, dem so viele Menschen zum Opfer fielen, ist eine fürchterliche Tragödie und von ... Mehr


Siemens in Australien

Konzern sollte lieber Richtung Zukunft denken

Zu: "Joe Kaeser muss Farbe bekennen", Leitartikel von Barbara Schmidt (Wirtschaft, 14. Januar) Fridays for Future (FFF) demonstrieren gegen die Siemens-Beteiligung am australischen Kohle-Projekt. Müssen sich die Klimaaktivistinnen und ... Mehr


Musikunterricht

Der Musik in der Schule fehlt die Lobby

Zu: "Musik ist kein Orchideenfach", Leitartikel von Alexander Dick (Politik, 10. Januar) Der eigentliche Skandal am Zustand unserer Musik-Bildungslandschaft liegt darin, dass die beschriebenen Missstände bereits seit Jahrzehnten bestehen - und ... Mehr


Siemens in Indien

Eine andere Firma übernimmt dann eben

Was bringt es den deutschen Protestierenden, sich in Sachen anderer Länder einzumischen, wenn von Anfang an bekannt ist, dass es keine Änderung geben wird? Morgen übernimmt einfach eine andere ausländische Firma den Auftrag, und unsere schon ... Mehr


Donald Trump schreckt vor nichts zurück

Zu: "Kriegserklärung an Teheran", Beitrag von Martin Gehlen (Politik, 4. Januar) Wo bleibt der Aufschrei der UNO, zu deren Inhalt die Wahrung von Frieden und Freiheit gehört? Die Magna Carta muss wieder verstärkt in das politische Bewusstsein ... Mehr

Donnerstag, 23.01.2020

Tierimpfung

Polizei sollte die Bauern und Tiere schützen

Zu: "Kühe und Schafe werden zwangsgeimpft" und "Polizei-Eskorte für Tierimpfungen", Beiträge von Jannik Jürgens (Politik, 19. Dezember) Bei der Polizei herrscht Personalmangel, so dass sie der Verbrechensbekämpfung bei geringeren Straftaten wie ... Mehr


Rüstungsexporte

Beihilfe zur Stabilisierung von Christenverfolgungsregimen durch Waffenlieferungen muss gestoppt werden

Zu: "Rekord für deutsche Rüstungsexporte", Agenturbeitrag (Politik, 28. Dezember) Treffend kommentiert BZ-Redakteur Karl-Heinz Fesenmeier im Tagesspiegel: "Krasser kann der Gegensatz zwischen frommen Wünschen und unheiliger Realität kaum ... Mehr


Finanzmärkte

Die EZB steht vor einem Dilemma

Zu: "Das ist doch der Wahnsinn", Interview von Rolf Obertreis mit Gerhard Schick (Wirtschaft, 11. Januar) Gerhard Schick von der Bürgerbewegung Finanzwende beklagt zu Recht, dass die Finanzmärkte instabil, intransparent und ... Mehr


Barrierefreiheit

Es geht um angemessene, selbstständige Teilnahme

Zu: "Neuer Rekord für den Schwarzwald", Beitrag von Dominik Bloedner (Politik, 15. Januar) Zur Aussage von Frau Störr-Ritter (CDU) zum Thema Barrierefreiheit auf der CMT muss ich einige Anmerkungen machen: Sie spricht von Barrierefreiheit als ... Mehr


Breisgau-S-Bahn

Es wird auch künftig Zugausfälle geben

Zu: "Milliarden für Bahnsanierung", Agenturbeitrag (Politik, 15. Januar), und "Nicht mehr alle S-Bahnen fahren durch", Beitrag von Martin Wendel und Manfred Frietsch (Emmendingen, 10. Januar) Geld allein macht nicht pünktlich! Das gilt ... Mehr


Sind detaillierte Anweisungen nicht kontraproduktiv?

Handball

Sind detaillierte Anweisungen nicht kontraproduktiv?

Zu: "Handball: Prokop will reden", Agenturbeitrag (Sport 15. Januar) Wenn man Christian Prokop, den Bundestrainer der Handballer, bei den Auszeiten sehr detaillierte Anweisungen an die Spieler geben sieht, fragt man sich, ob diese Methode ... Mehr


Papst Benedikt

Versteht er sich als Kontrollinstanz?

Zu: "Papst gegen Papst", Beitrag von Julius Müller-Meiningen (Politik, 14. Januar) Voller Respekt habe ich den in der Kirche ungewöhnlichen Rücktritt von Papst Benedikt aus Altersgründen vor sechs Jahren würdigen, gar wertschätzen können. Aus ... Mehr


Pensionskassen

Die Arbeitgeber werden es ausbaden müssen

Zu: "Pensionskassen unter Druck", Agenturbeitrag (Wirtschaft, 3. Januar) Die Niedrigzinsphase besteht bereits seit zehn Jahren - und ein Ende ist nicht abzusehen. Um diese zu überdauern, haben die Kapitallebens- und ... Mehr


Lotto

Gewinnchancen sind beim Roulette höher

Zu: "23 Millionen-Gewinne im Land", Agenturbeitrag (Politik, 8. Januar) Dieser Artikel ist geeignet, den Lesern ein zu optimistisches Bild von Lotto zu vermitteln. Was die Gewinnchancen angeht, ist Roulette wesentlich besser, nämlich 1,94-mal ... Mehr


Stuttgarter Oper

Verantwortung für finanziellen Schaden

Zu: "Bürger können nicht entscheiden", Agenturbeitrag (Kultur, 4. Januar) Die grüne Wissenschaftsministerin Theresia Bauer ist der Ansicht, dass ein Bürgerentscheid bezüglich der milliardenteuren Sanierung der Stuttgarter Oper kein Ersatz dafür ... Mehr